Chile – Ecuador 12.06.2015, Copa America

Chile – Ecuador / Copa America – Vom 12. Juni bis zum 5. Juli des aktuellen Kalenderjahres findet in Chile der 44. Copa America Wettbewerb statt. Es nehmen alle 10 südamerikanischen Nationalmannschaften sowie zwei Gastmannschaften teil. Dieses Mal sind die Gäste Mexiko und Jamaika. Den Titel holte vor vier Jahren Uruguay, der das Finalspiel in Buenos Aires gegen Paraguay 3:0 gewonnen hat. Dieses Mal gehören Brasilien, Argentinien, Kolumbien, natürlich Uruguay und sowieso der Gastgeber Chile zu den größten Favoriten. Die Gastgeber werden ja auch in der Nacht von Donnerstag auf Freitag nach europäischer Zeit den Wettbewerb eröffnen, und zwar mit dem Duell gegen Ecuador. In dieser Gruppe A befinden sich auch noch Mexiko und Bolivien. Alle fünf vorherigen Duelle zwischen Chile und Ecuador haben die jeweiligen Gastgeber gewonnen. Chile war zweimal und Ecuador dreimal der Sieger. Beginn: 12.06.2015 – 01:30 MEZ

Chile

Chile ist jetzt aber in der Favoritenrolle. Die Mannschaft hat auch bei der letztjährigen Weltmeisterschaft in Brasilien einen tollen Eindruck hinterlassen. Damit kündigte sie auch den Angriff auf den Titel des südamerikanischen Fußballmeisters an. Chile ist in Brasilien im Achtelfinale ausgeschieden, und zwar nach dem Elfmeterschießen gegen Brasilien. In der Gruppenphase haben die Chilenen aber den aktuellen Welt- und Europameister Spanien problemlos 2:0 bezwungen.

Diese Partie war natürlich auch der Beweis für die Reife dieser Mannschaft, die bereits das dritte Jahr in Folge, vom argentinischen Fachmann Jorge Sampaoli angeführt wird. Die größten Stars des Teams sind Arsenals Stürmer Sanchez und der Mittelfeldspieler von Juventus, Vidal. Darüber hinaus sind da noch viele tolle Einzelspieler, die hauptsächlich in Europa mitspielen. Im Vergleich zur WM in Brasilien sind jetzt nur die verletzten Mittelfeldspieler Carmone und Stürmer Paredes nicht dabei. Chile hat vor sechs Tagen zu Hause gegen El Salvador nur 1:0 gewonnen.

Voraussichtliche Aufstellung Chile: Bravo – Isla, Medel, Jara, Mena – Vidal, Diaz, Aranguiz – Fernandez – Sanchez, Vargas

Ecuador

Ecuador ist eine typische südamerikanische Mannschaft, die im Rahmen der WM-Qualifikationen die Punkte hauptsächlich zu Hause erzielt, während sie außerhalb ihres Landes doch ängstlich spielt und selten die ganze Punkteausbeute holt. Aber bei der letzten WM in Brasilien wäre die Mannschaft fast ins Achtelfinale eingezogen, und zwar nachdem sie in der Gruppenphase zuerst 1:2 gegen die Schweiz verloren, danach mit dem gleichen Ergebnis gegen Honduras gewonnen und in der letzten Runde gegen Frankreich 0:0 gespielt hat. Damit war Ecuador Tabellendritter und schied aus.

Aber die Mannschaft hat sicher einen guten Eindruck hinterlassen und hat somit auch beim diesjährigen Copa America Wettbewerb Grund auf den Viertelfinaleinzug zu hoffen. Das Programm ist nicht gerade ideal, da Ecuador gleich am Start gegen den Gastgeber Chile spielt, aber Nationaltrainer Quinteros hat ausgesagt, dass seine Schützlinge auf keinen Fall bereits im Vorfeld aufgeben werden, sondern mit einem geduldigen und kompakten Spiel versuchen werden, unbesiegt zu bleiben. Ein großes Handicap ist die Abwesenheit von Mittelfeldspieler Antonio Valencia und Arroy sowie Stürmer Caicedo.

Voraussichtliche Aufstellung Ecuador:  Dominguez – Paredes, Achilier, Erazo, W. Ayovi – Lastra, Noboa – Martinez, Bolanos, Montero – E. Valencia

Chile – Ecuador TIPP

Chile hat eine tolle Mannschaft die von Sanchez und Vidal angeführt wird und ist jetzt auch noch der Gastgeber dieses Wettbewerbs. Wir sind uns sicher, dass die Gastgeber im ersten Spiel alles geben werden, um den ziemlich unangenehmen, aber auch angeschlagenen Ecuador zu schlagen.

Tipp: Sieg Chile

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,52 bei Betsson (alles bis 1,50 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betsson bonus
80€

Obwohl wir einen Sieg von Chile erwarten, sollte er nicht ganz so hoch ausfallen, sondern eher knapp bzw. mit wenigen Toren. Dementsprechend empfehlen wir als zweiten Tipp wenige Tore.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,80 bei Ladbrokes (alles bis 1,75 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
ladbrokes bonus
300€