Kolumbien – Costa Rica 06.06.2015, Freundschaftsspiel

Kolumbien – Costa Rica / Freundschaftsspiel – Dieses Freundschaftsspiel, das auf dem neutralen Boden im argentinischen Buenos Aires stattfinden wird, ist vor allem deshalb interessant, weil zwei Nationalteams aufeinandertreffen werden, die bei der letzten WM in Brasilien das Viertelfinale erreicht haben. Während man das von Kolumbien insgeheim erwartete, bereitete uns Costa Rica mit dem Einzug unter den Top 8 eine große Sensation und so wird es interessant zu beobachten, ob sie ihre tolle Spielform auch in den nächsten Jahren bestätigen können. Dies ist das vierte Aufeinandertreffen der beiden Nationalteams in der jüngeren Vergangenheit, wobei Kolumbien in allen drei bisherigen Duellen gefeiert hat und zwar jedes Mal im Rahmen der Copa America. Beginn: 06.06.2015 – 23:15 MEZ

Kolumbien

Gerade deshalb erwarten die Kolumbien-Fans einen weiteren sicheren Triumph ihrer Lieblinge über Costa Rica, was übrigens ein guter Auftakt vor dem Beginn der Copa America, die in sechs Tagen in Chile beginnt, wäre. Natürlich erhoffen sich die Kolumbianer sehr viel von diesem Wettbewerb, zumal sie in den letzten 13 gespielten Matches sogar 11 Siege und nur zwei Niederlagen verbuchten. Beide Niederlagen kassierten sie nämlich gegen Brasilien (im WM-Viertelfinale sowie in einem Testspiel).

Es ist interessant, dass sie in der Gruppenphase der Copa America wieder auf Brasilien treffen werden, während die restlichen zwei Nationalmannschaften (Venezuela und Peru) als Außenseiter der Gruppe gelten. Kolumbien geht in dieses Testspiel gegen Costa Rica nach sechs Siegen in Folge, die ebenfalls in den Freundschaftsspielen erzielt wurden, wobei in diesem Zeitraum nur die USA ein stärkerer Gegner gewesen ist. Was den Spielerkader angeht, wird Trainer Pekerman die angeschlagenen Defensivspieler Zunuga, Armer und Murill sowie Stürmer Falca wahrscheinlich schonen, während die verletzten Defensivspieler Bocanegra und Balanta, Mittelfeldspieler Guarin, Aguilar und Quintero sowie Stürmer Ramos ausfallen werden.

Voraussichtliche Aufstellung Kolumbien: Ospina – Arias, Zapata, Franco, Andrade – Cuadrado, Sanchez, Rodriguez, Ibarbo – Martinez, Bacca

Costa Rica

Was die Costa-Ricaner angeht, haben wir schon geschrieben, dass ihr Einzug ins Viertelfinale der WM in Brasilien eine große Überraschung darstellte, vor allem wenn man bedenkt, dass sie in der Gruppe zusammen mit drei ehemaligen Weltmeister, Italien England und Uruguay gewesen sind. Und in einer solchen Konkurrenz belegten sie den ersten Gruppenplatz, mit sogar sieben gewonnenen Punkten. Im Achtelfinale gegen Griechenland waren sie besser konzentriert und hatten auch mehr Glück, weil sie erst nach dem Elfmeterschießen gefeiert haben. Allerdings gelang ihnen das im Viertelfinale gegen Niederlande nicht, weil sie auch da bis zum Elfmeterschießen geschafft haben und zwar vor allem dank dem tollen Spiel in der Abwehr.

Nach dem historischen Auftritt in Brasilien hat Nationaltrainer Pinto die Mannschaft verlassen. Es wurde Paulo Wanchope verpflichtet, der im gleichen Rhythmus weitermachte, denn in sieben gespielten Duellen hat er fünf Siege und zwei Remis verbucht. Diese Positivserie wurde aber vor zwei Monaten im Testspiel gegen Panama beendet als sie 1:2 bezwungen wurden, sodass wir im Duell gegen Kolumbien wahrscheinlich einige Änderungen in der Startelf erwarten können. Ausfallen werden übrigens die verletzten Defensivspieler Duarte und Oviedo, Mittelfeldspieler Tejeda und Stürmer Urena.

Voraussichtliche Aufstellung Costa Rica: Navas – Gamboa, Gonzalez, Umana, Diaz – Venegas, Guzman, Borges, Ruiz – Campbell, Saborio

Kolumbien – Costa Rica TIPP

Unabhängig von den tollen Auftritten von Costa Rica bei der letzten WM, erwarten wir in diesem Testspiel einen sicheren Sieg der Kolumbianer, vor allem deshalb, weil sie unbedingt in einer positiven Stimmung die bevorstehende Copa Amerika antreten wollen.

Tipp: Sieg Kolumbien

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,60 bei interwetten (alles bis 1,55 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
Interwetten Bonus
110€