Deutschland – England 26.03.2016, Freundschaftsspiel

Deutschland – England / Freundschaftsspiel – Hier haben wir ein Freundschaftsspiel zwischen zwei alten Rivalen, die in der Vergangenheit viele Trophäen gewonnen haben und die jetzt natürlich auch bei der EM in Frankreich mitspielen werden. Die Deutschen hatten während der Qualifikationsspiele auch etwas Probleme, konnten aber am Ende den ersten Platz holen und die EM-Teilnahme war auch nicht ernsthaft gefährdet. Die Engländer haben die Qualis im großen Stil abgelegt und mit maximaler Punktzahl den ersten Gruppenplatz besetzt. Nach den Qualifikationsspielen haben die Elfer nur ein Freundschaftsspiel gespielt und wurden dabei von Frankreich bezwungen, während England diesen Gegner schlagen konnte, davor aber gegen Spanien verloren hat. Das letzte Mal trafen die heutigen Gegner Ende 2013 aufeinander, als Deutschland das Freundschaftsspiel in London 1:0 gewonnen hat. Jetzt wird in Berlin gespielt. Beginn: 26.03.2016 – 20:45 MEZ

Deutschland

Deutschland als aktueller Weltmeister erwartet, auch in diesem Sommer einen Grund zum Feiern zu haben. Der Wunsch ist natürlich gleich nach dem WM- auch den EM-Titel zu holen, was aber gar nicht leicht sein wird, obwohl es eine tolle Nationalelf ist, die das schaffen kann. Mit diesem heutigen Spiel fangen praktisch die Vorbereitungen an und die Deutschen haben sich für zwei starke Gegner entschieden, um ihre Spielform so richtig auf die Probe zu setzen. Nach England treffen sie nämlich auf Italien, wobei Trainer Löw üblicherweise nicht alle Spieler zur Verfügung stehen.

In der Abwehr fehlen Badstuber, J. Boateng, Howedes und Durm, im Mittelfeld Schweinsteiger und Gundogan, während im Angriff M. Kruse gesperrt ist. Aber Löw kann trotzdem eine starke Startelf zusammenstellen. Wahrscheinlich wird Gomez im Vordergrund sein, mit drei offensiv orientierten Mittelfeldspielern hinter sich.

Voraussichtliche Aufstellung Deutschland: Neuer – Rüdiger, Mustafi, Hummels, Hector – T.Kroos, Khedira – T.Müller, Özil, Reus – Gomez

England

Die Engländer haben während der Qualis in der eigenen Gruppe dominiert und hatten wirklich keinen echten Konkurrenten. Die Schweiz ist zwar ein nicht zu unterschätzender Gegner, aber auch er konnte sie nicht schlagen und England erzielte alle zehn Siege. Nach so einem Erfolg wird man automatisch ehrgeiziger und auch jedes weitere Freundschaftsspiel wird sehr ernst genommen. Die heutigen Gäste haben bereits zwei Freundschaftsspiele abgelegt und dabei eine 0:2-Niederlage gegen Spanien kassiert sowie 2:0 gegen Frankreich gewonnen. Trainer Hodgson hat große Problem mit dem Spielerkader und zwar mangelt es in allen Teamreihen.

Es fängt mit dem abwesenden Torwart Hart an. Anstatt ihm wird Butland agieren, während auch Torwart Heaton eingeladen wurde. Er spielt ja für den Zweitligisten Burnley. Auch Innenverteidiger Jones fehlt, dann die Außenspieler Shaw, Baines und Gibbs, im Mittelfeld ist Wilshere nicht dabei und im Angriff fehlen Sterling und Rooney. England hat natürlich guten Ersatz parat.

Voraussichtliche Aufstellung England: Butland – Clyne, Stones, Cahill, Bertrand – Dier, J.Henderson – Lallana, Alli, Milner – Kane

Deutschland – England TIPP

Die Engländer sind jetzt doch deutlich mehr angeschlagen, da ihnen mehrere wichtige Spieler fehlen. Die Deutschen haben zwar auch Probleme, aber nicht in diesem Umfang und dabei sind sie jetzt auch noch die Gastgeber. Sie möchten sicher unbedingt einen Heimsieg gegen diesen großen Rivalen holen und das wird ihnen unserer Meinung nach auch gelingen.

Tipp: Sieg Deutschland

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,62 bei bet365 (alles bis 1,56 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€