Frankreich – Paraguay 01.06.2014

Frankreich – Paraguay – Beide Nationalmannschaften haben bereits jeweils ein Freundschaftsspiel abgelegt und dabei Siege geholt. Die Franzosen sind in Paris gegen Norwegen sehr überzeugend gewesen, während Paraguay den WM-Teilnehmer Kamerun auf neutralem Terrain bezwungen hat. Der Unterschied besteht darin, dass die Franzosen in Brasilien mitspielen werden, während Paraguay nicht dabei sein wird. Diese zwei Nationalmannschaften sind 1998 bei der Weltmeisterschaft aufeinandergetroffen und dabei hat Frankreich in Lens 1:0 gewonnen. Zehn Jahre danach haben sie in Toulouse ein Freundschaftsspiel ohne Tore abgelegt. Dieses Duell wird in Nizza gespielt. Beginn: 01.06.2014 – 21:00 MEZ

Frankreich

Die Franzosen sind kurz vor dem WM-Anfang offensichtlich so richtig in Fahrt gekommen. Sie hatten ihre Probleme in den Qualifikationen, während sie dann in den Playoff-Spielen noch mehr in Probleme geraten sind und zwar waren sie in den Duellen gegen die Ukraine kurz vor dem Ausscheiden. Seit sie dann einen 3:0-Heimsieg geholt haben, spielen sie sehr gut. Im März haben die Franzosen die Niederlande 2:0 bezwungen und am Dienstag haben sie gegen Norwegen 4:0 gewonnen. Sie haben also bereits drei Spiele in Folge ohne ein kassiertes Gegentor abgelegt und diese Serie ist in den Heimspielen noch länger. In der Mannschaft herrscht mittlerweile eine gute Atmosphäre die teilweise durch die Auseinandersetzung zwischen Trainer Deschamps und Mittelfeldspieler Nasri, sowie der Verletzung von Torwart Mandad ein wenig zerstört gewesen ist.

Deschamps hat gegen Norwegen Torwart Lloris ausruhen lassen und Ruffier war vor dem Tor. Sakho war auf der Position des Innenverteidigers. Varane, Mangal, Ribery und Benzema waren nicht dabei. Jetzt wird es sicher zu neuen Veränderungen kommen. Es kann sein, dass alle erwähnten Spieler dieses Mal von der ersten Minuten oder eventuell in der zweiten Halbzeit mitspielen. Auf jeden Fall wird sicher nicht die gleiche Startelf wie gegen Norwegen auflaufen.

Voraussichtliche AufstellungFrankreich:  Lloris – Sagna, Koscielny, Varane, Digne – Mavuba, Pogba – Ribery, Matuidi, Sissoko – Benzema

Paraguay

Paraguay ist früher regelmäßiger WM-Teilnehmer gewesen, aber dieses Mal wird die Mannschaft in Brasilien nicht dabei sein. Die Paraguayer trauern dieser Teilnahme sicherlich nach, da es eine gute Gelegenheit gewesen ist, in der Nachbarschaft ein gutes Ergebnis zu erzielen. Aber sie haben die Qualifikation sehr schlecht gespielt. Sie haben nur teilweise na die frühere tolle Nationalmannschaft erinnert. Sie haben dann im Freundschaftsspiel gegen Deutschland ein Remis geholt, während sie die Qualifikation mit drei Niederlagen in Folge beendet haben und dazu kam dann auch noch die Niederlage im Freundschaftsspiel gegen Kostarika.

Vor ein paar Tagen konnten die Paraguayer endlich gewinnen und das war für den neuen Nationaltrainer Victor Genes erst der zweite Sieg. Er hat die Startelf, die gegen Kostarika gespielt hat, in diesem Duell nicht so sehr verändert und zwar waren Hernan Perez und Benitez nicht dabei. Jetzt werden die Paraguayer wahrscheinlich etwas defensiver agieren.

Voraussichtliche AufstellungParaguay: Fernandez – Coronel, Ortiz, Gomez, Alonso – V.Caceres, Oviedo – Rojas, Romero, Torales – Santa Cruz

Frankreich – Paraguay TIPP

Die Franzosen haben sich im Spiel gegen Norwegen ausgelaugt und die kompakten Paraguayer sollten eine gute Gegenwehr bieten. Die Franzosen werden wahrscheinlich gewinnen, aber es wird kein überzeugender Sieg.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,83 bei betvictor (alles bis 1,73 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!