England – Schweiz 08.09.2015, EM-Qualifikation

England – Schweiz / EM-Qualifikation – In dieser zweiten Begegnung der Gruppe E, die im Rahmen der achten EM-Qualifikationsrunde gespielt wird, werden zwei führende Mannschaften ihre Kräfte messen, wobei die zweitplatzierte Schweiz mit sechs Punkten im Rückstand auf den Gruppenführer England liegt. Darüber hinaus haben die Engländer zu Beginn der Qualifikation einen sicheren 2:0-Auswärtssieg gegen die Schweiz gefeiert und dadurch verlängerten sie ihre Positivserie in den direkten Duellen gegen die Schweiz auf vier Siege und ein Remis. Beginn: 08.09.2015 – 20:45 MEZ

England

Die Engländer sind nämlich die einzige Mannschaft mit maximaler Punktzahl nach sieben gespielten Runden, sodass sie sich auf ihre Auftritte in Frankreich im nächsten Sommer schon langsam vorbereiten können. Genauso wissen wir, dass sie traditionell sehr gut in den Qualifikationen für die großen Turniere spielen, aber in den Hauptturnieren scheiden sie in der Regel sehr früh aus.

So war es auch letztes Jahr bei der WM in Brasilien, als sie die Gruppenphase nicht überstanden haben. Trotzdem wurde der erfahrene Trainer Hodgson behalten. Er hat dann diese Mannschaft erst etwas verjüngt, was zu einem viel aggressiveren und schnelleren Spiel geführt hat. Dadurch sind dann auch die Ergebnisse besser geworden. Vor drei Tagen haben sie im Auswärtsspiel gegen den Außenseiter San Marino einen hohen 6:0-Sieg geholt, wobei Hodgson einige Stammspieler geschont hat, was sehr wichtig ist, weil er auf die verletzten Verteidiger Baines, Mittelfeldspieler Henderson, Carrick und Wilshere sowie Stürmer Sturridge und Welbeck verzichten muss.

Voraussichtliche Aufstellung England: Hart – Clyne, Smalling, Cahill, Shaw – Milner, Shelvey – Walcott, Barkley, Sterling – Rooney

Schweiz

Die Schweizer eröffneten diese Qualifikation gerade mit einer Heimniederlage gegen England. Danach wurden sie auch auswärts von Slowenien bezwungen und so stand der neue Trainer Petkovic gleich unter enormem Druck. Sie haben dann ihre Reihen neu konsolidiert und in den darauffolgenden fünf Spielen haben sie die maximale Punktzahl ergattert, sodass sie nur noch zwei Punkte aus den restlichen drei Runden brauchen, um die EM-Teilnahme sicher zu haben.

Einen sehr guten Job haben sie vor drei Tagen gemacht, als sie zuhause gegen den direkten Mitkonkurrenten Slowenien einen 3:2-Sieg holten, weil sie auf diese Weise mit fünf Punkten im Vorsprung sind. Hier sollten wir dazu sagen, dass sie zu diesem Sieg auf eine äußerst schwierige Art und Weise gekommen sind, weil sie bis zur 80. Minute 0:2 im Rückstand lagen, aber durch die Treffer der Ersatzspieler Drmic und Stocker haben sie die Wendung geschafft und damit auch drei wertvolle Punkte ergattert. Gerade deshalb erwarten wir dieses Duo in der Startelf, während die verletzten Innenverteidiger Djourou und Mittelfeldspieler Frei verletzungsbedingt ausfallen werden.

Voraussichtliche Aufstellung Schweiz: Sommer – Lichtsteiner, Schar, Klose, Rodriguez – Behrami, Xhaka – Shaqiri , Stocker, Mehmedi – Drmic

England – Schweiz TIPP

Da sich die Englänger die EM-Teilnahme schon gesichert haben, während die Schweizer nur noch zwei Punkte aus den restlichen drei Runden holen müssen, erwarten wir im Wembley Stadion ein völlig offenes und torreiches Spiel.

Tipp: über 2 Tore

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,67 bei betvictor (alles bis 1,62 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€