Chile – Paraguay 05.09.2015, Freundschaftsspiel

Chile – Paraguay / Freundschaftsspiel – Hier haben wir ein südamerikanisches Freundschaftsduell zwischen zwei Mannschaften, die an der Copa America teilgenommen haben und sich jetzt für die WM-Qualifikation vorbereiten. Auch da werden sie aufeinandertreffen, aber nicht gleich bei der Eröffnung, sodass sie ein Testspiel absolvieren können und zwar das erste, nachdem Chile der sudamerikanische Meister geworden ist, während Paraguay den vierten Platz besetzte. In den letzten zehn Matches hat Paraguay nur einen Sieg verbucht und dank Remis schafften sie ins Halbfinale, während Chile in den letzten sieben Spielen nicht verloren hat. Das letzte Mal trafen diese beiden Nationalteams bei der letzten WM aufeinander und damals hat Chile beide Male triumphiert, aber dafür hat Paraguay das letzte Freundschaftsspiel gegen Chile zu eigenen Gunsten entschieden. Beginn: 05.09.2015 – 23:00 MEZ

Chile

Für die Chilenen ist dies das erste Spiel, nachdem sie in diesem Sommer den südamerikanischen Meistertitel geholt haben. Sie waren die Gastgeber und haben diese Tatsache maximal ausgenutzt. Momentan haben sie eine sehr gute Mannschaft zur Verfügung. Bei der Copa America haben sie kein einziges Spiel verloren und nur zwei Mal haben sie Unentschieden gespielt, davon einmal im Finale gegen Argentinien. Nach dem Elfmeterschießen sicherten sie sich dann den Titel.

Logischerweise wird die Mannschaft weiterhin vom Trainer Sampaoli geleitet, aber in diesem Duell werden sie nicht mit der gleichen Besatzung wie bei der Copa America auflaufen. Einige Spieler werden nämlich geschont und hier sollten wir den besten Spieler der Mannschaft erwähnen, den Mittelfeldspieler Vidal, der zum anderen Verein gewechselt hat und dafür bei diesem Testspiel nicht dabei sein wird. Auch Mittelfeldspieler Aranguiz, der nun in der Bundesliga spielt und sich außerdem verletzte, wird fehlen. Die restlichen Spieler sind da, aber die Frage ist, ob Sampaoli sie alle einsetzen wird.

Voraussichtliche Aufstellung Chile: Bravo – Jara, Isla, Medel – Silva, Fernandez, Gutierrez, Valdivia – Beausejour – A.Sanchez, E.Vargas

Paraguay

Nachdem sie bei der letzten WM-Qualifikation sehr schlecht gespielt haben, haben die Paraguayer bei der Copa America den Eindruck ein wenig verbessert. Sie erzielten nämlich den vierten Platz, was eine sehr gute Platzierung ist, obwohl sie sich sicherlich ärgern, dass sie nicht den dritten Platz geholt haben, weil sie im Spiel um den dritten Platz von Peru 0:2 bezwungen wurden. Das war das letzte Spiel dieser Nationalmannschaft. Es erwartet sie jetzt die neue WM-Qualifikation und sie werden ihr Spiel verbessern müssen, wenn sie auch Siege holen wollen, denn bei der Copa America waren sie hauptsächlich gut in Remis und so haben sie gegen Argentinien, Uruguay und Brasilien unentschieden gespielt, obwohl sie später im Halbfinale von Argentinien regelrecht auseinandergenommen wurden.

Sie haben nur über die schwachspielenden Jamaikaner triumphiert und deshalb muss Trainer Diaz dringend nach einigen Änderungen in der Spielweise seiner Mannschaft greifen. Der Spielerkader wurde nicht allzu viel verändert, aber er fehlen Stürmer Barrios, Santa Cruz und Bobadilla, sodass Benitez als Spitze agieren soll. Auch die Innenverteidiger da Silva und Aguilar fehlen, aber dafür soll Mittelfeldspieler Hernan Perez auflaufen.

Voraussichtliche Aufstellung Paraguay: A.Silva – Moreira, G.Gomez, B.Valdez, Samudio – Ortiz, Ortigoza – H.Perez, Romero, Rojas, Almiron – Benitez

Chile – Paraguay TIPP

Die Chilenen sind die südamerikanischen Meister und natürlich gelten sie auch in diesem Duell als Favoriten. Es fehlen einige Spieler im Team, aber die Paraguayer haben größere Probleme mit den Ausfällen und daher erwarten wir in diesem Match einen Sieg des Gastgebers.

Tipp: Sieg Chile

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,80 bei bet365 (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€