Mexiko – Jamaica 10.06.2016, Copa America

Mexiko – Jamaica / Copa America – Auch im zweiten Duell der zweiten Runde der C Gruppe im Copa America Wettbewerb haben wir eine favorisierte Nationalmannschaft und zwar Mexiko, das in der ersten Runde einen 3:1-Sieg gegen das starke Uruguay geholt hat. Jamaica musste andererseits eine 0:1-Niederlage von Venezuela einstecken und befindet sich momentan in einer schwierigen Situation. Dieses Duell ist die Reprise des Finales der letztjährigen Ausgabe des Gold Cups, in dem Mexiko letztendlich einen 3:1-Sieg verbucht hat und den Titel der Nord- und Zentralamerika geholt hat. Die Mexikaner waren in den letzten Qualifikationen für die WM in Brasilien ebenfalls erfolgreicher, denn sie verbuchten einen 1:0-Auswärtssieg und fuhren ein torloses Heimremis gegen Jamaica ein. Beginn: 10.06.2016 – 04:00 MEZ

Mexiko

Genau deswegen erwartet man jetzt im Spiellager von Mexiko noch einen sicheren Sieg gegen Jamaica, vor allem, weil ihr Selbstbewusstsein zusätzlich gestärkt wurde und zwar nach dem sehr wichtigen 3:1-Sieg gegen Uruguay. In diesem Duell hatten sie allerdings viel Glück, denn bis zur 85. Minute war es 1:1, wonach die Schützlinge des Trainers Osorio in kurzer Zeit sogar zwei Treffer erzielt haben und somit einen großen Schritt in Richtung Platzierung in die nächste Runde des Copa America Wettbewerbs gemacht haben.

In den verbliebenen zwei Runden der Gruppenphase stehen ihnen nämlich Duelle gegen viel schlechtere Nationalmannschaften bevor und zwar Jamaica und Venezuela, wobei sie sich sogar einen kleineren Patzer erlauben dürfen und zwar dürften sie in einem dieser zwei Duelle auch ein Remis einfahren. Allerdings denken sie über so etwas wahrscheinlich gar nicht nach, denn sie sind in einer fantastischen Serie von sogar 10 Siegen, so dass die Mexikaner auch jetzt gegen Jamaica von der ersten Minute an sicherlich maximal aggressiv auflaufen werden und zwar mit dem Ziel, so bald wie möglich neue drei Punkte zu sichern. Im Vergleich zum Duell der ersten Runde ist jetzt Mittelfeldspieler Guardado gesperrt, so dass er wahrscheinlich von Pena vertreten wird.

Voraussichtliche Aufstellung Mexiko: Talavera – Araujo, Marquez, Moreno – Reyes – Layun, Pena, Herrera, Corona – Chicharito, Aquino

Jamaica

Im Unterschied zu Mexiko, holte Jamaica in der ersten Runde keine Punkte, denn sie kassierten eine 0:1-Niederlage von Venezuela, so dass sie offensichtlich nicht in die nächste Runde des Copa America Wettbewerbs einziehen werden. In den verbliebenen zwei Duellen der Gruppenphase stehen ihnen Duelle gegen starke Nationalmannschaften bevor und zwar Mexiko und Uruguay, so dass es für sie ein großer Erfolg wäre, würden sie in diesen Duellen nicht geschlagen werden.

Diesen einzigen Treffer in der Niederlage von Venezuela kassierten sie schon am Anfang des Duells, genauer gesagt in der 15. Minute, wonach sie wegen einer roten Karte ganz bald auch auf den Mittelfeldspieler Austin verzichten mussten, so dass sie bis zum Ende ständig gekämpft haben. Hier sollte man noch hinzufügen, dass Nationaltrainer Schäfer absolut alle mit seiner Entscheidung überrascht hat, am Anfang des Duells den brillanten Innenverteidiger Morgan auf der Ersatzbank sitzen zu lassen, der allerdings später seine Gelegenheit bekommen hat, aber nichts mehr machen konnte, außer dass er sein Team vor einer schwierigeren Niederlage gerettet hat. Morgan erwarten wir jetzt auf jeden Fall von der ersten Minute an, während im Mittelfeld anstelle von Austin, wahrscheinlich Williamson auflaufen wird.

Voraussichtliche Aufstellung Jamaica: Blake – Watson, Taylor, Morgan, Mariappa – McCleary, Hector, Williamson, McAnuff – Barnes, Donaldson

Mexiko – Jamaica TIPP

Natürlich erwarten alle von Mexiko nach dem großen Sieg gegen Uruguay, den gleichen Erfolg auch gegen das viel schlechtere Jamaica. Andererseits haben auch ihre Gegner nach der Niederlage von Venezuela keine Wahl mehr und müssen jetzt viel riskanter als in der ersten Runde auflaufen, sodass wir uns letztendlich dazu entschieden haben, auf mehr Tore zu tippen.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 2,10 bei Betsson (alles bis 2,00 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betsson bonus
80€