Tipp Freundschaftsspiel: Kroatien – Tschechien

WetttippsAus der breiten Palette der Freundschaftsspiele, die am Mittwoch auf der ganzen Welt stattfinden werden, haben wir für Sie die attraktivsten Spiele zur Analyse ausgewählt. Unseren ersten Bericht beginnen wir mit der Begegnung zwischen den beiden europäischen Nationalmannschaften, und zwar Kroatien und Tschechien. Diese Begegnung wird im neuen Stadion in Pula ausgetragen. Beide Teams haben in den vergangenen zwei Jahrzehnten viel Erfolg gehabt und haben an den größten internationalen Wettbewerben teilgenommen. Beginn: 09.02.2011. 17:45

Die Nationalmannschaft aus Kroatien befindet sich derzeit auf dem neunten Tabellenplatz der FIFA-Rangliste und war sicherlich die größte Enttäuschung in den letzten Qualifikationen, vor allem nachdem sie hervorragende Leistungen im vorherigen Zyklus gezeigt haben. Daher nimmt der Trainer Bilic sehr ernst diese Qualifikationen und so befinden sie sich mit zehn geholten Punkten nach vier gespielten Runden auf dem ersten Platz in ihrer Gruppe. Den einzigen Patzer haben sie sich in der zweiten Runde erlaubt, als sie im eigenen Stadion ein Remis gegen Griechenland gespielt haben. Gerade Griechenland ist ihr größter Konkurrent im Kampf um die direkte EURO-Platzierung. In den übrigen drei Begegnungen haben sie zwei sehr wichtige Gastsiege über Lettland und Israel erzielt, sowie einen Heimsieg über den Außenseiter Malta. In dieser Gruppe ist noch die Nationalmannschaft aus Georgien, gegen die sie Ende März antreten werden. Dieses Freundschaftsspiel gegen Tschechien ist eine allgemeine Überprüfung ihrer Kräfte vor der vielleicht entscheidenden Begegnung der fünften Runde. Wenn sie einen Dreier in Tiflis holen sollten, und wenn sie dann im Juni den gleichen Gegner zuhause bezwingen, dann sind die Kroaten schon mit einem Fuß bei der EURO 2012. Der Trainer Bilic hat angekündigt, dass seine Schützlinge das Spiel gegen Tschechien sehr ernst nehmen werden und sie werden gleich von Anfang an auf Sieg spielen. In dieser Begegnung werden die verletzten Stürmer Olic und Mandzukic, sowie der Spielmacher Modric ausfallen. Modric wird wahrscheinlich durch seinen Teamkollegen aus Tottenham, Niko Kranjcar ersetzt.

Voraussichtliche Aufstellung Kroatien: Runje – Ćorluka, Šimunić, Lovren, Strinić – Srna, Vukojević, Kranjčar, Rakitić – Eduardo, Petrić{source}
<div style=”text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);”><a rel=”nofollow” href=”http://bet365.sportwetten-magazin.com” target=”_blank”>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Der preisgekrönte Buchmacher!</a></div>
{/source}

Auf der anderen Seite habe wir Tschechien und wenn man ihre Ergebnisse aus den letzten Jahren ein wenig genauer betrachtet, dann gewinnt man den Eindruck, dass diese Nationalmannschaft einen drastischen Rückgang verzeichnet hat, obwohl man das in ihrem Lager nicht wahrhaben will und sie behaupten weiterhin, dass sie eine der besten europäischen Mannschaften sind und dass sie auf jeden Fall verdient haben, an den größten internationalen Wettbewerben teilzunehmen. Allerdings sind die Tatsachen unerbittlich und niemand betrachtet mehr Tschechien als einen der Favoriten für die EURO 2012, zumal sie in der Gruppe mit dem Europa- und Weltmeister Spanien sind, gegen den sie in ihrem nächsten Spiel am 25. März antreten werden. Gerade deshalb haben sie gefordert, dass sie in diesem Freundschaftsspiel gegen eine Mannschaft spielen dürfen, die einen ähnlichen Fußball wie die Spanier bevorzugt und am Ende haben sie sich für Kroatien entschieden. Der Trainer Bilek findet, dass sie in diesem Spiel eine etwas defensivere Spieltaktik ausprobieren können. So wird nur der beste Torschütze in der tschechischen Meisterschaft Rezek hervorstehen. Außer ihm wurden noch die erfahrene Mittelfeldspieler Rosicki und  Stajner und der linke Verteidiger Sivok ins Team geholt. Tschechien befindet sich mit sechs gewonnenen Punkten auf dem zweiten Platz in ihrer Gruppe. Sie haben einen Heimsieg über Schottland gefeiert, sowie einen Auswärtssieg gegen den Außenseiter Liechtenstein, während sie sich im der ersten Runde einen Patzer erlaubt haben, als sie eine Heimniederlage gegen Litauen kassiert haben. Sie erwartet auf jeden Fall ein harter und ungewisser Kampf um den zweiten Gruppenplatz.

Voraussichtliche Aufstellung Tschechien: Cech – Hubník, Kadlec, Pospech, Sivok – Hübschman, Polak – Necid, Rosický, Plasil – Rezek

Obwohl die tschechische Nationalmannschaft im letzten Freundschaftsspiel gegen Dänemark ungeschlagen geblieben ist, sind wir trotzdem der Meinung, dass sie dieses Ergebnis gegen eine viel stärkere kroatische Mannschaft  nicht wiederholen können, zumal die Gastgeber bei der Eröffnung des neuen Stadions in Pula alles geben werden, um einen Sieg ihren treuen Fans zu schenken.

Tipp: Sieg Kroatien

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,10 bei expekt (alles bis 2,00 kann problemlos gespielt werden)

Unser zweiter Tipp ist ziemlich klassisch, wenn die Nationalmannschaft aus Tschechien spielt, weil sie bereits angekündigt haben, dass sie ziemlich defensiv spielen werden, um sich so gut wie möglich für die Begegnung gegen Spanien vorzubereiten. In diesem Fall werden die Kroaten sehr geduldig sein müssen, um mindestens einen minimalen Sieg zu erringen. Daher können wir ein torarmes Spiel erwarten.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,65 bei gamebookers (alles bis 1,57 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010