Brasilien – Uruguay 26.03.2016, WM-Qualifikation

Brasilien – Uruguay / WM-Qualifikation – Die letzte Begegnung der fünften Runde der südamerikanischen WM-Qualifikation ist gleichzeitig ein großes Derby, denn es treffen zwei ehemaligen Weltmeister, Brasilien und Uruguay, aufeinander. Darüber hinaus befinden sich diese zwei Nationalteams auch in der Tabelle hintereinander, unmittelbar hinter dem führenden Ecuador, der bisher der einzige mit den maximal 12 gewonnenen Punkten ist, während die drittplatzierten Brasilianer und die zweitplatzierten Uruguayer sieben bzw. neun Punkten auf dem Konto haben. Das letzte Mal trafen sie vor ungefähr drei Jahren aufeinander und zwar beim Konföderationspokal in Brasilien und damals haben die Gastgeber 2:1 gefeiert. Bei der letzten WM-Qualifikation hat Brasilien gegen Uruguay alle sechs Punkte gewonnen. Beginn: 26.03.2016 – 01:45 MEZ

Brasilien

Die Schützlinge des Nationaltrainers Dunga gelten natürlich auch jetzt als große Favoriten, zumal sie zuhause spielen, wo sie in dieser Qualifikation ziemlich gut spielen, da sie schon zwei klare Heimsiege verbucht haben und zwar gegen Venezuela 3:1 sowie gegen Peru 3:0. Auf der anderen Seite haben sie in der Ferne bisher nur einen Punkt ergattert, aber einen wertvollen, da sie gegen den Erzrivalen Argentinien ein 1:1-Remis eingefahren haben, während sie zum Auftakt der Qualifikation ihre einzige Niederlage kassierten und zwar als sie vom aktuellen südamerikanischen Meister Chile 0:2 bezwungen wurden.

Diese Niederlage passierte gleich nachdem Chile vor eigenen Fans Copa America gewonnen hat, wo die Brasilianer im Viertelfinale gestoppt wurden und zwar von den Paraguayern, die beim Elfmeterschießen mehr Glück hatten. In der Zwischenzeit haben sie zwei Testspiele absolviert, in denen sie gegen Costa Rica und USA gefeiert haben, sodass Dunga mit der vollbrachten Leistung seiner Schützlinge nach der Copa America ziemlich zufrieden sein kann. Was die Aufstellung in dieser Begegnung mit Uruguay betrifft, werden sie wahrscheinlich mit einer ähnlichen Besatzung wie gegen Peru auflaufen. Ausfallen wird nur der verletze Mittelfeldspieler Elias, während die wiedergenesenen Innenverteidiger David Luiz und Mittelfeldspieler Coutinho dabei sein sollen.

Voraussichtliche Aufstellung Brasilien: Allison – Dani Alves, Miranda, David Luiz, Filipe Luis – Luiz Gustavo, Fernandinho – Willian, Coutinho, Douglas Costa – Neymar

Uruguay

Die Uruguayer wurden bei der letztjährigen Copa America im Viertelfinale eliminiert und zwar vom späteren Turniergewinner Chile. In der Gruppenphase haben sie nur einen Sieg sowie ein Remis und eine Niederlage verbucht, während sie nach diesem Wettbewerb auch in den Testspielen gegen Panama und Costa Rica ziemlich schwache Partien gezeigt haben und so war der erfahrene Trainer Tabarez mir Recht sehr besorgt vor dem Beginn dieser WM-Qualifikation.

Seine Schützlinge haben in den ersten zwei Runden klare Siege verbucht und zwar auswärts gegen Bolivien (2:0) sowie zuhause gegen Kolumbien (3:0). Beim Gastauftritt in Ecuador kassierten sie ihre erste  Niederlage (1:2). Im Heimspiel gegen den aktuellen südamerikanischen Meister Chile lieferten sie dann ihre beste Partie ab und feierten einen hohen 3:0-Sieg. In dem Match mussten sie ohne ihren besten Spieler Suarez auskommen, der Tabarez im Duell gegen Brasilien endlich zur Verfügung stehen wird, im Gegensatz zu den verletzten Defensivspielern Godin, Gimenez und Caceres.

Voraussichtliche Aufstellung Uruguay: Muslera – M.Pereira, Polenta, Coates, A.Pereira – Sanchez, Arevalo Rios, Vecino – Lodeiro – Cavani, Suarez

Brasilien – Uruguay TIPP

Obwohl Suarez ins Team zurückgekehrt ist, werden die schnellen Brasilianer, die bei dieser Qualifikation viel besser zuhause als in der Ferne spielen, aufgrund wichtiger Ausfälle in der uruguayischen Abwehrreihe wahrscheinlich viel Freiraum haben, weshalb wir beschlossen haben, auf Brasilien-Sieg zu tippen.

Tipp: Sieg Brasilien

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,60 bei bwin (alles bis 1,55 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bwin bonus
50€