Albanien – Ukraine 03.06.2016, Freundschaftsspiel

Albanien – Ukraine / Freundschaftsspiel – Auch in diesem Freundschaftsspiel, das auf neutralem Boden im italienischen Bergamo gespielt wird, werden zwei Teilnehmer der bevorstehenden EM in Frankreich ihre Kräfte messen und zwar Albanien und die Ukraine. Interessant ist, dass beide Nationalmannschaften das erste Mal in ihrer Geschichte in den Qualifikationen für einen großen Wettbewerb weitergekommen sind, während die Ukraine vor vier Jahren, als einer der Gastgeber, automatisch die Teilnahme in der EM erreicht hat. Dies ist das fünfte gemeinsame Duell dieser zwei Nationalmannschaften in ihrer Geschichte und bis jetzt hatte Ukraine viel mehr Erfolg, denn diese Nationalmannschaft verbuchte sogar drei Siege, während sie in ihrem letzten gemeinsamen Duell, in den Qualifikationen für die WM 2006, in Dnipro ein 2:2-Remis eingefahren haben. Beginn: 03.06.2016 – 20:30 MEZ

Albanien

Jetzt haben die Albaner allerdings in allen Spielbereichen Fortschritte gemacht und der Höhepunkt ist auf jeden Fall ihre Platzierung in die EM. Man konnte allerdings schon vom Anfang der Qualifikationen für die EM und ihrem Auswärtssieg gegen Portugal erahnen, dass Albanien endlich mal den entscheidenden Schritt machen wird. Man muss allerdings betonen, dass ihnen dabei vielleicht am meisten das Duell gegen Serbien geholfen hat, als sie nachträglich am Grünen Tisch drei Punkte bekommen haben.

Lobenswert sind ebenfalls ihre Auftritte gegen Dänemark, denn beide Male fuhren sie Remis gegen diese Nationalmannschaft ein, während sie nur im Finish der Qualifikationen Heimniederlagen von Portugal und Serbien einstecken mussten, was sie allerdings in der letzten Runde dennoch verbessern konnten, als sie auswärts bei Armenien die entscheidenden drei Punkte geholt haben. Somit waren sie letztendlich zweitplatziert und schafften die direkte Platzierung in die EM. Danach spielten die Albaner auch vier Freundschaftsspiele und fuhren ein Heimremis gegen Georgien ein, wonach sie eine Auswärtsniederlage von Österreich einstecken mussten. In den letzten zwei Auftritten verbuchten sie zwei Siege und zwar auswärts bei Luxemburg und vor fünf Tagen zuhause gegen Katar.

Voraussichtliche Aufstellung Albanien: Berisha – Hysaj, Cana, Mavraj, Agolli – Roshi, Basha, Xhaka, Lenjani – Gashi – Cikalleshi

Ukraine

Wir haben ja schon gesagt, dass die Ukraine vor vier Jahren als Gastgeber den Reiz einer Teilnahme an der EM spüren konnte, aber damals kamen sie in der Gruppenphase nicht weiter, so dass sie jetzt in Frankreich sicherlich darauf hoffen, dies zu verbessern. Sie befinden sich ja in der Gruppe mit zwei Teams, denen sie auf jeden Fall parieren können und zwar Polen und der Debütant Nordirland, während sie real betrachtet gegen den aktuellen Weltmeister Deutschland sehr geringe Chancen haben. Dank ihrer letzten Serie von sogar vier Siegen und einem Remis können sie sogar darauf hoffen, gegen die Deutschen wenigstens ein Remis einzufahren, vor allem wenn ihre Abwehr auf der Höhe sein wird.

Die Ukraine hat die Platzierung in Frankreich erst nach der Relegation geschafft, in der sie gegen Slowenien einen Heimsieg und ein Auswärtsremis verbucht haben, während sie davor in ihrer Qualifikationsgruppe erst drittplatziert waren und zwar mit einer Ergebnisbilanz von sechs Siegen, einem Remis und drei Niederlagen. Was ihre letzten Auftritte in Freundschaftsspielen angeht, haben wir schon gesagt, dass sie in einer Serie von drei Siegen sind und zwar verbuchten sie zuerst 1:0-Heimsiege gegen Zypern und Wales, wonach sie in der letzten Woche einen 4:3-Auswärtssieg gegen Rumänien verbucht haben.

Voraussichtliche Aufstellung Ukraine: Pyatov – Fedetsky, Khacheridi, Rakitsky, Shevchuk – Stepanenko, Rybalka – Yarmolenko, Sydorchuk, Konoplyanka – Zozulya

Albanien – Ukraine TIPP

Obwohl beide Nationalmannschaften in der letzten Woche in ihren Freundschaftsspielen sehr effizient waren, muss man wissen, dass die größte Qualität beider Nationalmannschaften ein kompaktes und diszipliniertes Spiel ist. Demnach sind wir der Meinung, dass sie genau deswegen in ihrer letzten Prüfung vor dem Auftritt in der EM eine standfeste und nicht übertrieben effiziente Partie abliefern werden.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,60 bei mybet (alles bis 1,55 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
mybet bonus
100€

Darüber hinaus sind wir der Meinung, dass Albanien auf neutralem Boden in Italien nicht geschlagen werden sollte und zwar vor allem, weil sie auf den Tribünen sicherlich eine größere Unterstützung als die Ukraine haben werden.

Tipp: Asian Handicap +0,5 Albanien

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,95 bei bet365 (alles bis 1,85 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€