Frankreich – Deutschland 13.11.2015, Freundschaftsspiel

Frankreich – Deutschland / Freundschaftsspiel – Diese zwei Nationalteams werden im nächsten Jahr an der EURO teilnehmen, die Franzosen in der Rolle des Gastgebers und die Deutschen als Weltmeister. Diese zwei brillanten und sehr erfolgreichen Nationalteams haben den Termin, in dem die Playoffs stattfinden werden, dazu genutzt, um ihre Kräfte noch einmal zu messen. Die Franzosen mussten in der Qualifikation nicht spielen und in einer Serie der Testspiele machten sie einen sehr guten Job und holten vier Siege in Folge. Die Deutschen haben in der Qualifikation nicht brilliert, aber dennoch sicherten sie sich den ersten Gruppenplatz. Das letzte Mal trafen diese zwei Rivalen bei der letzten WM in Brasilien aufeinander und Deutschland hat im Viertelfinale 1:0 gefeiert. Beginn: 13.11.2015 – 21:00 MEZ

Frankreich

Die Franzosen treffen dieses Mal auf den Gegner, gegen den sie ihren letzten Pflichtspiel absolvierten. Die Tricolore haben keine schöne Erinnerungen an dieses Spiel in Rio de Janeiro, weil sie im Viertelfinale eine 0:1-Niederlage kassierten und schon da war es klar, dass sie auf die neue Titelchance bei einem großen Wettbewerb noch zwei Jahre warten müssen. Sie sind die Gastgeber bei der  bevorstehenden EM und das ist eine große Chance für diese sehr gute Nationalmannschaft. Die Vorbereitungen haben vor langer Zeit begonnen und in den Testspielen haben sie hauptsächlich gut gespielt, außer im Duell gegen Albanien, als sie scheiterten.

Es gab noch einige Niederlagen wie in Duellen gegen Brasilien und Belgien, während sie die letzten vier Spiele zu eigenen Gunsten entschieden haben.  Vor allem wertvoll waren die Siege gegen Portugal und Dänemark. Den letzten Sieg holten sie gegen Dänemark (2:1) und da brillierte Stürmer Giroud mit zwei Treffern. Auch in diesem Duell soll er der entscheidende Spieler sein, weil Benzema nicht dabei ist. Auch Valbuena wird fehlen, aber dafür kehrt Pogba ins Team zurück.

Voraussichtliche Aufstellung Frankreich: Lloris – Sagna, Varane, Mangala, Digne – Schneiderlin, Matuidi, Pogba – Martial, Griezmann, Giroud

Deutschland

Hinter Deutschland ist eine unerwartet schwierige Qualifikation, was vielleicht ein wenig überraschend ist nach dem Gewinn des WM-Titels, aber in der Regel muss es zu einer Entladung nach einem solchen Erfolg kommen. Außerdem waren sie in einer ziemlich schwierigen Gruppe mit drei gleichermaßen unangenehmen Nationalteams aus Polen, Irland und Schottland. Am Ende waren die Deutschen die Gruppenersten, aber sie hatten es nicht leicht und kassierten zwei Niederlagen und ein Remis. Dennoch haben sie ihr Hauptziel erreicht und mit diesem Spiel beginnen sie ihre Vorbereitungen für die bevorstehende EM, wo sie sicherlich als einer der Hauptfavoriten gelten werden. Dies ist ihr erstes von zwei Spielen in ein paar Tagen und nach Frankreich werden sie gegen die Niederlande spielen. Dennoch hat Trainer Löw beschlossen ein wenig rumzuexperimentieren und wird  daher nicht mit seiner stärksten Besatzung auflaufen, da einige Rückkehrer und Debütanten dabei sein werden.

Einige Spieler werden verletzungsbedingt ausfallen, während die anderen nicht topfit sind, aber dafür kehrt Stürmer Gomez, der in einer sehr guten Spielform in Besiktas ist, ins Team zurück. Auch Torwar von PSG, Kevin Trapp wurde nominiert. Da sind auch Podolski und Schürrle, während Torwart ter Stegen, Howedes, Durm, L. Bender, T. Kroos, Götze, Özil, Reus und Bellarabi fehlen werden. Gerade deshalb wir dieser Spiel ein wahrer Test für manche Spieler sein.

Voraussichtliche Aufstellung Deutschland: Neuer – Ginter, Boateng, Hummels, Hector – Schweinsteiger, Kramer – Can, Gundogan, T.Müller – Gomez

Frankreich – Deutschland TIPP

Es ist bekannt, dass zwischen diesen zwei Nationalmannschaften große Rivalität herrscht, aber dies ist ein Freundschaftsspiel und daher erwarten wir keine so große Spannung zwischen den Teams. Frankreich ist der Gastgeber und hat weniger Probleme mit den Ausfällen, während Deutschland dezimiert ist. Wenn man bedenkt, dass die Franzosen ein viel größeres Motiv haben, weil sie sich bei Deutschland für die letztjährige Niederlage bei der WM revanchieren wollen, dann sind die Tricolore im Vorteil, zumindest in dem Maße, dass sie nicht verlieren sollten.

Tipp: Asian Handicap 0 Frankreich

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,70 bei 10bet (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
10bet bonus
100€