England – Portugal 02.06.2016, Freundschaftsspiel

England – Portugal / Freundschaftsspiel – Für die Engländer ist dies hier schon das dritte Freundschaftsspiel in nur 10 Tagen und gleichzeitig auch das letzte Spiel vor dem EM-Auftritt in Frankreich. Portugal dagegen wird noch nächste Woche auf Estland treffen, und zwar zu Hause. Die Engländer haben in den vorherigen zwei Spielen 2:1 gegen die Türkei und Australien gewonnen, während Portugal anderseits das einzige Freundschaftsspiel zu Hause gegen Norwegen 3:0 gewonnen hat. England und Portugal trafen das letzte Mal vor 10 Jahren aufeinander, und zwar im WM-Viertelfinale in Deutschland, als Portugal nach dem Elfmeterschießen weitergezogen ist. Beginn: 02.06.2016 – 20:45 MEZ

England

Das wird die Engländer jetzt natürlich noch zusätzlich motivieren, sich zumindest in diesem Freundschaftsspiel zu revanchieren, besonders da sie dadurch nur noch selbstsicherer für den EM-Auftritt wären. Wir haben ja bereits in der Einleitung gesagt, dass sie in den letzten 10 Tagen zwei 2:1-Heimsiege gegen die Türkei und Australien geholt haben. Interessant ist aber, dass sie keines von diesen Spielen im Wembley Stadion spielten, wo sie Ende März dieses Jahres ein wenig überraschend gegen die Niederlande 1:2 verloren.

Davor haben die Schützlinge von Trainer Hodgson im gleichen Stadion Frankreich sowie auswärts Deutschland bezwungen, während sie auch im Rahmen der aktuellen EM-Qualifikationsspiele die einzige Mannschaft mit der maximalen Punktzahl waren. Natürlich sind sie deswegen jetzt bei der bevorstehenden Europameisterschaft ein Geheimfavorit, besonders da Hodgson ein sehr guter Spielerkader zur Verfügung steht. Mittelfeldspieler Drinkwater und Townsend reisen definitiv nicht nach Frankreich, während Torwart Butland, Defensivspieler Jones und Shaw, Mittelfeldspieler Delph und Oxlade-Chamberlain sowie Stürmer Walcott, Welbeck und Ings verletzt sind.

Voraussichtliche Aufstellung England: Hart – Walker, Smalling, Cahill, Rose – Milner, Dier, Alli – Rooney – Kane, Vardy

Portugal

Wie bereits gesagt hat Portugal vor ein paar Tagen das Freundschaftsspiel gegen Norwegen 3:0 gewonnen, und zwar mit einer kombinierten Startelf. Nicht dabei waren Pepe, Nani und Ronaldo. Das Duo von Real sollte auch dieses heutige Duell gegen England wegen der Verpflichtungen in der Champions League verpassen, während Nani zusammen mit Eder und Rafa Silva im Angriff agieren sollte.

Der Rest des Teams sollte ziemlich verändert werden, da Trainer Santos angekündigt hat, dass er bis zum EM-Anfang noch ein paar Varianten ausprobieren möchte. Es wird aber auch weiterhin eine respektvolle Mannschaft von Portugal sein. Im Rahmen der Qualifikationsspiele haben die Portugiesen übrigens sieben Siege geholt und eine Niederlage kassiert. Die Niederlage passierte in der ersten Runde gegen Albanien und danach folgten drei Siege sowie zwei Niederlagen in den Freundschaftsspielen, als sie unbeständig gespielt haben. Die EM in Frankreich werden die verletzten Verteidiger Coentrao und Mittelfeldspieler Tiago, Danny und B. Silva verpassen.

Voraussichtliche Aufstellung Portugal: Rui Patricio – Vieirinha, Fonte, Alves, Eliseu – A. Silva, Pereira, Sanches – Nani, Eder, Rafa Silva

England – Portugal TIPP

Obwohl beide Teams dieses gemeinsame Freundschaftsspiel sehr gut gelaunt antreten, sehen wir die Engländer im leichten Vorteil und zwar in erster Linie weil sie in ihrem Wembley Stadion spielen. Die Gäste aus Portugal werden darüber hinaus wahrscheinlich auch dieses Mal ohne Pepe und Ronaldo auskommen müssen.

Tipp: Asian Handicap 0 England

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,61 bei unibet (alles bis 1,57 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
unibet bonus
75€