Kroatien – Israel 23.03.2016, Freundschaftsspiel

Kroatien – Israel / Freundschaftsspiel – Nach einer Pause von fast vier Monaten stehen wieder die Länderspiele auf dem Programm. In den nächsten Tagen werden nämlich in Europa viele Freundschaftsspiele gespielt, während in Südamerika die WM-Qualifikationsspiele fortgesetzt werden. Wir fangen mit einem Freundschaftsspiel an, das am Mittwochabend in Osijek gespielt wird, und zwar trafen Kroatien und Israel aufeinander.  Die Kroaten werden diesen Sommer bei der Europameisterschaft in Frankreich mitspielen, während Israel diese Qualifikationen auf dem vierten Gruppenplatz beendet hat. Dies hier ist ihr achtes gemeinsames Duell und die Kroaten haben dabei ganze sechs Siege und ein Remis geholt. Beginn: 23.03.2016 – 18:00 MEZ

Kroatien

Das letzte gemeinsame Duell war 2012 im Rahmen der EM-Qualifikationen, als die Kroaten vor den eigenen Fans 3:1 und in Tel Aviv 2:1 gewonnen haben. Die Nationalmannschaft wurde in der Zwischenzeit jedoch deutlich verändert und die entscheidenden Spieler sind jetzt die Stammspieler von Barcelona und Real Madrid, Rakitic und Modric, während an der Angriffsspitze die zwei tollen Stürmer Kalinic und Mandzukic agieren. Darüber hinaus hat Kroatien auch eine sehr erfahrene Abwehrreihe, die von Monacos Torwart Subasic angeführt wird. Die aktuelle EM-Platzierung war also zu erwarten.

Es lief jedoch gar nicht so leicht für die heutigen Gastgeber, die sich übrigens auf der FIFA-Rangliste auf dem 18. Tabellenplatz befinden. Sie konnten nämlich erst in der letzten Runde die Reise nach Frankreich bestätigen, und zwar nachdem sie auswärts bei Malta gewonnen haben, während gleichzeitig Italien zu Hause gegen Norwegen gewonnen hat. Kroatien wurde in den letzten zwei Runden von Trainer Ante Cacic angeführt, mit dem die Mannschaft Siege gegen Bulgarien und Malta erzielt hat. Später konnten seine Schützlinge auch das Freundschaftsspiel gegen Russland auswärts 3:1 gewinnen. Was den Spielerkader angeht, ist jetzt nur der verletzte Mittelfeldspieler Pjaca nicht dabei.

Voraussichtliche Aufstellung Kroatien: Subasic – Srna, Corluka, Lovren, Vrsaljko – Rakitic, Badelj, Modric, Perisic – Kalinic, Mandzukic

Israel

Im Unterschied zu Kroatien hat die Nationalmannschaft von Israel kaum jemand in Frankreich erwartet, aber nachdem die Mannschaft die EM-Qualifikationsspiele mit drei Siegen gestartet hat, sind natürlich auch die Erwartungen ihrer Fans gestiegen. In den darauffolgenden zwei Heimspielen gegen Wales und Belgien konnten die Israelis dann aber keinen einzigen Punkt erzielen, während sie dann auch auswärts bei Bosnien und Herzegowina verloren haben. Es war also klar, dass sie in der Schlussphase viel besser spielen müssen, wenn sie zumindest diesen dritten Playoff-Platz haben möchten.

Sie holten einen Heimsieg gegen Andorra und ein Auswärtsremis gegen Wales. Man dachte danach, dass sie es schaffen können. Sie kassierten aber dann eine unerwartete Heimniederlage gegen Zypern, weswegen sie in der letzten Runde auswärts bei Belgien gewinnen mussten, während gleichzeitig auch Bosnien-Herzegowina auf Zypern patzen musste. Das alles ist dann nicht passiert und die Israelis schafften es wiedermal nicht, die Teilnahme an einem großen Wettbewerb zu schaffen. In der Zwischenzeit wurde auch ein neuer Nationaltrainer geholt, und zwar Hazan. Es sind somit bestimmte Veränderungen in der Spielherangehensweise aber auch dem Spielerkader von Israel zu erwarten. Nicht dabei sind jetzt nur die verletzten Verteidiger Ben Harush und Mittelfeldspieler Natcho.

Voraussichtliche Aufstellung Israel: Harush – Dasa, Tibi, Gershon, Dawidazde – Bitton, Kayal – Refaelov, Zahavi, Ben Haim – Dabbur

Kroatien – Israel TIPP

Da Kroatien unter der Führung des neuen Trainers Cacic alle drei Spiele gewinnen konnte, erwarten wir auch jetzt im Heimspiel gegen Israel das gleiche Ergebnis, wodurch das Selbstvertrauen der Kroaten kurz vor der diesjährigen Europameisterschaft gestärkt wäre.

Tipp: Asian Handicap -1 Kroatien

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,73 bei Unibet (alles bis 1,67 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
unibet bonus
75€