Kroatien – Portugal, 10.06.13 – Freundschaftsspiel

Dieses Freundschaftsspiel findet für die Kroaten zu einem sehr ungünstigen Zeitpunkt statt, während die Portugiesen in einer tollen Stimmung sind. Kroatien kassierte im WM-Qualifikationsspiel am Freitag eine Niederlage gegen Schottland, während Portugal im großen Derby triumphierte, sodass Portugal wieder im Rennen um den ersten Gruppenplatz ist. Bisher trafen diese beiden Nationalteams zwei Mal aufeinander und beide Male triumphierte Portugal, wobei Kroatien in diesen Begegnungen kein einziges Tor erzielt hat. Dieses Duell wird auf dem neutralen Boden in Genf ausgetragen. Beginn: 10.06.2013 – 19:30

Die Kroaten haben am Freitag einen echten Schock erlebt und es ist jetzt fraglich, ob sie sich so schnell erholen können. Sie kassierten eine Heimniederlage und dies passierte dieser Nationalmannschaft nur selten in den Qualifikationsspielen. Sie wurden nämlich nur von den Engländern vor ein paar Jahren im eigenen Stadion bezwungen. Diesmal wurden sie von den Schotten, die bereits abgeschrieben sind, geschlagen und noch dazu haben die Kroaten in diesem Match kein einziges Tor erzielt. Es ist offensichtlich, dass sie den Gegner unterschätzt haben, was sie teuer zu stehen gekommen ist, sodass sie wahrscheinlich in die Playoffs werden gehen müssen. In diesem Duell gegen Portugal werden sie ziemlich geschwächt sein, weil einige Spieler über Verletzungen klagen, sodass Trainer Stimac beschlossen hat, diese Spieler zu schonen. Ausfallen werden nämlich der Torwart Pletikosa, die Abwehrspieler Schildenfeld und Simunic sowie Stürmer Eduardo, Mandzukic und Jelavic. Ins Team werden Modric und Corluka zurückkehren, die am Freitag kartenbedingt nicht dabei gewesen sind.

Voraussichtliche Aufstellung Kroatien: Subašić – Srna, Vida, Ćorluka, Strinić – Badelj, Kovačić, Modrić, Perišić – Kalinić, Olic

Die Portugiesen sind wieder im Rennen um den ersten Gruppenplatz und zwar nach dem sie einen Heimsieg gegen den direkten Mitkonkurrenten Russland geholt haben. Sie durften an eine Niederlage oder gar ein Remis in diesem Match überhaupt nicht denken, denn dann wäre auch der zweite Platz gefährdet. Den Siegtreffer erzielten die Portugiesen bereits in der ersten Halbzeit und dann haben sie den Vorsprung nur noch verteidigt. Trainer Bento lief mit der erwarteten Besatzung auf, obwohl er mit dem Mittelfeldspieler von Wolfsburg, Vierinho ziemlich überrascht hat. In dieser Begegnung erwarten wir einige Änderungen, um das Team ein wenig zu erfrischen. Die Portugiesen feiern an diesem Montag einen nationalen Feiertag und daher wollen sie ihren Landsleuten in der Schweiz einen Sieg als Geschenk geben, sodass sie in diesem Duell sicherlich sehr engagiert spielen werden.

Voraussichtliche Aufstellung Portugal: Patricio – Joao Pereira, Neto, Bruno Alves, Coentrao – Raul Meireles, Veloso, Moutinho – C.Ronaldo, Nani, Helder Postiga

Wir haben bereits gesagt, dass die Kroaten dieses Duell in einer schlechter Stimmung und geschwächt antreten werden, während Portugal sehr gut drauf ist und dazu noch fast vollständig. Die Portugiesen sind im Allgemeinen nicht schwächer als die Kroaten und in diesem Match werden sie es auch beweisen, weshalb wir der Meinung sind, dass Portugal dieses Match nicht verlieren wird.

Tipp: Asian Handicap 0 Portugal

Einsatzhöhe: 8/10

Quote: 1,65 bei bet365 (alles bis 1,57 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

Statistiken und Livescore: Kroatien – Portugal