Tipp Freundschaftspiel: Polen – Frankreich

wetttippsIn diesem Freundschaftsspiel wird eines der Gastgeber der nächsten EM, die polnische Nationalmannschaft zuhause im Warschau den aktuellen Tabellenanführer der Gruppe D und den ehemaligen Europa- und Weltmeister Frankreich empfangen. In den letzten vier Aufeinandertreffen gab es drei Remis und nur einen Sieg der Franzosen und zwar vor ungefähr 10 Jahren, als sie vom legendären Zizou geleitet wurden. Beginn: 09.06.2011 – 21:00

 

Die Gastgeber dieses Freundschaftspiels stecken in den letzten Jahren in einer tiefen Krise, denn sie haben die beiden großen Wettbewerbe verpasst. Derzeit befinden sie sich erst auf dem 71. Platz der FIFA-Rangliste und das ist verheerend für eine Fußball-Nation die hinter sich eine große Anzahl von hervorragenden Leistungen bei der WM und EM hat. In diesem Jahr haben sie gezeigt, dass sie die Vorbereitungen für die nächste EURO sehr ernst genommen haben, denn in fünf Testspielen haben sie drei Heimsiege verzeichnet und zwar gegen Moldawien, Norwegen und vor vier Tagen gegen Argentinien. In der Ferne haben sie ein Remis gegen Griechenland gespielt, und die einzige Niederlage haben sie im Spiel gegen Litauen kassiert. Im letzten Spiel gegen die Argentinier, die ohne einige besten Spieler einschließlich Messi gespielt haben, lieferten die Polen ein sehr kämpferisches Spiel ab und es zahlte sich aus, denn am Ende haben sie einen wertvollen 2:1-Sieg gefeiert. Die jungen Stars Mierzejewski und Brozek haben in diesem Spiel gegen Argentinien getroffen und sie werden wahrscheinlich wieder in der Startelf vorzufinden sein. Ausfallen werden die schwachen Mittelfeldspieler Peszko und Obraniak sowie der Stürmer Jelen.

 

Voraussichtliche Aufstellung Polen: Szczesny – Piszczek, Wawrzyniak, Wojtkoviak, Jodlowiec – Dudka, Murawski – Blaszczykowski, Mierzejewski, Brozek – Lewandowski{source}
<div style=”text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);” <h3><a rel=”nofollow” href=”http://bet365.sportwetten-magazin.com” target=”_blank”><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Preisgekrönter Buchmacher!</strong></a></h3></div>
{/source}

Genau wie die Polen haben auch die Franzosen im letzten Testspiel, das vor drei Tagen gegen den zweiten EURO-Gastgeber, die Ukraine, gespielt wurde, einen 4:1-Sieg gefeiert. Allerdings sollte man erwähnen, dass sie diesen Sieg erst in den letzten fünf Minuten verzeichnet haben, als sie sogar drei Tore geschossen haben. Zwei davon hat der 22-jährige Mittelfeldspieler Martin von Sochaux geschossen. Man sollte noch erwähnen, dass dies sein erster Auftritt im Trikot der Nationalmannschaft gewesen ist. Die restlichen zwei Treffer haben der junge Stürmer von Loriente Gameiro sowie der Verteidiger des Londoner Tottenham Kaboul geschossen. Der Trainer Blanc hat in dieser Begegnung einige Änderungen in der Aufstellung im Vergleich auf das Qualifikationspiel gegen Weißrussland vorgenommen. So konnte man in der Startformation den Torwart Mandanda, den Verteidiger Reveillere, die Mittelfeldspieler Matuidi und Cabaye sowie die Stürmer Gameiro, Menez und Remy vorfinden. Während des Spiels hat der Trainer Blanc selber erkannt, dass diese Besatzung nicht in der Lage ist, die harte ukrainische Mannschaft zu bezwingen, sodass er in der letzten halbe Stunde sogar fünf Stammspieler sowie den jungen Martin eingewechselt hat und das erwies sich als Volltreffer. In der Begegnung mit Polen wird es bestimmt einige Rotationen geben aber sicherlich in einer geringeren Zahl als in der Ukraine. Ausfallen werden nur die verletzten Gourcouff, Clichy und Mexes.

Voraussichtliche Aufstellung Frankreich: Lloris – Sagna, Kaboul, Sakho, Abidal – M’Vila, Diaby – Ribery, Martin, Nasri – Hoarau

Unabhängig davon, dass die Franzosen die Favoritenrolle in dieser Begegnung tragen, glauben wir, dass wir hier ein typisches Freundschaftspiel zu sehen bekommen werden, in dem beide Seite mit einem Remis zufrieden sein werden, während der Gastgeber mit ein wenig Glück gelingen könnte, nach Argentiniern noch eine große Mannschaft zu besiegen.

Tipp: Asian Handicap +0,5 Polen

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,65 bei 10bet (alles 1,57 bis kann problemlos gespielt werden)

Da die Franzosen im Spiel gegen die Ukraine die meiste Zeit ein viel besseres Spiel in der Abwehr als im Angriff gezeigt haben, können wir kaum ein torreiches Spiel in Warschau erwarten, zumal die Gastgeber ziemlich hart und nicht allzu angreifend spielen.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,70 bei interwetten (alles 1,62 bis kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010