Tipp Freundschaftsspiel: Deutschland – Brasilien

WetttippsWenn zwei weltbesten Mannschaften aller Zeiten aufeinandertreffen, dann ist es klar, dass ein Fußballspektakel erwartet wird, auch wenn es um ein Freundschaftsspiel geht. Der Gastgeber ist Stuttgart und die erneuerte „Mercedes-Benz Arena“, die diesem Spiel das gewisse Etwas dazugibt. In letzter Zeit ist Deutschland in besserer Form und läuft ohne Probleme durch die Qualifikationen, während sich Brasil in einer leichten Ergebniskrise befindet. Beginn: 10.08.2011 – 20:45

Man erinnert sich immer noch an das große Finale der WM in Japan und Korea als Brasilien mit den Toren von Ronaldo mit 2:0 gegen Deutschland gefeiert hat und der Tragiker ist Oliver Kahn gewesen. Die Deutschen haben das letzte Mal beim Freundschaftsspiel vor 20 Jahren triumphiert.{source}
<div style=”text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);” <h3><a rel=”nofollow” href=”http://bet365.sportwetten-magazin.com” target=”_blank”><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Preisgekrönter Buchmacher!</strong></a></h3></div>
{/source}

Wie stark die deutsche Mannschaft im Moment ist, zeigt am besten die Angabe dass sie die beste Mannschaft bei den Qualifikationen für die Europameisterschaft sind und zwar mit sieben Siegen aus genauso vielen Spielen und nur drei kassierten Gegentoren. Nur irgendeine verrückte Theorie kann sie daran hindern, sich für Polen und Ukraine nicht zu platzieren. Darüber lohnt es sich überhaupt nicht nachzudenken und man kann dann ruhig sagen dass sie sich mit großem Stil platziert haben und zwar in keiner so leichten Gruppe mit der Türkei, Belgien und Österreich. Schon seit dem Halbfinale der letzten Weltmeisterschaft als sie von Spanien besiegt worden sind, haben sie kein schlechtes Spiel gespielt, außer dem Freundschaftsduell gegen Österreich, das sie nach einer Führung verloren haben. Es sind hier und da Remis bei Freundschaftsspielen gewesen, aber zu Gast und bei starken Gegnern wie z.B. Italien und Schweden. Trainer Joachim Löw hat es geschafft, in der Mannschaft eine tolle Atmosphäre zu erschaffen, somit können sie auch die ständigen Verletzungen nicht aus der Bahn werfen. Es ist einfach, wenn jemand nicht da ist, ruft Löw einen neuen Spieler aus der eigenen Bundesliga, der dann aufgeht und die Liste der potentiellen Nationalspieler wird dadurch immer größer. Deutschland hat in diesem Moment vielleicht die längste Liste von gleichguten Spielern. Im Moment sind z.B. Özil oder Khedira nicht da, die großartig gewesen sind, aber das beeinflusst das Spiel der „Panzer“ nicht zu sehr.  Auch der tolle Grosskreutz aus Borussia Dortmund ist wegen einer Verletzung nicht da, genau wie der zuverlässige Innenverteidiger Friedrich. Von den neuen Spielern sind da Gundogan aus Dortmund und Reus aus M´Gladbach. Und am Ende noch eine interessante Sache. In der Erstaufstellung sind sogar sieben Spieler aus Bayern dabei, während nur Boateng auf der Bank ist.

Voraussichtliche Aufstellung Deutschland: Neuer – Howedes, Hummels, Badstuber, Lahm – Schweinsteiger, Kroos – M.Götze, T.Müller, Podolski – Gomez.

Die Brasilianer kommen, von der Nationalmannschaft ziemlich enttäuscht und übersättigt zu diesem Spiel. Sie haben viel von Copa Amerika erwartet, wo sie ein sehr schlechtes Ergebnis verzeichnet haben. Aber das was vielleicht noch schlimmer ist, ist dass das Spiel bei den meisten Spielen sehr schlecht gewesen ist. Sie wurden nicht einmal besiegt, aber dafür haben sie auch nur einmal gewonnen. Fatal ist Paraguay gewesen, der hat sie erstens in der Gruppenphase als es unentschieden gewesen ist fast besiegt und dann im Viertelfinale nach einem neuen Remis und Elfmetern auch noch eliminiert. Es wurde eine „Explosion“ des jungen Stars Neymar erwartet, dem sich Pato und Robinho anschließen würden und dann wäre das Brasilien. Die erwähnten Spieler haben sich gerade Mal bei einem Match bewiesen und da haben sie auch gewonnen. Alle drei kommen auch nach Stuttgart und sie sollten von der ersten Minute an in dem Angriffsdreier sein. Von den Stammspielern werden lediglich Jadson und Elano fehlen, die auch bei der Meisterschaft von Südamerika ein Teil des Teams gewesen sind. Das Zeichen der Mannschaft in den letzten Monaten sind die unentschiedenen Ergebnisse. Sie verlieren sehr schwer Spiele, aber es scheint dass sie noch schwerer gewinnen. Mit so einem Fußball wären vielleicht die Italiener zufrieden, aber die Brasilianer sind es nicht und Trainer Menezes duldet natürlich große Kritiken. Auch ein Sieg bei diesem Match kann den Eindruck schwer verbessern, aber dafür kann eine Niederlage eine noch schlimmere Situation hervorrufen. Deswegen gehen alle verfügbaren Kräfte von der ersten Minute an aufs Spielfeld. Auch hier ist ein Mitglied von Bayern Luiz Gustavo, aber er wird auf der Bank anfangen, genau wie Renato Augusto aus Leverkusen.

Voraussichtliche Aufstellung Brasilien: Julio Cesar – Maicon, Lucio, Thiago Silva, Andre Santos – Elias,Ramires, Ganso – Neymar, Pato, Robinho.

Das ist eine große Gelegenheit für die Deutschen, die lange siegeslose Serie gegen die Brasilianer zu beenden. Sie sind jetzt in guter Form und der Gegner ist durch das schlechte Ergebnis unsicher. Dazu spielen sogar sechs Stammspieler von Brasilien für Inter oder AC Mailand und sind erst aus dem weiten Shanghai vom Supercup Italiens zurückgekehrt. Die Erschöpfung ist anwesend und die Deutschen spielen wie eine Maschine. Wir werden uns mit einer „Null“ absichern, aber die Mutigeren könnten es auch mit einem glatten „Einser“ versuchen, denn die Quote ist toll.

Tipp: Asian Handicap 0 Deutschland

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,72 bei 12bet (alles bis 1,62 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010