Deutschland – Polen 04.09.2015, EM-Qualifikation

Deutschland – Polen / EM-Qualifikation – Dies hier ist definitiv das Spitzenspiel dieser Gruppe. Es treffen nämlich die zwei besten Nationalteams aufeinander, während sie sich zurzeit auch auf den ersten zwei Tabellenpositionen befinden. Polen ist Tabellenerster und Deutschland ist auf dem zweiten Platz. Polen hat auch einen Punkt mehr und ist bis jetzt unbesiegt. Deutschland hat einmal verloren, und zwar auswärts in Polen. Die Polen haben zwei Remis auf dem Konto. Einmal spielten sie zu Hause und einmal auswärts unentschieden, während Deutschland ein Heimremis hat. Die Polen haben in letzter Zeit auch die Freundschaftsspiele nicht verloren, während Deutschland was das angeht, gegen die USA verloren hat. Die Deutschen konnten in den letzten drei gemeinsamen Duellen gegen Polen nicht gewinnen, also seit dem Jahr 2008. Beginn: 04.09.2015 – 20:45 MEZ

Deutschland

Für die Deutschen läuft es nicht gerade planmäßig ab und die EM-Teilnahme ist auch gefährdet. Es sind aber immer noch nicht die Alarmglocken angegangen und sie haben immer noch alles unter Kontrolle. Zurzeit sind sie Tabellenzweiter und haben einen Punkt weniger als Polen, während sie mit einem Sieg in diesem heutigen Duell auf der führenden Tabellenposition landen würden. Jetzt haben sie zwei Punkte mehr als der Gegner hinter ihnen. Polen hat die heutigen Gastgeber auch als einzige Mannschaft bezwungen und das wird für ein zusätzliches Motiv bei den Spielern sorgen. Sie hatten aber bis jetzt mit allen starken Gegnern Probleme und konnten auch zu Hause gegen Schottland nur knapp gewinnen sowie gegen Irland nur unentschieden spielen.

Es stehen noch zwei Auswärtsspiele auf dem Programm, weswegen dieses heutige Heimspiel an Bedeutung gewinnt. Trainer Löw fehlen wie immer ein paar Spieler. Howedes, Badstuber, Rüdiger und Khedira sind verletzt, während sich ein paar andere Spieler erst vor Kurzem erholt haben und nicht ganz fit sind. Am schlimmsten ist es auf den Außenpositionen, weswegen wahrscheinlich Günter nach rechts außen gehen wird und Hector kommt nach links.

Voraussichtliche Aufstellung Deutschland: Neuer – Ginter, Boateng, Mustafi, Hector – Schweinsteiger, T.Kroos – Reus, Ozil, T.Muller – Volland

Polen

Polen hat seit einem Jahr kein Spiel verloren, nicht mal ein Freundschaftsspiel und hofft deswegen mit Recht eine der ersten zwei Tabellenpositionen holen zu können. Zurzeit sind die Polen Gruppenerster, was unter so einer starken Konkurrenz ein wirklich großer Erfolg ist. Sie haben auch vier Siege und zwei Remis geholt. Jetzt können sie etwas entspannter spielen, da sie Deutschland bereits einmal bezwungen haben. Ein weiterer Sieg heute würde die sichere EM-Teilnahme bedeuten. Ein Remis wäre auch toll, da sie Tabellenführer bleiben würden. Es ist den Polen aber auch bewusst, dass sie hier gegen Weltmeister, und zwar auswärts spielen, während die Gastgeber unter Druck stehen.

Das einzige negative Ergebnis bis jetzt war das Heimremis gegen Schottland, während die Polen danach in Dublin einen Punkt erzielt und zu Hause gegen Georgien 4:0 gewonnen haben. In den letzten zwei Freundschaftsspielen haben sie gegen die Schweiz und Griechenland unentschieden gespielt. Ein Problem stellt die Tatsache dar, dass Piszczek und Blaszczykowski keine gute Spielform vorweisen und in den eigenen Vereinen nicht mitspielen, weswegen sie heute vielleicht nicht in der Startelf sein werden.

Voraussichtliche Aufstellung Polen:  Szczesny – Olkowski, Glik, Szukala, Rybus – Krychowiak, Maczynski – Grosicki, Zielinski – Milik, Lewandowski

Deutschland – Polen TIPP

Deutschland stand, was die Qualifikationen angeht, schon lange nicht so stark unter Druck. Das sollte die Weltmeister aber nicht völlig aus dem Gleichgewicht bringen, vor allem nicht zu Hause. Polen ist unangenehm, kann gelassen spielen und wird eventuell treffen können. In diesem Fall werden die Gastgeber aber mehr Tore erzielen und das Spiel torreich gestalten.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,62 bei ladbrokes (alles bis 1,56 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
ladbrokes bonus
300€