Mexiko – Bosnien-Herzegowina 04.06.2014

Mexiko – Bosnien-Herzegowina – Beide Mannschaften werden an der Weltmeisterschaft teilnehmen und dieses Spiel ist ihre Generalprobe bzw. die Vorbereitung für die Gegner, die einen ähnlichen Fußball bevorzugen. Für Mexiko ist das Kroatien und für Bosnien-Herzegowina ist das Argentinien und somit sollen wir erwarten, dass beide Teams mit den stärksten Besatzungen auflaufen. Die Mexikaner haben in den letzten Tagen zwei Testspiele absolviert und beide Male haben sie Siege geholt und zwar gegen Israel und Ecuador, während Bosnien nur gegen die Elfenbeinküste gespielt hat und ebenfalls triumphiert hat. Dies ist das dritte Freundschaftsspiel zwischen diesen beiden Mannschaften in nur drei Jahren, und in den ersten beiden Duellen feierten die Mexikaner. 2011 war es 2:0 und ein Jahr später 2:1 zugunsten von Mexiko. Dieses Spiel wird in Chicago stattfinden. Beginn: 04.06.2014 – 03:30 MEZ

Mexiko

Die Mexikaner weisen eine immer bessere Form auf, nachdem sie in der Qualifikation große Probleme hatten und sich die WM-Teilnahme erst in der Relegation gesichert haben. Besonders viele Probleme hatten sie mit der Torumsetzung, aber das änderte sich in den letzten paar Testspielen. Zuerst haben sie gegen Israel einen hohen 3:0-Heimsieg geholt, wobei sie erst am Ende der ersten Halbzeit in Führung gingen und die gegnerische Spieler angeführt vom Torwart haben ihnen den Sieg praktisch geschenkt. Wir sollten noch dazu sagen, dass Mexiko nicht mit seiner stärksten Besatzung gespielt hat sondern mit einer kombinierten, ohne die größten Stars.

Am Samstag haben sie gegen Ecuador gespielt und mit 3:1 gewonnen. Ein Tor haben sie im Finish der ersten Halbzeit erzielt und die restlichen zwei im Spielfinish. In dem Match haben sie mit der fast stärksten Besatzung gespielt, aber mit Chicharito Hernandez auf der Ersatzbank, während im Angriff neben dos Santos auch Peralta agierte. Jetzt erwarten wir Chicharito in der Startelf, während sie ohne Mittelfeldspieler Montes definitiv geblieben sind, der im Duell gegen Ecuador eine schwere Verletzung erleiden hat. Für ihn soll Fabian spielen.

Voraussichtliche AufstellungMexiko: Ochoa – Aguilar, Moreno, Reyes, Guardado – Marquez – Herera, Pena, Fabian – dos Santos, Chicharito

Bosnien-Herzegowina

Das bosnisch-herzegowische Nationalteam hat bisher ein Testspiel absolviert und dieses Spiel gegen Mexiko soll als Generalprobe vor dem WM-Auftaktspiel gegen Argentinien dienen. Im ersten Testspiel hat Bosnien-Herzegowina einen 2:1-Sieg gegen die Elfenbeinküste geholt. Dieser Sieg wirkte sich sicherlich positiv auf das Selbstbewusstsein der Mannschaft aus, obwohl sie sich dessen bewusst sind, dass der Gegner nicht mit der stärksten Besatzung aufgelaufen ist.  Auch die Bosnier spielten in einer kombinierten Besatzung, weil Trainer Susic ein wenig rumexperimentieren wollte. Vor dem Spiel gegen die Elfenbeinküste wurde Zukanovic aus dem Team gestrichen, weil er wegen administrativer Probleme mit der Mannschaft nicht abreisen konnte.

Verletzungsbedingt haben Bicackic und Lulic gefehlt und ein wenig unerwartet blieben Medunjanin, Mujdza und Ibisevic auf der Ersatzbank. Vranjes spielte rechts außen, Besic war der einzige defensive Mittelfeldspieler und Dzeko agierte als einzige Spitze. Er erzielte zwei Tore und bewies noch einmal, dass er die größte Stärke dieser Mannschaft ist. Diesmal werden sie wahrscheinlich in einer anderen Aufstellung spielen, weil sie Probleme mit den leichten Verletzungen haben, weshalb Trainer Susic nicht riskieren will.

Voraussichtliche AufstellungBosnien-Herzegowina: Begović – Mujdža, Šunjić, Spahić, Salihović – Medunjanin, Bešić – Hajrović, Misimović, Pjanić – Džeko

Mexiko – Bosnien-Herzegowina TIPP

Beide Teams gehen in dieses Duell nach gefeierten Siegen, aber dennoch geben wir den Mexikanern einen leichten Vorteil. Sie haben in die richtige Form gefunden und sind außerdem fast vollständig, während Bosnien-Herzegowina wieder nicht mit der stärksten Besatzung auflaufen wird und außerdem liegt den Bosniern die Spielweise der Mexikaner nicht.

Tipp: Asian Handicap 0 Mexiko

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,62 bei betvictor (alles bis 1,56 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!