Bosnien – Herzegowina – Israel 12.06.2015, EM Qualifikation

Bosnien-Herzegowina – Israel / EM Qualifikation – Hier haben wir noch ein sehr interessantes Duell, weil sich diese beiden Nationalmannschaften unter den beiden Plätzen, die die direkte Platzierung bedeuten, befinden. Bosnien-Herzegowina hat die Qualifikation schlecht eröffnet und in weiteren Duellen werden sie immer auf Sieg spielen müssen, auch in diesem gegen Israel. Die Israelis haben die Qualifikation dagegen sehr gut eröffnet, aber dann haben sie zwei Mal im Folge zuhause verloren, weshalb sie auf den dritten Platz abrutschten. Bosnien-Herzegowina hat unter der Leitung des neuen Trainers zwei niederlagelosen Partien abgeliefert. Im Hinspiel haben die Israelis einen überzeugenden 3:0-Sieg geholt. Auch bei der WM-Qualifikation 2002 trafen diese beiden Teams aufeinander und damals hat Israel zuhause gefeiert, während in Bosnien-Herzegowina ein torloses Remis gespielt wurde. Beginn: 12.06.2015 – 20:45 MEZ

Bosnien-Herzegowina

In jedem weiteren Spiel werden die heutigen Gastgeber aus Bosnien-Herzegowina unter größerem Druck stehen, weil sie sich in eine solche Situation gebracht haben, dass auch ein Remis das Aus für Bosnien-Herzegowina bedeuten kann, während sie an eine Niederlage nicht mal denken dürfen. Unter so enormem Druck wird es in den restlichen fünf Runden nicht so leicht zu spielen, aber sie haben einen günstigen Spielplan und schon nach diesem Heimspiel und mit eventuell drei ergatterten Punkten wären sie wieder im Rennen, zumindest um dritten Platz, der in die Playoffs führt.

Unter der Leitung des neuen Trainers Bazdarevic haben sie Andorra in der Ferne bezwungen, obwohl da ein Sieg auch erwartet wurde, aber im Testspiel gegen Österreich haben sie ein Remis gespielt, was einigermaßen zur Wiederherstellung des angeschlagenen Selbstbewusstseins der Bosnier führte. Für dieses Spiel ist Mittelfeldspieler Salihovic nicht nominiert, während alle andere Stammspieler dabei sind. Außerdem sind da die Rückkehrer Zukanovic und Zec. Das Problem dieser Mannschaft ist die Tatsache, dass viele dieser Spieler nicht Stammspieler in ihren Teams sind, was bedeutet, dass sie nicht in besonders guter Form sind.

Voraussichtliche Aufstellung Bosnien-Herzegowina: Begovic – Vrsajevic, Bicakcic, Spahic, Zukanovic – Bešic, Medunjanin, Pjanic, Lulic – Vidca, Dzeko

Israel

Die Israelis haben vier Punkte Vorsprung auf ihren heutigen Rivalen und deshalb stehen sie nicht unter enormem Druck. Wir dürfen aber nicht vergessen, dass sie vor zwei Matches in einer viel besseren Situation waren, aber sie wurden dann zwei Mal zuhause bezwungen, zuerst von Wales und dann von Belgien. Deshalb befinden sie sich jetzt in einer ziemlich ungewissen Situation und wenn sie in diesem schwierigen Auswärtsspiel verlieren sollten, werden sie es im weiteren Verlauf der Qualifikation nicht einfach haben.

In den beiden erwähnten Niederlagen haben sie kein einziges Tor erzielt und es stellt sich die Frage, was mit dieser Mannschaft nach dem klaren 3:0-Sieg gegen Bosnien-Herzegowina passierte. Gegen Wales ließen sie in der zweiten Halbzeit sehr stark nach und zwar nach dem Verteidiger Tibi vom Platz verwiesen wurde. Im Duell gegen Belgien war er deshalb nicht dabei. In einer frühen Spielphase kassierten sie ein Gegentor und in den letzten 30 Minuten haben sie die Situation, dass sie mit einem Spieler mehr auf dem Platz waren, nicht ausgenutzt. In diesem Duell muss Trainer Gutman auf den tollen Offensivspieler Refaelov kartenbedingt verzichten, während alle anderen Spieler bereit für dieses wichtige Match sind.

Voraussichtliche Aufstellung Israel: Marciano – Dgani, Ben Haim, Gershon, Ben Harush – Biton, Natcho, Yeini, Zahavi – Ben Sahar – Hemed

Bosnien-Herzegowina – Israel TIPP

Die Gastgeber müssen gleich von der ersten Minute an auf Sieg spielen, weil sie sich mit jedem anderen Ergebnis von der EURO wahrscheinlich verabschieden müssten. Daher ist dieses Match sehr wichtig für Bosnien-Herzegowina und wir sind der Meinung, dass sie im eigenen Stadion gegen die angeschlagenen Israelis zum Sieg kommen können.

Tipp: Sieg Bosnien-Herzegowina

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,73 bei ladbrokes (alles bis 1,63 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
ladbrokes bonus
300€