Israel – Italien 05.09.2016, WM-Qualifikation

Israel – Italien / WM-Qualifikation – Auch in diesem Duell haben wir einen großen Favoriten  und das ist Italien, der mehrfache Weltmeister, der sich auch bei der EM in Frankreich in ziemlich gutem Licht präsentierte. Auf der anderen Seite konnte sich die israelische Nationalmannschaft die EM-Teilnahme nicht sichern, aber jetzt hat sie die neue Chance. Die Israelis werden es aber wieder schwierig haben, da sie zusammen mit Spanien in der Gruppe ist. Mit zwei Niederlagen in Folge beendeten sie die letzte Qualifikation und außerdem haben sie zwei Testspiele verloren. Italien wurde bei der EM im Viertelfinale nach dem Elfmeterschießen bezwungen. Besorgniserregend ist aber die Niederlage gegen Frankreich im Freundschaftsspiel vor ein paar Tagen. Es ist interessant, dass diese zwei Mannschaften seit 1970 nicht aufeinandergetroffen sind. Beginn: 05.09.2016 – 20:45 MEZ

Israel

Die Israelis waren in der letzten Qualifikation lange im Rennen, sogar um die direkte EM-Teilnahme, aber dann ließen sie nach und schafften nicht mal in die Playoffs. Es ist nicht das erste Mal, dass Israel viel verspricht, gut mithält und es dann nicht schafft. Sie hofften, dass sie in dieser Qualifikation endlich einen Schritt nach vorne machen können, aber bereits nach der Auslosung sind ihre Ambitionen ziemlich geschrumpft, da sie zusammen mit Italien und Spanien in der Gruppe sind, während der dritte Tabellenplatz nichts bringt und auch dieser Platz ist eher fraglich, weil da noch Albanien ist.

Im April wurde der neue Trainer, Elisha Levy, verpflichtet und das war der Anfang einer neuen Ära, obwohl sie ihre Matches weiterhin verloren haben und seit genau einem Jahr sind sie sieglos. Es gibt keine größeren Änderungen im Spielerkader und das größte Problem bereitet ihnen die Verletzung des Offensivspielers Rafaelov. Ausfallen werden noch Rikan, Ben Sahar und Damari. Die Schlüsselspieler sind Ben Haim, Zahavi, Natcho und Hemed.

Voraussichtliche Aufstellung Israel: Kleyman – Bitton, Gershon, Tibi, Davidadze – N. Bitton, Natcho – Saief, Zahavi, Ben Haim – Hemed

Italien

Italien hat bei der EM in Frankreich guten Eindruck hinterlassen und sicherlich ärgern sich die Italiener sehr über die Elimination von Deutschland, da sie erst nach dem Elfmeterschießen bezwungen wurden. Sie haben Spanien im Achtelfinale locker geschlagen und auch gegen Belgien im Rahmen der Gruppenphase feierten sie auf eine ähnliche Art. Vor dem Beginn der EM wurden den Italienern keine großen Chancen gegeben, aber sie haben wirklich angenehm überrascht. In der Zwischenzeit ist Nationaltrainer Conte zurückgetreten und die Mannschaft wird nun von Giampiero Ventura geleitet. Bei seinem Debüt-Auftritt in der letzten Woche kassierte er eine unangenehme Niederlage gegen Frankreich und zwar im Rahmen eines Testspiels.

Die Italiener wurden 1:3 bezwungen und so steht der neue Trainer gleich unter großem Druck. Es ist klar, dass sie den ersten Gruppenplatz wollen, wobei da noch Spanien ist, weshalb sie viel besser spielen müssen als gegen Frankreich. Bonucci war nicht dabei, während sich de Rossi verletzte und deswegen in diesem Duell fehlen wird. Die wiedergenesenen Verratti, Candreva und Montolivo kehren ins Team zurück, während Darmian, Giaccherini, Marchisio, Zaza und Insigne ausfallen. Natürlich erwarten wir gewisse Änderungen in der Aufstellung im Vergleich zum Spiel gegen Frankreich, das sie verloren haben. Das bedeutet, dass Verratti, Bonucci, Candreva und Montolivo gleich von der ersten Minute an dabei sein sollen.

Voraussichtliche Aufstellung Italien: Buffon – Barzagli, Bonucci, Chiellini – de Sciglio, Montolivo, Verratti, Parolo, Candreva – Eder, Pelle

Israel – Italien TIPP

Die Italiener haben neuen Trainer, der bei seinem Debüt keinen Erfolg hatte, aber diesmal wird er mit sicherlich nicht rumexperimentieren sondern mit seiner stärksten Besatzung auflaufen, die wahrscheinlich zu stark ist für die Israelis, die auf einige ihrer Spieler verzichten müssen. Der einzige Vorteil von Israel ist der Heimvorteil und deshalb tippen wir hier auf Italien-Sieg.

Tipp: Sieg Italien

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,65 bei betvictor (alles bis 1,57 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€