Dänemark – USA 25.03.2015, Freundschaftsspiel

Dänemark – USA / Freundschaftsspiel – Die EM-Qualifikationsspiele stehen von Freitag bis Sonntag auf dem Programm, aber davor werden, am Mittwoch und Donnerstag, überall auf der Welt ein paar interessante Freundschaftsspiele stattfinden. In einem dieser Spiele treffen der ehemalige Europameister, Dänemark und die USA in Arhus aufeinander. Die USA hatte letztes Jahr bei der WM in Brasilien erfolgreich mitgespielt. Diese zwei Nationalmannschaften haben bereits drei gemeinsame Freundschaftsspiele abgelegt und dabei jeweils einen Sieg geholt und eine Niederlage kassiert, während es einmal unentschieden war. Beginn: 25.03.2015 – 20:15 MEZ

Dänemark

Die Dänen haben die aktuellen EM-Qualifikationen sehr gut gestartet und in den ersten zwei Runden zu Hause gegen Armenien 2:1 gewonnen sowie auswärts in Albanien 1:1 gespielt. Danach haben alle erwartet, dass die Dänen im Heimspiel gegen Portugal wieder ein positives Ergebnis erzielen. Aber Ronaldo traf in der fünften Minute der Nachspielzeit und die Dänen verloren 0:1.

Aber gleich danach haben sie auswärts bei Serbien durch den zweifachen Torschützen Bendtner 3:1 gewonnen. Zurzeit sind sie auf der führenden Tabellenposition der Gruppe I und haben ein Spiel mehr abgelegt als die anderen Rivalen. Nach diesem erwähnten Sieg gegen Serbien haben sie noch ein Freundschafsspiel gegen Rumänien abgelegt, wo sie auswärts 0:2 bezwungen wurden. Aus diesem Grund werden die Dänen in den Freundschaftsspielen gegen die USA und Frankreich versuchen positive Ergebnisse zu erzielen. Nationaltrainer Olsen kann gegen die USA nur mit den verletzten Defensivspielern Boilesen, Aggero und Bjelland nicht rechnen.

Voraussichtliche Aufstellung Dänemark: Schmeichel – Jacobsen, Kjaer, Okore, S. Poulsen – Kvist, Hojbjerg – Wass, Eriksen, Schone – Bendtner

USA

Die Amerikaner haben letztes Jahr bei der WM in Brasilien mitgemacht und sind sogar ins Achtelfinale eingezogen. Dabei haben sie Portugal und Ghana zurückgelassen, während nur Deutschland besser platziert war. Im Achtelfinale spielten sie dann gegen Belgien und wurden erst nach der Verlängerung bezwungen. Das hat wiedermal nur bestätigt, dass Trainer Klinsmann eine tolle Arbeit macht.

Auch das erste Freundschaftsspiel nach der WM haben die Amerikaner auswärts gegen Tschechien 1:0 gewonnen. Danach folgte aber eine schlechte Serie von zwei Remis und drei Niederlagen, die vor etwa eineinhalb Monaten beendet wurde. Sie haben damals zu Hause gegen Panama 2:0 gewonnen. Man sollte auch erwähnen, dass Klinsmann in letzter Zeit die Startelf sehr oft verändert. Für diese Europatour wurden jetzt Torwart Guzan, Defensivspieler Cameron, Besler und Gonzalez, Mittelfeldspieler Diskerud sowie Stürmer Donovan und Wondolowski nicht eingeladen.

Voraussichtliche Aufstellung USA:  Yarbrough – Chandler, Brooks, Ream, Shea – Bradley, Morales – Zardes, Dempsey, Johnson – Altidore

Dänemark – USA TIPP

Die Dänen haben im Frühling keine Verpflichtungen im Rahmen der EM-Qualifikationen, also ist zu erwarten, dass sie in diesen Freundschaftsspielen gegen die USA und Frankreich ihr Maximum leisten. Zusammen mit der offensiven Spielherangehensweise der Amerikaner kündigt das ein offensives und auf beiden Seiten toreffizientes Spiel am Mittwochabend in Arhus an.

Tipp: beide Teams erzielen einen Treffer

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,95 bei 10bet (alles bis 1,87 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
10bet bonus
100€