wetttippsDieses Freundschaftsspiel wird in Basel gespielt, also ist die Schweiz der Gastgeber und das ist für diese Nationalmannschaft nur eine zusätzliche Motivation. Aber angesichts der Qualität des Gegners, sowie der großen Rivalität, ist eine besondere Motivation gar nicht nötig. Die Schweizer haben sich für die Europameisterschaft nicht qualifiziert, aber dafür haben sie ein paar tolle Spiele absolviert und zwar vor allem gegen große und starke Nationalmannschaften. Für Deutschland ist das die letzte Art von Prüfung vor dem EURO und natürlich ist es sehr wichtig, wie es laufen wird, vor allem weil die Deutschen im letzten Spiel bezwungen wurden. Was die direkten Duelle dieser zwei Nationalmannschaften angeht, haben die letzten drei die Deutschen gewonnen. Das letzte Duell im Jahr 2008 wurde in Basel gespielt und Deutschland hat einen klaren 4:0-Auswärtssieg geholt. Beginn: 26.05.2012 – 18:00

Die Schweizer sind so eine Nationalmannschaft, die man als unangenehm, aber auch als nicht besonders gut bezeichnen kann. Besser gesagt, man weiß nie, wann sie ein Spitzenspiel ablegen und wann sie ganz versagen werden. Genau deswegen haben sie die letzte EM-Qualifikation nicht geschafft, wo sie eine tolle Chance hatten, zumindest Tabellenzweiter zu werden. Sie haben es nicht geschafft, weil sie im entscheidenden Spiel gegen Wales versagt haben, obwohl die Schweiz gegen die Engländer im Wembley Stadion 2:2 gespielt hat. Danach haben die Schweizer im Freundschaftsspiel gegen die Niederlande ein torloses Spiel gespielt. Das letzte Freundschaftsspiel gegen Argentinien haben die Schweizer aber 1:3 verloren, obwohl es ein paar Minuten vor dem Ende 1:1 stand. Die Schweiz hat die Nationalmannschaft ziemlich verjüngt und schon lange sind die erfahrenen Spieler Basel, Frei und Streller nicht dabei. Gegen Deutschland ist kein Spieler im Spiel, der älter als 30 ist, aber ein paar von ihnen sind schon erprobte internationale Spieler, die in ihren Vereinen wichtige Rollen haben. Die meisten jungen Spieler findet man im Angriff und im Mittelfeld, wo hauptsächlich Spieler spielen, die sich in der U21-Mannschaft bewiesen haben und ein paar wie Torwart Beneglia und Stürmer Derdivok spielen in der Bundesliga. Trainer Ottmar Hitzfeld kündigt die stärksten Kräfte an.

Voraussichtliche Aufstellung Schweiz: Benaglio – Lichtsteiner, Senderos, Djourou, Ziegler – Inler, Dzemaili – Shaqiri, G.Xhaka, Mehmedi – Derdiyok Werbung2012

Als einer der größten Favoriten der Europameisterschaft, erwartet Deutschland in diesem Spiel natürlich den Sieg, obwohl Trainer Joachim Löw zurzeit ein wenig taktiert. Deutschland hat die Qualifikationen im großen Stil absolviert, denn die Gegner wurden einfach auseinandergenommen und Deutschland hat als erste Nationalmannschaft, die EURO-Teilnahme in der Tasche gehabt. Auch in den Freundschaftsspielen haben sich die Deutschen nicht zu sehr entspannt und haben hauptsächlich Siege und ein paar Remis geholt, sowie zwei Niederlagen kassiert. Beide Niederlagen haben sie zuhause kassiert, wobei die Niederlage gegen Australien eine Überraschung gewesen ist, während auch das letzte Spiel gegen Frankreich, Ende Februar, Deutschland verloren hat. Natürlich hat auch in diesem Spiel eine buntgemischte Aufstellung gespielt, was aber die Niederlage nicht rechtfertigt. Trainer Löw hat mehr als 27 Namen veröffentlicht und nach diesem Spiel sind schon ein paar Spieler wie Aogo, Rolfes, Trasch oder Stürmer Kiesling und Helmes weg gefallen. Die große Auswahl an guten Spielern macht die Arbeit des Trainers Löw manchmal auch schwer. Für dieses Freundschaftsspiel wird Löw nicht mit den Spielern von Bayern rechnen, die noch ein paar Tage Ruhepause bekommen haben, um sich von der Niederlage im CL-Finalspiel zu erholen. Das bedeutet aber auch, dass die Deutschen ziemlich erschöpft sein werden, da eine Reihe von Nationalspielern aus Bayern kommt, die auch die entscheidenden Spieler bei der EM-Qualifikation gewesen sind. Aber auch ohne diese Spieler ist Deutschland sehr stark und wird von den Spielern des Bundesligameisters Borussia angeführt. Als Mittelstürmer wird nur der erholte Spieler von Lazio, Miroslav Klose wirken und das Mittelfeld wird von Özil angeführt, der aber auch über eine leichte Verletzung geklagt hat.

Voraussichtliche Aufstellung Deutschland: Wiese – Howedes, Mertesacker, Hummels, Schmelzer – Khedira, Gundogan – Reus, Ozil, Podolski – Klose

Klar werden die Schweizer vollkommen motiviert sein, um vor den eigenen Fans einen der größten Favoriten der Europameisterschaft zu bezwingen. Aber auch wenn es ein Freundschaftsspiel ist und die Deutschen nicht mit ihrer stärksten Aufstellung spielen werden, werden sie den Sieg anpeilen, den sie unserer Meinung nach auch holen werden.

Tipp: Sieg Deutschland

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,90 bei hamsterbet (alles bis 1,80 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010