Elfenbeinküste – Nigeria, 03.02.13 – Afrikapokal

Dies ist definitiv das interessanteste Duell des Afrikapokal-Viertelfinales und deshalb haben wir beschlossen, dieses Duell zwischen Elfenbeinküste und Nigeria zu analysieren. Der Favorit ist natürlich die Elfenbeinküste, die bei diesem Wettbewerb das stärkste Team zur Verfügung hat, aber die nigerianische Nationalmannschaft ist nicht harmlos, da sie einige sehr gute Einzelspieler in ihren Reihen hat. Beide Teams haben die Gruppenphase ohne Niederlage beendet, wobei die Elfenbeinküste zwei Siege und ein Remis verbucht hat, während Nigeria zwei Remis und einen Sieg erzielt hat. Deshalb beendete Nigeria die Gruppenphase auf dem zweiten Platz, gleich hinter Burkina Faso, während die Elfenbeinküste den ersten Gruppenplatz eingenommen hat. Die beiden Nationalmannschaften trafen beim Afrikapokal in den Jahren 2006 und 2008 aufeinander und beide Male feierte die Elfenbeinküste 1:0. Beginn: 03.02.2013 – 16:00

Die Elfenbeinküste gilt als größter Favorit auf den Meistertitel und bislang haben sie ihre Favoritenrolle gerechtfertigt, aber dies ist jedoch die fünfte Afrika-Meisterschaft, bei der diese Nationalmannschaft der größte Titel-Favorit ist und sie hat immer noch keinen Titel geholt. Bisher standen sie zwei Mal im Finale und beide Male wurden sie nach dem Elfmeterschießen bezwungen. Diese Meisterschaft starteten sie mit dem 2:1-Sieg über Togo und zwar durch den Treffer von Gervinho zwei Minuten vor dem Spielschluss. Am zweiten Spieltag holten sie einen überzeugenden 3:0-Sieg gegen Tunesien. Mit diesem Sieg sicherten sie sich das Viertelfinale, sodass sie gegen Algerien mit einer kombinierten Aufstellung aufgelaufen sind und das Spiel endete 2:2. Trainer Lamouchi hat seine Kräfte sehr gut verteilt und forcierte nicht nur die gleichen Spieler, sodass viele Spieler die Chance bekommen haben. Diesmal werden sie aber mit der stärksten Besatzung auflaufen, was bedeutet, dass Drogba wahrscheinlich auf der Bank bleiben wird.

Voraussichtliche Aufstellung Elfenbeinküste: Barry – Ebue, Kolo Toure, Bamba, Tiene – Zokora, Yaya Toure – Gervinho, Kalou – Ya Konan, L.Traore

Nigeria hat in der Gruppenphase taktisch sehr klug gespielt. In den ersten beiden Runden hatten sie stärkere Gegner und haben deshalb nicht allzu viel riskiert, obwohl sie in den beiden dieser Duelle Siege aus der Hand gegeben haben und zwar in den letzten Minuten des Spiels. Zuerst haben sie gegen Burkina Faso gespielt. Sie waren in Führung aber in den letzten 15 Minuten blieben sie mit einem Spieler weniger auf dem Platz und so kassierten sie in der Nachspielzeit das Gegentor zum Ausgleich. Am zweiten Spieltag haben sie im Duell gegen den aktuellen Meister Sambia in der ersten Halbzeit einen Elfmeter verschossen. Dann gingen sie in der zweiten Halbzeit in Führung, aber fünf Minuten vor dem Spielschluss kassierten sie wieder ein Gegentor zum Ausgleich. Das Spiel gegen Äthiopien sollte ihnen den Einzug ins Viertelfinale sichern und das geschah auch, aber die beiden Treffer haben sie erst in den letzten zehn Minuten erzielt (2:0). Sie haben einen überzeugenderen Sieg feiern müssen, um Elfenbeinküste im Viertelfinale zu vermeiden, aber es gelang ihnen nicht, sodass sie nun eine sehr schwierige Aufgabe haben. Stürmer Emenike und Moses sind mit jeweils zwei erzielten Toren die besten Spieler, während man auf eine gute Partie vom großen Star der Mannschaft, Obi Mikel immer noch wartet.

Voraussichtliche Aufstellung Nigeria: Enyeama – Omeruo, Ambrose, Yobo, Elderson – Mikel, Igiebor, Musa, Ogenyi – Moses, Emenike

Beide Mannschaften sehen auf dem Papier sehr offensiv aus, aber das bedeutet überhaupt nicht, dass wir eine attraktive und torreiche Fußballvorstellung zu sehen bekommen werden. Der Einsatz ist recht groß und keine der beiden Mannschaft wird allzu viel riskieren, sodass es sehr wahrscheinlich ist, dass der Sieger dieser Begegnung durch nur ein Tor entschieden wird.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,60 bei hamsterbet (alles bis 1,55 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

Statistiken und Livescore: Elfenbeinküste – Nigeria