Argentinien – Kolumbien 27.06.2015, Copa America

Argentinien – Kolumbien / Copa America – Hier haben wir die stärkste Paarung im Viertelfinale der Copa America, denn es handelt sich um zwei sehr hochwertigen Rivalen mit tollen Einzelspielern in ihren Reihen. In der Gruppenphase haben die Argentinier etwas bessere Partie abgeliefert und dabei zwei Siege und ein Remis verbucht, während die Kolumbianer neben der Auftaktniederlage noch einen Sieg und ein Remis verbucht haben. Darüber hinaus war Argentinien effizienter als Kolumbien. Das letzte Mal trafen diese beiden Nationalteams in der WM-Qualifikation aufeinander und es ist interessant, dass sie in Argentinien ein torloses Remis gespielt haben, während Argentinien in Kolumbien einen 2:1-Sieg holte. Vor vier Jahren spielten sie noch in der Gruppenphase der Copa America gegeneinander und auch damals wurde ein torloses Remis gespielt. Beginn: 27.06.2015 – 01:30 MEZ

Argentinien

Die Argentinier gelten als einer der Hauptfavoriten bei diesem Turnier, aber wir müssen sagen, dass sie bisher nicht brilliert haben. Sie haben keine Niederlage kassierte und sie haben zwei Mal triumphiert, aber beide Siege waren minimal, auch der Sieg gegen die schwachspielenden Jamaikaner, während sie gegen Paraguay den Vorsprung von zwei Toren verspielt haben. Sie befinden sich auf dem ersten Platz in der Gruppe und das ist das Wichtigste, aber jetzt müssen sie definitiv viel besser spielen, wenn sie den Titel holen wollen.

Kolumbien ist sicherlich ein unangenehmer Rivale, vielleicht der stärkste bis jetzt, obwohl sie gegen den Titelverteidiger Uruguay gespielt haben. Wir sollten aber dazu sagen, dass Trainer Martino im Duell gegen Jamaika einige Stammspieler geschont hat und er daher mit einer kombinierten Besatzung aufgelaufen ist. Demicheles spielte also in der Abwehr, anstelle von Otomendi, während Agüero ebenfalls geschont wurde. Jetzt werden sie mit ihrer stärksten Besatzung auflaufen, wobei sie auf den zweiten Torwart Andujar verletzungsbedingt verzichten müssen.

Voraussichtliche Aufstellung Argentinien: Romero – Zabaleta, Otamendi, Garay, Rojo – Mascherano, Biglia – di Maria, Pastore, Messi – Aguero

Kolumbien

Auch von den Kolumbianern hat man viel mehr erwartet, zumal sie bei der letzten WM einen sehr schönen und attraktiven Fußball gezeigt haben. Nach der WM haben sie alle Gegner in den Freundschaftsspielen bezwungen. Allerdings wurden sie gleich in der ersten Runde dieses Wettbewerbs von Venezuela bezwungen und so standen sie vor dem Duell gegen Brasilien unter enormem Druck. In dem Spiel lieferten sie aber mit Abstand die beste Partie ab und feierten dabei minimal. In der dritten Runde gab es ein torloses Remis gegen Peru. Bisher haben sie also jeweils ein Tor erzielt und zugelassen, was recht bescheiden ist.

Es ist aber am wichtigsten, dass sie ins Viertelfinale geschafft haben und nun steht ihnen ein ähnliches Match wie gegen Brasilien in der Gruppenphase bevor, denn auch damals bedeutete die Niederlage das Ausscheiden aus dem Turnier. Das einzige Tor erzielte Verteidiger Murilla, obwohl diese Mannschaft tolle Stürmer zur Verfügung hat. Trainer Pekerman hat momentan zwei große Probleme, mit denen er zu kämpfen hat, und zwar die Verletzung des Mittelfeldspielers E. Valencia sowie die Gelbe Karte des zweiten defensiven Mittelfeldspielers Sanchez, während Stürmer Bacca weiterhin gesperrt ist. Deshalb erwarten wir Änderungen im Team und definitiv gehen sie in dieses Duell geschwächt.

Voraussichtliche Aufstellung Kolumbien: Ospina – Zuniga, Zapata, Murillo, Armero – Mejia, Cuadrado, J.Rodriguez, Ibarbo – Falcao, Gutierrez

Argentinien – Kolumbien TIPP

Wir erwarten ein ungewisses und sehr interessantes Match, aber dennoch werden wir den Argentiniern Vorteil geben, weil sie leichtere Gegner in der Gruppenphase hatten und einige Spieler sich erholen konnten. Darüber hinaus haben sie keine Probleme mit den Ausfällen, während die Kolumbianer in jedem Match maximal engagiert spielen mussten und außerdem viele Probleme mit den Ausfällen haben, was sie in diesem Match teuer zu stehen kommen könnte.

Tipp: Sieg Argentinien

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,91 bei bet365 (alles bis 1,81 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€