Brasilien – Mexiko 07.06.2015, Freundschaftsspiel

Brasilien – Mexiko / Freundschaftsspiel – Es ist das letzte Freundschaftsspiel vor dem Copa America Wettbewerb, an dem sowohl Brasilien als auch Mexiko teilnehmen werden. Die Brasilianer möchten diesen Wettbewerb natürlich gewinnen, weswegen auch dieses Freundschaftsspiel sehr wichtig ist. Die Mexikaner werden den Copa America etwas entspannter spielen, aber in diesem heutigen Duell werden sie sehr motiviert sein. Die Brasilianer haben acht Siege in Folge geholt, während die Mexikaner zur gleichen Zeit bereits zweimal bezwungen wurden, während sie vor ein paar Tagen gegen Peru unentschieden gespielt haben. Das letzte Mal trafen sie vor etwa einem Jahr aufeinander, und zwar bei der WM. Das Spiel endete torlos, während ihr Treffen beim Konföderationspokal vor zwei Jahren Brasilien 2:0 gewonnen hat. Beginn: 07.06.2015 – 22:00 MEZ

Brasilien

Nach dem enttäuschenden WM-Ergebnis ist Brasilien jetzt so richtig motiviert und hat unter der Führung des neuen Nationaltrainers seit Herbst letztes Jahr kein Spiel verloren. Die Brasilianer haben acht Freundschaftsspiele abgelegt und jedes Mal gewonnen, während sie in diesen Spielen auch nur zwei Gegentore kassiert haben. Sie haben u.a. Argentinien und Frankreich bezwungen, während sie gegen die drei südamerikanischen Teams Kolumbien, Ekuador und Chile jeweils 1:0 gewonnen haben.

Ende März spielten sie gegen Chile, und zwar nachdem sie in Paris Frankreich 3:1 bezwungen haben. Der Spielerkader für den Copa America ist ja bereits bekannt, aber nicht alle Spieler werden jetzt dabei sein. Neymar und Dani Alves sowie Marcelo, Diego Alves, Hulk, Oscar, Luiz Gustav, Ramires und noch ein paar weitere Spieler werden gegen Mexiko nicht mitspielen. Bayerns Innenverteidiger Dante wurde gar nicht eingeladen.

Voraussichtliche Aufstellung Brasilien: Neto – Danilo, T.Silva, David Luiz, Filipe Luis – Casemiro, Fernandinho – Willian, Coutinho, Roberto Firmino – Tardelli

Mexiko

Es ist das zweite Freundschaftsspiel für Mexiko im Rahmen von nur ein paar Tagen, während aber dieses Mal der Gegner viel stärker ist als Peru. In diesem Spiel konnte man sehen, dass die Mexikaner den Copa America mit der Ersatzmannschaft spielen werden, während die besten Spieler den Gold-Cup im Juli spielen werden. Die Mexikaner haben gegen Peru 1:1 gespielt, was angesichts der Startelf die gespielt hat, gar nicht mal so schlecht ist.

Herrera standen natürlich auch auf der Ersatzbank keine besseren Spieler zu Verfügung und auch gegen Brasilien wird nicht die stärkste Startelf auflaufen. Eine ähnliche Mannschaft hat Guatemala Ende Mai geschlagen, aber jetzt ist die Herausforderung viel größer. Es ist zu erwarten, dass die Startelf im Vergleich zum Spiel gegen Peru verändert wird, also sollte vor dem Tor Jesus Corona stehen, rechts außen kommt Corral und Osuna ins Mittelfeld.

Voraussichtliche Aufstellung Mexiko:  Jesus Corona – Corral, Valenzuela, Marquez, Velarde – Osuna – Aquino, Medina, Montes, Fabian – Jimenez

Brasilien – Mexiko TIPP

Die Brasilianer sehen unschlagbar aus und möchten die Siegesserie auch jetzt fortsetzen, auch wenn sie nicht vollzählig sind. Die Mexikaner spielen mit einer ausgewechselten Startelf, die den Brasilianern schwer parieren kann.

Tipp: Asian Handicap -1 Brasilien

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,65 bei bet365 (alles bis 1,57 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€