wetttippsAm Ende dieses reichhaltigen Fußballtages werden wir noch ein interessantes Freundschaftsduell zwischen zwei alten Rivalen, Norwegen und England analysieren. Das letzte Mal sind diese beiden Nationalmannschaften im Jahr 1995 aufeinandergetroffen, als ihre beiden Freundschaftduelle torlos endeten. Davor haben sie noch vier Mal gegeneinander gespielt und zwar in den Qualifikationen. Es ist interessant dass die Norweger etwas erfolgreicher waren, in dem sie zwei Heimsiege verbucht haben, während die Engländer im Wembley Stadion jeweils einen Sieg und ein Remis verzeichneten. Beginn: 26.05.2012 – 20:45

Obwohl es sehr lange her ist, müssen wir trotzdem bedenken, dass in diesen sechs Duellen die Gäste kein einziges Mal triumphiert haben, sodass die Hauptaufgabe der Norweger in diesem Duell sein wird, ungeschlagen zu bleiben. Vor allem deswegen, weil sie derzeit einen viel schlechteren Spielerkader als die Engländer haben. Deshalb haben sie nicht geschafft, sich bei der diesjährigen EURO zu qualifizieren und zwar genau wie in mehreren früheren großen Wettbewerben. Allerdings waren sie in letzter Qualifikation an diesem Ziel sehr nah dran, aber am Ende waren die Dänen und die Portugiesen erfolgreicher und zwar dank einer besseren Tordifferenz. Trotz diesem Misserfolg hat Trainer Olsen seinen Trainerposten gehalten und so wird er nun mit einer neuen Generation versuchen, in nächster Qualifikation bessere Ergebnisse zu erzielen und bis dahin soll er sein verjüngtes Team, in dem drei Veteranen dabei sind (Riise, Hangeland und Pederson) so gut wie möglich einspielen. Da diese Spieler sonst in der Premier League spielen, wird ihre Erfahrung von großer Bedeutung sein, vor allem in der Defensive, wo sie sehr stark sind, während im Angriff sehr viel vom Hannover-Spieler Abdellaoue erwartet wird. Trainer Olsen kann diesmal mit drei verletzen Mittelfeldspielern nicht rechnen  (Hauger, Nordtveit und Tettey), während der erfahrene Stürmer Carew nicht eingeladen wurde.

Voraussichtliche Aufstellung Norwegen: Jarstein – Hogli, Hangeland, Demidov, Riise – Braaten, Grindheim, Jenssen, Pedersen – Abdellaoue, Huseklepp Werbung2012

Im Gegensatz zu den Norwegern bereiten sich die Engländer für die EURO vor. Sie befinden sich in einer ausgeglichenen Gruppe mit Frankreich, Schweden und Ukraine. Natürlich brauchen sie jetzt starke Duelle, um sich sehr gut einzuspielen. Deshalb haben sie beschlossen, ihre Kräfte mit Norwegen und Belgien zu messen, weil diese Nationalmannschaften eine ähnliche Spielweise wie die Schweden und die Franzosen bevorzugen. Außerdem sind das die Mannschaften, gegen die man ein günstiges Ergebnis erzielen kann und gerade dies erhoffen sie sich, damit sie in einer guten Stimmung in diese Meisterschaft gehen. Am Anfang dieses Jahres hat sie Trainer Capello, mit dem sie sich die EM-Platzierung sicherten, verlassen. Nach seinem Rücktritt wurde Stuart Pearce als vorübergehende Lösung verpflichtet, aber er zeigte keine besonders gute Leistung, weil sie im Februar im Wembley Stadion eine 3:2-Niederlage gegen Niederlande kassierten. Am Anfang dieses Monats hat der erfahrene Roy Hodgson den Trainerposten übernommen. Von ihm wird erwartet, dass er in der Mannschaft die Siegerstimmung wiederherstellt. Sofort machte er einige radikale Entscheidungen und so wurden Ferdinand und Richards nicht eingeladen, während der erfahrene Gerrard Kapitän geworden ist. Aufgrund der Verletzungen werden noch Wilshere, Bent, Smalling und Walker fehlen. In diesem Duell muss Hodgson auf die erschöpften Chelsea-Spieler verzichten sowie auf den schwachen Rooney, der sowieso für die beiden ersten EM-Duelle gesperrt ist.

Voraussichtliche Aufstellung England: Hart – Jones, Jagielka, Lescott, Baines – Barry, Parker – Walcott, Gerrard, Downing – Carroll

In diesem Testspiel der alten Rivalen können wir kein besonders schönes und offenes Spiel erwarten, weil es für beide Mannschaften am wichtigsten ist, dass sie das Spiel nicht verlieren, sodass wir ein torarmes Spiel erwarten können.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,80 bei ladbrokes (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010