Kamerun – Paraguay 29.05.2014

Kamerun – Paraguay – Hier haben wir ein Freundschaftsspiel, in dem zwei Mannschaften aufeinandertreffen, von denen nur eine bei der bevorstehenden Weltmeisterschaft teilnehmen wird und zwar Kamerun. Paraguay dagegen hat dieses Mal nicht geschafft, die WM-Teilnahme zu holen. Dies hier ist das erste gemeinsame Duell der beiden Teams und es wird in Österreich ausgetragen. Beginn: 29.05.2014 – 19:00 MEZ

Kamerun

Kamerun hat vor drei Tagen im gleichen Stadion in Kufstein ein Freundschaftsspiel gegen Mazedonien durch die Tore von Web und Choupo-Moting 2:0 gewonnen. Das war auch das erste von insgesamt vier Vorbereitungsspielen von Kamerun. Bei der bevorstehenden WM ist Kamerun in der Gruppe A zusammen mit dem Gastgeber Brasilien, dann Kroatien und Mexiko. Kamerun ist in der Endrunde der afrikanischen WM-Qualifikation besser als Tunesien gewesen und zwar war es zuerst auswärts 0:0, während die Kameruner dann zuhause 4:1 gewonnen haben.

Bei der WM sind sie in einer sehr starken Gruppe und Trainer Finke hat deswegen auch die Gegner für die Freundschaftsspiele sehr sorgfältig ausgesucht, um seine Mannschaft für die unterschiedlichen Spielherangehensweisen der einzelnen Teams so gut wie möglich vorzubereiten. Nach dem Spiel gegen Mazedonien (Kroatien), wird Kamerun jetzt anstatt gegen Mexiko gegen Paraguay antreten. Paraguay spielt sehr defensiv und Finke wird etwas offensiver agieren müssen. Deswegen wird erwartet, dass von der ersten Minute an die Stürmer Aboubakar und Eto´o sowie Mittelfeldspieler Makoun und Mbia antreten, während nur der verletzte Stürmer Webo nicht dabei ist.

Voraussichtliche AufstellungKamerun: Itandje – Nyom, N’Koulou, Chedjou, Bedimo – Makoun, Song, Mbia – Aboubakar, Eto’o, Choupo-Moting

Paraguay

Wir haben ja bereits in der Einleitung gesagt, dass Paraguay bei der bevorstehenden WM nicht dabei sein wird und das ist für die Fans auf jeden Fall eine große Enttäuschung, vor allem da Paraguay vor vier Jahren in Südafrika bis zum Viertelfinale gekommen ist. Auch bei dem zuletzt abgehaltenen Wettbewerb Copa America wurde Paraguay erst im Finale von Uruguay bezwungen. Aber nach diesen großen Erfolgen kam es offensichtlich zu einem Generationswechsel und die Mannschaft hatte bei den diesjährigen Qualifikationen von Anfang an viele Probleme. Das hat dann auch dazu geführt, dass die Paraguayer in Südamerika nur 12 Punkte erzielten und auf dem letzten Tabellenplatz landeten.

Darüber hinaus wurde auch der Nationaltrainer gewechselt. Der 52-jährige Victor Genes hat die Trainerposition im Juli letztes Jahr angenommen und hat seitdem nur einen Sieg sowie zwei Remis geholt, während er dreimal bezwungen wurde. Die letzte Niederlage war im März dieses Jahr, als Paraguay auswärts bei Kostarika in einem Freundschaftsspiel 1:2 verloren hat. In diesem heutigen Spiel gegen Kamerun wird es somit sicherlich ein paar neue Spieler in der Startelf geben.

Voraussichtliche AufstellungParaguay: Fernandez – M. Caceres, Alcaraz, Gomez, Mencia – Moreira, Riveros, V. Caceres, Ayala – Valdez, Benitez

Kamerun – Paraguay TIPP

Obwohl Kamerun sich für die bevorstehende WM vorbereitet und hier einen Sieg anpeilen sollte, glauben wir, dass die Kameruner in diesem Duell eher darauf sein werden, sich an die defensive Spielherangehensweise von Paraguay anzupassen, da diese sehr an die Spielweise von Mexiko erinnert. Wir haben uns gerade deswegen für einen Tipp auf wenige Tore entschieden.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,72 bei bwin (alles bis 1,65 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!