Argentinien – Paraguay 01.07.2015, Copa America

Argentinien – Paraguay / Copa America – Hier haben wir ein unerwartetes Halbfinale, weil Paraguay überraschte und verhinderte das große Duell zwischen Argentinien und Brasilien, aber wenn man sich die Spiele von Paraguay bei diesem Turnier ansieht, dann ist die Überraschung nicht so groß. Die Paraguayer haben nämlich kein Spiel verloren, wobei sie nur einen Sieg und drei Remis verbucht haben. Die Argentinier waren mit jeweils zwei Siegen und zwei Remis etwas besser. Eines der Remis haben sie im direkten Duell im Rahmen der ersten Runde der Gruppenphase gespielt, als Argentinien zwei Tore Vorsprung verspielt hat. Hier haben wir also ein Duell zweier ungeschlagenen Mannschaften, die im Viertelfinale erst nach dem Elfmeterschießen ins Halbfinale geschafft haben. Neben dem erwähnten Duell in der Gruppenphase trafen diese beiden Nationalteams noch in der letzten WM-Qualifikation aufeinander und damals hat Argentinien zwei sichere Siege geholt. Paraguay feierte das letzte Mal gegen Argentinien 2009. Beginn: 01.07.2015 – 01:30 MEZ

Argentinien

Argentinien hat bisher zwei minimale Siege von 1:0 geholt und dazu noch zwei Mal Remis gespielt. Im Viertelfinale eliminierten sie Kolumbien erst nach dem Elfmeterschießen. Wenn man jedoch die Spiele der Argentinier bei den Copa America ein wenig gründiger analysiert, ist es klar, dass sie in jedem Match dominant waren. Das einzige Problem war die Torumsetzung, die nur im ersten Duell gegen Paraguay funktioniert hat, wobei im Spielfinish dieses Spiels die Abwehr irgendwie abgelenkt war.

Im Duell gegen Jamaika haben sie viele Torchancen verschossen, während sie gegen Kolumbien kein einziges Tor erzielt haben. Messi hat einige tolle Torchancen nicht ausgenutzt und gerade deshalb sind sie nun optimistisch, denn es ist an der Zeit, dass der tolle Barcelona-Stürmer endlich eine gute Partie abliefert. In der ersten Runde hat er ein Elfmeter-Tor erzielt sowie im Viertelfinale, aber nun wird von ihm ein Tor aus dem Spiel erwartet. Was den Spielerkader angeht, erwarten wir keine Änderungen im Vergleich zum Viertelfinalmatch.

Voraussichtliche Aufstellung Argentinien: Romero – Zabaleta, Otamendi, Garay, Rojo – Biglia, Banega(Gago) – di Maria, Messi, Pastore – Aguero

Paraguay

Die Paraguayer sind sehr unangenehme Gegner bei diesem Wettbewerb und sie stehen nicht zufällig in diesem Halbfinale. Sie wurden noch nicht bezwungen, obwohl sie gegen Argentinien, Uruguay und Brasilien gespielt haben. Gegen alle drei Rivalen haben sie Unentschieden gespielt und nur gegen Jamaika haben sie gefeiert, aber auch mit einem Remis kann man weiterkommen und das haben sie gegen Brasilien bewiesen. Es wird keine Überraschung sein, wenn sie wieder mit einer sehr standfesten Abwehr spielen, damit das Spiel erst beim Elfmeterschießen entschieden wird.

Gegen Brasilien hatten sie noch ein zusätzliches Problem, weil sie verletzungsbedingt auf Mittelfeldspieler Ortigoza und kartenbedingt auf Mittelfeldspieler Ortiz verzichten mussten, weshalb Trainer Diaz nach weiteren Änderungen gegriffen hat. Er erfrischte alle Mannschaftsbereiche und es ist interessant, dass M. Caceres, Bodadilla und Barrios auf der Ersatzbank blieben. Es ist schwer zu sagen, ob er dieses Mal etwas ändern wird. Es ist nur sicher, dass Ortiz ins Mittelfeld zurückkehrt. Vielleich versucht er sich mit einer neuen Taktik und verschiedenen Stürmern, aber wir erwarten nicht, dass sie allzu offensiv agieren werden.

Voraussichtliche Aufstellung Paraguay: Villar – B.Valdez, da Silva, P.Aguilar, Piris – Ortiz, V.Caceres – Gonzalez, Martinez – Benitez, Santa Cruz

Argentinien – Paraguay TIPP

Argentinien brillierte bis jetzt nicht und Paraguay wurde von niemandem überspielt, aber wir erwarten, dass sich das in diesem Match ändert. Auch im ersten Duell im Rahmen der Gruppenphase hatten die Argentinier einen sicheren Sieg in der Tasche und deshalb werden sie den gleichen Fehler kaum wiederholen. Es ist an der Zeit, dass Messi endlich auf der Höhe ist, weshalb wir der Meinung sind, dass Paraguay hier seine niederlagelose Serie beenden wird.

Tipp: Asian Handicap -1 Argentinien

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,95 bei bet365 (alles bis 1,85 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€