Im letzten Viertelfinalmatch des olympischen Fußball-Turniers werden zwei Mannschaften, die in der Gruppenphase nicht bezwungen wurden, ihre Kräfte messen und zwar die Gastgeber Großbritannien und die unangenehme südkoreanische Nationalmannschaft. Die Briten haben dank zweier Siege und nur einem Remis den ersten Platz in der Gruppe „A“ gewonnen, während die Südkoreaner die Gruppenphase mit zwei erzielten Remis auf dem zweiten Platz hinter Mexiko beendet haben. Beginn: 04.08.2012 – 20:30

Die Ergebnisse aus der Gruppenphase haben keine besondere Bedeutung in der KO-Phase und deshalb müssen die Briten maximal konzentriert spielen und mit den guten Partien aus den letzten zwei Runden der Gruppenphase weitermachen, wenn sie sich den Einzug ins Halbfinale sichern wollen. Dieses Turnier haben sie mit einem enttäuschenden 1:1-Remis gegen Senegal eröffnet. Danach haben sie einen sicheren 3:1-Sieg gegen die VAE gefeiert, während sie im entscheidenden Duell gegen Uruguay einen minimalen 1:0-Sieg holten. Der Torschütze des einzigen Treffers war Sturridge (Chelsea), während seine Mitspieler aus dem Mittelfeld und der Abwehr eine großartige Partie abgeliefert haben. Trainer Pearce hat eine Änderung vorgenommen, in dem er den erschöpften Giggs verschonte und stattdessen den agilen Sinclair spielen ließ. Dadurch kam Ramsey auf die Position des zentralen Mittelfeldspielers, während Cleverley auf der rechten Seite spielte. Dies erwiese sich als Volltreffer und deshalb ist es zu erwarten, dass sie auch gegen Südkorea auf diesen Positionen spielen. In der Angriffsspitze erwartet man neben Sturridge den erfahrenen Bellamy, während die Abwehrreihe im Duell gegen Uruguay ziemlich sicher wirkte, sodass keine Änderungen zu erwarten sind.

Voraussichtliche Aufstellung Großbritannien: Butland – Richards, Caulker, Taylor, Bertrand – Cleverley, Allen, Ramsey, Sinclair – Sturridge, Bellamy

Wir haben bereits gesagt, dass die südkoreanische Nationalmannschaft keine Niederlage in der Gruppenphase erlitten hat. Allerdings haben sie nur im Duell gegen die Schweiz einen 2:1-Sieg gefeiert, während sie in Duellen gegen Mexiko und Gabun torlose Remis spielten. Sie haben eine sehr starke und zuverlässige Abwehr, die sicherlich große Probleme im Duell gegen die großartigen britischen Stürmer haben wird, aber genauso sind wir der Meinung, dass ihr Mittelfeld angeführt von Sung-Yong Ki in diesem Duell viele defensive Aufgaben bekommen werden. Im Angriff werden sie gefährlich sein, da ihre Angreifer Dong-Won Ji und Chu-Young Park sonst für Sunderland bzw. Arsenal spielen, sodass sie ihre Gegner sehr gut kennen. Sie haben ihr Recht auf drei ältere Spieler wahrgenommen und so haben sie neben dem erwähnten Arsenal-Spieler den ausgezeichneten Torwart Sung-Ryong Jung und den Verteidiger Chang-Soo Kim dazu geholt. Im diesem Duell erwartet man die gleiche Aufstellung wie in den letzten drei Spielen.

Voraussichtliche Aufstellung Südkorea: Sung-Ryong Jung – Chang-Soo Kim, Seok-Ho Hwang, Young-Gwon Kim, Suk-Young Yoon – Ja-Cheol Koo, Sung-Dong Baek, Sung-Yong Ki, Bo-Kyung Kim – Dong-Won Ji, Chu-Young Park

Die südkoreanische Nationalmannschaft muss maximal respektiert werden, aber trotzdem sind wir der Meinung, dass die Briten die Chance, sich ins Halbfinale zu qualifizieren, nicht verpassen werden. Wenn sie ins Halbfinale einziehen, werden sie auf Brasilien treffen.

Tipp: Sieg Großbritannien

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,25 bei WilliamHill (alles bis 2,15 kann problemlos gespielt werden)

 

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

[pageview url=“ http://www.fussball-statistiken.com/page.php?sport=soccer&language_id=de&page=match&view=summary&id=1281781 “ title=“Statistiken Großbritannien – Südkorea „]