Tipp Freundschaftspiel: Kroatien – Schweden

wetttippsAuch in diesem Freundschaftsspiel werden zwei Nationalmannschaften Kräfte messen, die im Juni dieses Jahres bei der Europameisterschaft spielen werden. Sie haben natürlich große Erwartungen nachdem sie zuvor die WM in Südafrika verpasst haben. Beide Mannschaften haben übrigens in ihren Qualifikationsgruppen jeweils den zweiten Platz geholt, aber Kroatien musste zusätzlich in die Ausscheidungsspiele, während die Schweden zum EURO als die beste zweitplatzierte Mannschaft gereist sind. Was ihre direkten Duelle betrifft, sind sie in diesem Jahrhundert dreimal aufeinandergetroffen. Interessant ist, dass die Kroaten drei Siege verzeichnet haben, von denen die letzten Zwei besonders wichtig waren, da sie sich mit ihnen für die Weltmeisterschaft in Deutschland qualifiziert haben. Beginn: 29.02.2012. – 20:30

Bei dem eben erwähnten Wettbewerb sind die Kroaten nicht lange dabeigeblieben. Dann zwei Jahre später beim EURO in Österreich und Schweiz sind sie nur einen Schritt von der Qualifikation für das Halbfinale entfernt gewesen, aber die Türken haben sie da in einem abwechslungsreichen Spiel aufgehalten. Türkei ist erst nach den Elfmetern besser gewesen. Aber die Schützlinge von Trainer Bilic haben sich bei ihnen vor drei Monaten auf die bestmögliche Art und Weise revanchiert und zwar als sie beim Ausscheidungsspiel in Istanbul den großen 3:0-Sieg gefeiert haben. Das hat zusammen mit dem Remis aus dem Rückspiel mehr als ausgereicht, um wieder unter den besten europäischen Nationalmannschaften zu sein. Dort haben die Kroaten eine sehr anspruchsvolle Gruppe, in der sie zusammen mit den Welt- und Europameister Spanien, sowie den traditionell harten und ungemütlichen Italienern und den Iren spielen werden. Die Iren sind auch ihre ersten Gegner und deswegen wundert uns auch nicht, dass sie sich für dieses Freundschaftspiel gerade die Schweden ausgesucht haben, da sie mit ihrem Spiel irgendwie den Iren am ähnlichsten sind. Auf der anderen Seite bevorzugen die Kroaten schon seit Jahren ein bestimmtes Spielstil mit vielen Pässen und Kombinationen im Mittelfeld, wo auf jeden Fall der Spielmacher von Tottenham Luka Moric die Hauptrolle spielt, während sie auch auf den Außenpositionen ziemlich gefährlich sind. Da befinden sich nämlich die sehr schnellen Srna und Rakitic, aber auch Kranjcar, der dieses Mal doch auf der Bank bleiben sollte. Was den Angriff betrifft, da sollten trotz der kleinen Einsatzzeit in ihren Klubs die Gelegenheit Mandzukic und Olic bekommen, während Trainer Bilic irgendwie die größten Probleme in der Abwehr hat, die zwar erfahren, aber auch sehr langsam, ist und gleichzeitig öfters auch Fehler macht.

Voraussichtliche Aufstellung Kroatien: Pletikosa – Ćorluka, Schindenfeld, Šimunić, Pranjić – Srna, Vukojević, Modrić, Rakitić – Mandžukić, Olić Werbung2012 

Im Gegensatz zu Kroatien hat Schweden die Qualifikation für den diesjährigen EURO in der letzten Qualifikationsrunde erreicht und zwar als sie mit dem 3:2-Heimsieg gegen Niederalande die entscheidenden Punkte für die  beste zweitplatzierte Mannschaft geholt haben. Das ist für diese Nationalmannschaft sicherlich ein großer Erfolg gewesen, da man schon gewusst hat, dass sie neben den favorisierten Niederländern schwer Gruppenerster werden können. Trainer Hamren hat immer wieder angedeutet, dass es sehr wichtig ist, in den anderen Spielen so viele Punkte wie möglich einzusammeln, während sie in dieser letzten Runde Glück hatten, da der aktuelle Vizeweltmeister keine Punkte gebraucht hat. Aber deswegen ist der Triumph nicht weniger wert. Schweden muss sich jetzt in einer sehr schweren Gruppe mit England, Frankreich und Ukraine beweisen. Die Begegnung mit Kroatien wird auch die beste Prüfung sein, da es sich um eine tolle Mannschaft handelt. Anderseits haben die Schweden nach der Qualifikation auch zwei ungemütliche Auswärtsniederlagen erlebt und zwar in den Freundschaftsspielen mit Dänemark und England. Jetzt werden sie das sicherlich bei ihren Fans wieder gutmachen wollen und ihre ganze Hoffnung auf den Angriff legen, natürlich mit den erfahrenen Ibrahimovic und Elmander, während auch viel vom 19-jährigen Guidetti erwartet wird. Was den Rest des Teams betrifft, sollte es keine größeren Veränderungen im Vergleich zum letzten Match geben, vor allem weil nur die verletzten Mittelfeldspieler Wilhelmson und Verteidiger Safari nicht dabei sind.

Voraussichtliche Aufstellung Schweden: Issakson – Lustig, Mellberg, Majstorović, M. Olsson – Kallstrom, Wernbloom, Elm, Larsson – Elmander, Ibrahimović

Nach der Niederlage gegen Dänemark und England, ist natürlich zu erwarten, dass Schweden alles tun wird, um wenigstens bei dieser letzten Prüfung kurz vor dem EURO unbesiegt zu bleiben. Wir sind aber der Meinung, dass der Gastgeber mit der Unterstützung seiner Fans zeigen wird, dass er in diesem Moment eine etwas bessere Mannschaft ist und somit in einer positiven Atmosphäre nach Polen und Ukraine aufbrechen wird.

Tipp: Sieg Kroatien

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,10 bei WilliamHill (alles bis 2,00 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010