Dänemark – Frankreich 11.10.2015, Freundschaftsspiel

Dänemark – Frankreich / Freundschaftsspiel – Neben den aktuellen Qualifikationsspielen haben wir immer wieder auch Freundschaftsspiele in unserem Programm. Jetzt nutzen die Franzosen diese Termine um sich so gut wie möglich für die Europameisterschaft vorzubereiten, da diese ja in ihrem Land stattfindet. Die Blauen werden somit auch diesen Sonntag bei Dänemark spielen. Mit diesem Gegner sind sie bereits im März dieses Jahres im St. Etienne aufeinandergetroffen, als sie problemlos 2:0 gewonnen haben. Auch die früheren gemeinsamen Duelle endeten meistens mit einem Heimsieg. Beginn: 11.10.2015 – 20:45 MEZ

Dänemark

Wir sind uns aber nicht sicher, ob die Dänen diese Tradition jetzt fortsetzen können, da sie zurzeit ziemlich schlecht gelaunt sind. Sie haben nämlich vor drei Tagen in der letzten Qualifikationsrunde auswärts bei Portugal 0:1 verloren. Damit ist ihre erste Chance auf eine direkte EM-Platzierung dahin, während ihre zweite Chance darin besteht, dass die Albaner das Duell gegen Armenien nicht verlieren. Dadurch würden die Dänen auf dem zweiten Gruppenplatz landen.

Dieses Duell in Jerewan wird in einem etwas früheren Termin gespielt und die Schützlinge von Trainer Olsen werden also bereits vor dem Anfang des Freundschaftsspiels gegen Frankreich wissen, ob sie die direkte Teilnahme geschafft haben oder ob es in die Playoffs geht. Dieses Ergebnis wird sich sicherlich auch auf ihr Spiel gegen die Tricolor auswirken. Aber wie auch immer ist diese Mannschaft der Dänen im Vergleich zu den Franzosen der schlechtere Gegner und wird sich jetzt hauptsächlich auf die Unterstützung der Fans verlassen. Trainer Olsen wird die Startelf etwas verändern, um so nach dem sehr schweren Spiel gegen Portugal für Erfrischung zu sorgen.

Voraussichtliche Aufstellung Dänemark: Schmeichel – Jacobsen, Kjaer, Agger, S. Poulsen – Kvist, Hojbjerg – Y. Poulsen, Krohn-Dehli, Eriksen – Bendtner

Frankreich

Im Unterschied zu den Dänen haben die Schützlinge von Trainer Deschamps vor drei Tagen zu Hause das Freundschaftsspiel gegen Armenien 4:0 gewonnen. Das war auch ihr dritter Sieg in Folge. Sie haben nämlich vor etwa einem Monat Portugal auswärts 1:0 sowie Serbien zu Hause 2:1 geschlagen. Davor haben sie aber auch zwei Niederlagen in Folge kassiert, und zwar zu Hause gegen Belgien sowie auswärts gegen Albanien. Deschamps wurde also klar, dass er keinen großen Raum für Experimente hat, weswegen er in den darauf folgenden drei Spielen eine sehr starke Startelf rausgeschickt hat.

Da die Franzosen dabei positive Ergebnisse erzielt haben, wird Deschamps sicher auch in Kopenhagen so agieren. Der EM-Start nähert sich ja auch und die Franzosen möchten diesen Wettbewerb mit der bestmöglichen Atmosphäre antreten. Egal welche Startelf Deschamps rausschickt, sie wird sicher stark sein. Ihm stehen nämlich viele sehr gute Spieler zur Verfügung, weswegen man auch die vielen verletzungsbedingten Ausfälle in letzter Zeit sowie die schlechte Spielform von Spielern gar nicht zu spüren bekommt.

 

Voraussichtliche Aufstellung Frankreich: Lloris – Sagna, Varane, Zouma, Digne – Sissoko, Schneiderlin, Matuidi – Valbuena – Lacazette, Giroud

Dänemark – Frankreich TIPP

Wir haben ja bereits oben angedeutet, dass die Franzosen zurzeit viel besser gelaunt sind als die Dänen und deswegen sehen wir sie auch im Vorteil auf den Sieg. Die Dänen konzentrieren sich jetzt auch viel mehr auf die EM-Platzierung.

Tipp: Sieg Frankreich

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 2,10 bei bet365 (alles bis 2,00 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€