Japan – Zypern 27.05.2014

Japan – Zypern – Am Dienstag werden wir ein Freundschaftsspiel zwischen zwei Mannschaften analysieren, die wir nicht oft Gelegenheit haben zu analysieren. Für die Gastgeber aus Japan ist dies das erste von drei Testspielen vor der bevorstehenden WM, während Zypern in diesem Fall das Spiel von Griechenland demonstrieren soll, da Japan in der Gruppe C zusammen mit Griechenland ist. Dies ist das erste Aufeinandertreffen der beiden Nationalmannschaften in der Geschichte. Beginn: 27.05.2014 – 12:30 MEZ

Japan

Die Japaner waren unter den ersten Teams, die sich die Teilnahme an der WM in Brasilien gesichert haben und daher hatten sie viel Zeit, sich für die WM vorzubereiten. Die Japaner haben in der Asian-Qualifikation den ersten Gruppenplatz überzeugend gewonnen. In acht gespielten Runden haben sie nur eine Niederlage kassiert und zwar erst dann als sie die WM-Platzierung schon sicher hatten. Danach haben sie am Konföderationspokal teilgenommen, wo sie in allen drei Spielen bezwungen wurden, aber dafür kehrten sie im Asian-Pokal zu ihren alten Gewohnheiten zurück und feierten im Finale gegen Südkorea.

In den letzten neun Monaten haben sie sogar acht Testspiele absolviert und dabei vier Siege, eine Niederlage und drei Remis verbucht. Vor allem erwähnenswert ist ihr 3:2-Auswärtssieg gegen Belgien sowie das Remis auf dem neutralen Boden gegen die Niederlande, während sie im einzigen Freundschaftsspiel in dieser Saison einen 4:2-Heimsieg gegen Neuseeland gefeiert haben. Deshalb wird Trainer Zacceroni auch gegen Zypern mit der fast identischen Startelf auflaufen, wobei der angeschlagene Verteidiger Uchida ausfallen wird.

Voraussichtliche AufstellungJapan: Kawashima – H. Sakai, Yoshida, Morishige, Nagatomo – Hasebe, Endo – Kiyotake, Honda, Kagawa – Okazaki

Zypern

Im Gegensatz zu Japan, hatte die Nationalmannschaft von Zypern keine Chance auf die WM-Platzierung. In der eigenen Gruppe haben sie mit nur fünf ergatterten Punkten den letzten sechsten Platz besetzt. Zu diesen Punkten kamen sie im eigenen Stadion, indem sie über Island triumphiert haben, während sie gegen die Schweiz und Albanien Remis gespielt haben. In allen fünf Auswärtsspielen haben sie Niederlagen kassiert. Trotz ständigen Investitionen in die Infrastruktur und die Stärkung des Vereinsfußballs fehlt es in Zypern in erster Linie an einer qualitativen Arbeit mit den Jugendlichen.

Darüber hinaus haben uns alle diese Begegnungen mit viel stärkeren Gegnern gezeigt, dass ihr Spiel hauptsächlich auf einer standfesten Abwehr basiert ist, während sie im Angriff nicht allzu gefährlich sind, weshalb sie ihre Chance durch die schnellen Konterangriffe suchen. In diesem Auswärtsspiel gegen Japan wird Trainer Chatzipieris mit einer ähnlichen Besatzung wie im letzten Testspiel gegen Nordirland, als sie ein torloses Heimremis gespielt haben, auflaufen.

Voraussichtliche AufstellungZypern: Georgallides – Kyriakou, Christou, Junior, Antoniades – Nikolaou, Makrides – Charalambidis, Laban, Aloneftis – Christofi

Japan – Zypern TIPP

Obwohl die Zyprioten einen äußerst defensiven Fußball bevorzugen, finden wir, dass die superschnellen Japaner auf den Flügeln der eigenen Fans eine Lösung für das Spiel der Zyprioten finden werden, weshalb wir ein toreffizientes Spiel erwarten können.

Tipp: über 3 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,78 bei 10bet (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!