Honduras – Nigeria 20.08.2016 Fußball Olympische Spiele

Honduras – Nigeria / Fußball Olympische Spiele – Nachdem Honduras und Nigeria im Halbfinale bezwungen wurden, werden sie jetzt gegeneinander um den dritten Tabellenplatz kämpfen. Die Bronzemedaille wäre auch ein guter Preis für beide Teams. Beginn: 20.08.2016 – 18:00 MEZ

Honduras

Ihren ersten Halbfinalauftritt bei den Olympischen Spielen werden die Fußballer von Honduras sicher nicht in guter Erinnerung behalten, da es ein richtiger Albtraum war. Sie wurden von Brasilien 0:6 deklassiert, was man wirklich nicht erwartet hat. Es ist ihnen somit sicher schwergefallen und zwar besonders, wenn man berücksichtigt, dass sie in den vorherigen vier Spielen nur vier Gegentore kassiert haben. Nach der Gruppenphase haben sie ja auch Argentinien (1:1) und Algerien (3:2) nach Hause geschickt. Nach dem Viertelfinale haben sie 0:1 gegen Südkorea gewonnen und auch diesen Gegner eliminiert, wobei er vor vier Jahren in London Bronze geholt hat. Aber sie hatten das Pech gegen die Gastgeber des Turniers spielen zu müssen.

Brasilien hat bereits in der 14. Minute über Neymar die Führung geholt, aber auf einen Fehler von Honduras. Jetzt haben die Spieler von Honduras keine Zeit mehr darüber zu trauern, da sie um die Bronze kämpfen müssen und dieser Preis wäre für sie wirklich Goldwert. Das ganze Turnier hat eine 5-4-1-Startformation gespielt, während gegen Brasilien anstatt Alvarez rechts außen Pereira gespielt hat und anstatt Banegas im Mittelfeld Espinal. Auf der Position des Innenverteidigers hat Hernandez-Paz gestartet.

Voraussichtliche Aufstellung Honduras: Lopez – Alvarez, Pereira, Vargas, Palacios, Garcia – Elis, Banegas, Acosta, Quioto – Lozano

Nigeria

Für Nigeria war es die dritte Halbfinalteilnahme beim Olympischen Turnier und dieses Mal wurde die Mannschaft von Deutschland 0:2 bezwungen. Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte kam das Aus in dieser Wettbewerbsphase. Vor genau 20 Jahren in Atlanta haben die Nigerianer einen sensationellen Sieg gegen Argentinien geholt und gleich auch die Goldmedaille gewonnen. 2008 in Peking verloren sie dann gegen Argentinien 0:1. Im Halbfinalduell gegen Deutschland haben sie dieses Jahr zum zweiten Mal in Folge keinen Treffer erzielt, da sie das letzte Spiel der Gruppenphase 0:2 gegen Kolumbien verloren haben und im Viertelfinale gegen Dänemark gewannen sie 2:0.

Jetzt haben die Spieler von Nigeria die Möglichkeit mit einem Sieg gegen Honduras Bronze zu holen. Ihr bester Torschütze Etebo hat in der ersten Runde gegen Japan, als Nigeria 5:4 gewonnen hat, alle vier Tore erzielt und ist immer noch im Rennen der beste Torschütze des Turniers zu werden. In den letzten vier Spielen konnte er aber keinen Treffer erzielen, während er gegen Deutschland gar nicht mitgespielt hat. Alle Spiele wurden in der 4-2-3-1-Startformation gespielt, während Etebo von Umar vertreten wurde. Udo hat anstatt Okechukwu gespielt, während jetzt vielleicht beide auftreten werden.

Voraussichtliche Aufstellung Nigeria: Daniel – Abdullahi, Ekong, Sincare, Amuzie – Okechukwu, Usman – Ezikiel, Mikel, Etebo – Sadiq

Honduras – Nigeria TIPP

Es ist fraglich ob sich Honduras so schnell von der Niederlage gegen Brasilien erholen konnte, während es auch für die Nigerianer nicht leicht war, aber wir sehen sie jetzt trotzdem im Vorteil.

Tipp: Sieg Nigeria

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,67 bei bwin (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bwin bonus
50€