Ekuador – Uruguay 12.11.2015, WM-Qualifikation

Ekuador – Uruguay / WM-Qualifikation – Hier treffen die zwei erstplatzierten Nationalmannschaften der südamerikanischen Qualifikationsspiele aufeinander. Beide Teams haben am Anfang Siege geholt und dabei kein einziges Gegentor kassiert, während Uruguay ein Tor mehr erzielt hat. Deswegen ist er auch Tabellenerster und Ekuador ist auf dem zweiten Platz. Aber Ekuador hatte es schwerer, denn die Mannschaft hat auswärts gegen Argentinien gespielt und auch gewonnen sowie einen Heimsieg gegen Bolivien geholt. Uruguay dagegen hat auswärts gegen Bolivien gewonnen und zu Hause gegen Kolumbien. Das letzte Mal trafen die Teams im Rahmen der letzten WM-Qualifikationsspiele aufeinander, als Ekuador zu Hause 1:0 gewonnen hat und in Montevideo war es dann 1:1. Beginn: 12.11.2015 – 22:00 MEZ

Ekuador

Die heutigen Gastgeber haben die Qualifikationsspiele großartig gestartet und zwei 2:0-Siege geholt. Dadurch befinden sie sich auf dem zweiten Tabellenplatz, während sie nach diesem heutigen Duell auch Tabellenführer sein können. Nach dem Misserfolg bei der Copa Amerika hat man so einen guten Start von Ekuador nicht erwartet. Die Mannschaft beendete diesen Wettbewerb nämlich bereits nach der Gruppenphase, wo sie zwei Niederlagen kassiert und einen Sieg geholt hat. Der Sieg gegen Mexiko war nur ein kleiner Trost, hat aber auch den Anfang einer positiven Serie von vier Siegen bedeutet. Diese Serie hält nämlich immer noch an.

Nach der Copa America haben die Spieler von Ekuador das Freundschaftsspiel gegen Honduras 2:0 gewonnen, während sie im Oktober die zwei identischen Qualifikationssiege geholt haben. Zuerst bezwangen sie Argentinien und das ist ein wirklich großer Erfolg, besonders da sie die Tore in der Spielschlussphase erzielt haben. Danach haben sie Bolivien empfangen und wollten sich für die Niederlage bei der Copa America revanchieren. Man hat einen leicht geholten Sieg erwartet, aber wieder erzielte Ekuador die zwei Tore erst in den letzten zehn Minuten. Diese zwei Duelle hat die gleiche Startelf gespielt, während jetzt die verletzten A. Valencia, E. Valencia und Ibarra nicht dabei sind.

Voraussichtliche Aufstellung Ekuador: A.Dominguez – Paredes, Erazo, Achiller, W.Ayovi – Quinonez, Noboa, Mena, Montero – Bolanos, F.Caicedo

Uruguay

Uruguay hat im Rahmen der Copa America auch nicht gerade brilliert, konnte es dennoch ins Viertelfinale schaffen und wurde dort vom späteren Gewinner Chile eliminiert. Nur ein Sieg sowie zwei Remis und zwei Niederlagen von Uruguay waren natürlich enttäuschend, während die heutigen Gäste auch die darauf folgenden Freundschaftsspiele gegen Panama und Kostarika ziemlich schlecht abgelegt haben. Aber am Anfang der Qualifikationsspiele auf die Weltmeisterschaft haben sie sehr gut gespielt und zwei Siege ohne ein kassiertes Gegentor geholt. Sie sind somit Tabellenführer und es sieht ziemlich günstig für sie aus.

Zuerst bezwangen die Spieler von Uruguay Boliven auswärts 2:0 und es ist ja bekannt, wie schwer es ist im La Pazao wegen der Meereshöhe zu spielen. Danach konnten sie zu Hause gegen das starke Kolumbien 3:0 gewinnen. In diesen Duellen haben auch noch ihre zwei größten Stars Luis Suarez und Cavani nicht mitgespielt, weswegen die Siege noch wertvoller sind. Auch Mittelfeldspieler Rios hat gefehlt und im zweiten Spiel auch C. Rodriguez. Jetzt kommt Cavani zurück und auch Rios hat sich erholt, während jetzt Innenverteidiger Gimenez fehlen wird.

Voraussichtliche Aufstellung Uruguay: Muslera – M.Pereira, M.Caceres, Godin, A.Pereira – Rios, A.Gonzalez, C.Sanchez, Lodeiro – Cavani, Rolan

Ekuador – Uruguay TIPP

Ekuador ist auf keinen Fall naiv und zu Hause auch sehr gefährlich. Uruguay ist einzeln gesehen vielleicht sogar stärker, ist aber jetzt nicht vollzählig und muss hier wieder mit dem Meeresspiegel auskommen. Deswegen werden die Gäste auch mit einem Remis zufrieden sein. Wir tippen also auf ein standfestes Spiel.

Tipp: unter 2 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,92 bei ladbrokes (alles bis 1,82 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
ladbrokes bonus
300€