euro2012Dies ist ein Duell zweier Teams der Gruppe G, die im bisherigen Teil der Qualifikation ziemlich enttäuscht haben. Es wurde erwartet, das Bulgarien und die Schweiz den Kampf um den zweiten Platz führen werden, aber Montenegro hat alle überrascht, und so kämpfen diese beiden Mannschaften um den dritten Platz. Der Sieger bleibt im Rennen, während der Verlierer die Europameisterschaft vergessen kann. Das wird ein interessantes Duell zwischen den beiden Trainern sein, und zwar zwischen Matthäus auf einer Seite und Hitzfeld auf der anderen Seite. Beginn: 26.03.2011 – 17:45

Der bulgarische Fußball steckt in einer tiefen Krise. Früher hatten sie eine Nationalmannschaft, die einen großen Respekt verdient hatte. Im eigenen Stadion waren sie fast unbesiegbar und jetzt befinden sie sich in einer solchen Situation, dass sie bereits jetzt ihre EM-Chance fast verspielt haben. Zuerst wurden sie im Wembley Stadion von England mit einem 4:0 regelrecht auseinander genommen und dann kassierten sie eine unerwartete 0:1-Heimniederlage gegen Montenegro. Im Gastauftritt in Wales haben sie einen minimalen Sieg gefeiert. In drei absolvierten Testspielen gab es einen Sieg (Saudi-Arabien), eine Niederlage (Serbien) und ein Remis (Estland). Die größten Stars in dieser Mannschaft sind Martin und S. Petrov. Die Verpflichtung des neuen Trainer Lothar Matthäus ist nur der Beweis dafür, dass die Bulgaren in einer tiefen Krise stecken und dieser berühmte Deutsche soll versuchen, eine positive Stimmung im Team zu schaffen. In dieser Begegnung wird der Mittelfeldspieler Yankov ausfallen. Wir können wahrscheinlich einige Änderungen in der Startformation, mit denen der Trainer Matthäus alle überraschen wird, erwarten.

Voraussichtliche Aufstellung Bulgarien: Mihaylov – Ivanov, Zanev, Bodurov – Georgiev, S.Petrov, M.Petrov, Peev, Yanev – Popov, Makriev.{source}
<div style=“text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);“ <h3><a rel=“nofollow“ href=“http://bet365.sportwetten-magazin.com“ target=“_blank“><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Preisgekrönter Buchmacher!</strong></a></h3></div>
{/source}

Die Schweizer haben bisher gegen die gleichen Gegner wie Bulgarien gespielt und es ist interessant, dass sie die gleichen Ergebnisse erzielt haben, nur die Tordifferenz und der Ort des Auftretens waren anders. Die Schweizer haben zuerst gegen die Engländer ihre Kräfte gemessen und kassierten eine 1:3-Heimniederlage. Danach haben sie ein Gastspiel in Podgorica abgeliefert, wo sie eine 1:0-Niederlage eingefahren haben. In Wales triumphierten sie mit einem 4:1. Der Vorteil ist, dass sie die Niederlage gegen die Montenegriner in der Ferne kassiert haben. Falls sie aber in diesem Spiel nicht siegen sollten, werden sie kaum die Playoffs erreichen können, geschweige denn den ersten Platz. In der Zwischenzeit haben sie zwei Freundschaftsspiele mit der Ukraine und Malta absolviert und jedes Mal ein Unentschieden gespielt. Überraschend war das torlose Remis gegen Malta. Wenn wir einen Blick auf die Startformation der Schweizer werfen, sehen wir, dass sie über einige sehr gute Spieler verfügen. Allerdings muss der Trainer Hitzfeld in dieser Begegnung auf den Torwart Benaglio und Barnetta verzichten, aber dafür sind Behrami und Derdiyok wieder dabei. Das totgefährliche Sturmduo aus Basel, Frei-Streller spielt wieder zusammen und jede Abwehrreihe würde sich deshalb sorgen müssen, aber die Ergebnisse zeigen uns, dass in der Schweizer Nationalmannschaft etwas nicht stimmt. Sie müssen heute Abend unbedingt siegen, wenn sie wollen, dass der Traum vom Auftritt in einem großen Wettbewerb wahr wird.

Voraussichtliche Aufstellung Schweiz: Wolfli – Lichtsteiner, Ziegler, von Bergen, Grichting – Schwegler, Behrami, Inler, Stocker – Frei, Streller.

Dies ist ein sehr schwieriges Spiel zu prognostizieren, weil die Gäste hochwertiger sind, während die Gastgeber den Heimvorteil haben. Für beide Mannschaften steht viel auf dem Spiel, allerdings könnten sich die Schweizer ein Remis erlauben. Vielleicht ist es am besten, diesen Tipp anzuspielen.

Tipp: erste Halbzeit Unentschieden

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 2,10 bei unibet (alles bis 2,00 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010