Tschechien – USA 03.09.2014

Tschechien – USA – Tschechien hat die vorherige Weltmeisterschaft in Brasilien verpasst und spielt generell gesehen in den letzten Jahren schlecht. Dieses Freundschaftsspiel gegen die USA ist für die Gastgeber somit besonders von Bedeutung, da sie jetzt einen erfolgreichen Start anstreben. Die Amerikaner haben in Brasilien gut gespielt und dies hier ist ihr erstes Freundschafspiel seitdem. In den letzten zwei gemeinsamen Duellen waren die Tschechen viel erfolgreicher. Sie haben das Freundschaftsspiel 2010 4:2 gewonnen, während sie bei der WM 2006 3:0 gewonnen haben. Beginn: 03.09.2014 – 20:15 MEZ

Tschechien

Die Tschechen möchten dieses Mal mehr Erfolg als in den vorherigen Jahren haben, als sie die Platzierungen zu den großen Wettbewerben einfach nicht schaffen konnten. Sie hatten in der Zwischenzeit einen Generationswechsel und hoffen jetzt endlich mehr erreichen zu können. Dieses Spiel gegen die USA ist das erste Hindernis auf diesem Weg und gleich am Start der Qualifikation haben sie einen richtig schweren Gegner und zwar die Niederlande.

Der Nationaltrainer ist immer noch Pavel Vrba. Er hat die Nationalmannschaft am Anfang dieses Kalenderjahres übernommen. Die Tschechen haben die letzten zwei Qualifikationsspiele gewonnen, aber die letzten drei Freundschafsspiele konnten sie nicht gewinnen. In diesem Kalenderjahr haben sie also noch keinen Sieg geholt. Sie haben gegen Norwegen und Finnland unentschieden gespielt, während sie gegen Österreich verloren haben. Sie haben die Mannschaft nicht besonders verjüngt, denn Torwart Cech und Mittelfeldspieler Rosicky sind immer noch dabei. Wie sehr sie von Bedeutung sein werden, ist aber immer noch fraglich.

Voraussichtliche AufstellungTschechien: Vaclik – Kaderabek, Suchy, Mazuch, Kadlec – Darida, Petrzela, Krejci, Pilar – Dockal, Vydra

USA

Die Amerikaner haben bei der letzten WM in einer sehr starken Gruppe Portugal und Ghana hinter sich gelassen und sind ins Achtelfinale eingezogen. Sie haben Ghana bezwungen, während sie gegen Portugal unentschieden gespielt haben und dann haben sie gegen Deutschland verloren. Im Achtelfinale haben sie gegen Belgien gespielt und wurden erst nach der Verlängerung bezwungen. Kein Team hat die Amerikaner also so richtig auseinandergenommen, während sie nur gegen Belgien eine untergeordnete Rolle hatten.

Im Unterschied zu Tschechien ist dies hier für die Amerikaner das erste Freundschaftsspiel in Folge. In naher Zukunft haben sie nämlich keine Pflichtspiele und stehen auch nicht so stark unter Druck. Nationaltrainer ist immer noch Jürgen Klinsmann, aber der tolle Torwart Howard ist nicht mehr dabei. Alle anderen Spieler sind dabei und verletzt sind Stürmer Johannson und Altidore. Sie werden somit auch nicht mitspielen.

Voraussichtliche AufstellungUSA: Guzan – Cameron, Brooks, Gonzalez, F.Johnson – Bradley, Diskerud, Beasley – Bedoya, Zusi – Dempsey

Tschechien – USA TIPP

Die Tschechen brauchen kurz vor dem Start der Qualifikationsspiele ein positives Ergebnis und sind vielleicht auch in der Favoritenrolle. Die Amerikaner haben in Brasilien einen richtig offensiven Fußballstil demonstriert und sind in der Lage gegen jeden Gegner Treffer zu erzielen. Es sollte somit ein torreiches Spiel auf beiden Seiten werden.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 2,20 bei bet365 (alles bis 2,05 kann problemlos gespielt werden)

Sonderbonus bei Ladbrokes: 50% bis 300€ Gratiswette!