Serbien – Irland 05.09.2016, WM-Qualifikation

Serbien – Irland / WM-Qualifikation – Hier erwarten wir ein sehr interessantes Spiel. Die Serben haben einige wirklich gute Spieler in ihren Reihen, aber seit Jahren schaffen sie nicht, an einem großen Turnier teilzunehmen, während die Iren mindestens in die Playoffs schaffen und nicht selten auch ins Hauptturnier. Bei diesjähriger Europameisterschaft waren sie dabei und wurden im Achtelfinale eliminiert. Serbien konnte sich die EM-Teilnahme nicht sichern. Erst im Finish der Qualifikation spielten die Serben etwas besser und auch in den letzten vier Freundschaftsspielen lieferten sie gute Partien ab. Irland hat nach der EM vor ein paar Tagen Oman bezwungen. Serbien und Irland haben bisher nur drei Freundschaftsspiele bestritten, zwei endeten ohne Sieger und einmal feierte Serbien. Beginn: 05.09.2016 – 20:45 MEZ

Serbien

Für Serbien ist dies der neue Anfang oder besser gesagt wieder ein neuer Anfang, weil sie sich bei jeder Qualifikation erhoffen, dass sie viel besser sein wird als die letzte, aber das passiert nicht und so sind sie schon lange ohne die Teilnahme an einem großen Turnier. Das letzte Mal nahmen sie an der WM 2010 teil und damals sind sie bereits in der Gruppenphase ausgeschieden. Es gab inzwischen viele Trainerwechsel und auch der Spielerkader wurde geändert. Sie haben sehr gute Einzelspieler in ihren Reihen, aber als Team funktionieren sie anscheinend nicht so gut.

Im Mai dieses Jahres wurde die Mannschaft von Slavoljub Muslin übernommen und unter seiner Leitung haben sie drei Freundschaftsspiele bestritten. Dabei holten sie zwei Siege und ein Remis. Die Siege feierten sie jedoch gegen schwächere Gegner und zwar Zypern und Israel, während sie mit Russland remisiert haben. Ein großes Problem stellte ihnen in den vergangenen Jahren gerade der Start der Qualifikation dar und deshalb sind sie jetzt besonders motiviert um dies zu ändern, obwohl Muslin derzeit zwei große Probleme hat und zwar sind zwei sehr wichtige Spieler, Kolarov und Matic, für dieses Spiel gesperrt. Das Problem ist auch, dass Serbien keinen klassischen Mittelfeldspieler hat.

Voraussichtliche Aufstellung Serbien: Stojkovic – Ivanovic, Nastasic, S.Mitrovic, Mladenovic – Fejsa, Milivojevic – Markovic, Kostic, Tadic – A.Mitrovic

Irland

Auch Irland ist kein regelmäßiger Teilnehmer an den großen Wettbewerben. Vor allem bereiten den Iren die Weltmeisterschaften ein Problem, denn das letzte Mal haben sie 2002 an einer WM teilgenommen. Dafür haben sie an den letzten zwei Europameisterschaften teilgenommen und bei der letzten in Frankreich haben sie sogar die Gruppenphase bestanden, aber dann wurden sie von den Gastgebern im Achtelfinale eliminiert. Man kann sagen, dass auch für Irland eine neue Ära beginnt, weil sich von ein paar Tagen der legendäre Robbie Keane vom Nationalteam verabschiedete. Dieser Spieler ist nämlich der beste Torschütze der irischen Nationalmannschaft in der Geschichte und ist außerdem der Spieler mit den meisten Auftritten im Nationaltrikot.

Die Mannschaft wird weiterhin von M. O`Neill geleitet und außer Keane kann er mit ungefähr den gleichen Spielern rechnen wie bei der EM. Allerdings muss er in diesem Duell auf den gesperrten Duffy und den verletzten Mittelfeldspieler McCarthy verzichten. Angeschlagen sind auch Coleman und O`Shea, sodass sie nicht vollzählig sein werden. Vor ein paar Tagen haben sie das Testspiel gegen Oman bestritten. In dem Spiel, in dem sich R. Keane vom Nationalteam verabschiedete, feierten sie 4:0, was angesichts der Stärke des Gegners, zu erwarten war.

Voraussichtliche Aufstellung Irland: Westwood – Christie, Wilson, Clark, Brady – Whelan, Meyler – McGeady, Hoolahan, McClean – Long

Serbien – Irland TIPP

Ein sehr wichtiges Match für beide Mannschaften, weil die Gruppe ziemlich ausgeglichen. Daher ist ein guter Start sehr wichtig, vor allem für den Gastgeber Serbien. Deshalb erwarten wir, dass die Serben mit großer Unterstützung der eigenen Fans gleich von der ersten Minute an dominant sind. Die Iren können aber sehr unangenehm werden, weshalb wir beschlossen haben auf ein torreiches Spiel in Belgrad zu tippen.

Tipp: über 2 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,84 bei netbet (alles bis 1,74 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
netbet100€