Uruguay – Paraguay 20.06.2015, Copa America

Uruguay – Paraguay / Copa America – Im Rahmen der dritten Runde der Gruppenphase bei der südamerikanischen Meisterschaft haben wir ein Duell, das für beide Nationalteams entscheidend ist. Paraguay ist nämlich Tabellenzweiter und hat vier Punkte, während Uruguay eine Position darunter platziert ist und einen Punk weniger hat. Es besteht also immer noch für beide Teams die Möglichkeit, ins Viertelfinale einzuziehen. Ein Remis passt eher Paraguay, der einen Sieg gegen Jamaika geholt hat und gegen Argentinien unentschieden gespielt hat. Uruguay dagegen hat gegen Argentinien verloren und einen Sieg gegen Jamaika geholt. Das letzte Mal trafen die heutigen Gegner im Rahmen der letztjährigen WM-Qualifikationsspiele aufeinander, als beide Duelle jeweils 1:1 endeten. Vor vier Jahren hat Uruguay im Finale der Copa America Paraguay 3:0 deklassiert. Beginn: 20.06.2015 – 21:00 MEZ

Uruguay

Der Titelverteidiger steht unter Druck und darf nicht verlieren, sollte aber auch gewinnen. Es ist nämlich nicht bekannt, wie das darauf folgende Programm aussehen wird und ob der dritte Tabellenplatz für den Viertelfinaleinzug ausreichen wird. Uruguay hat gleich am Anfang Jamaika bezwungen, hat aber in diesem Spiel nicht gerade brilliert und es war ein knapper Sieg. In der zweiten Runde haben die Uruguayer gegen Argentinien 0:1 verloren. Das ist auch keine Schande, aber deswegen ist jetzt dieses heutige Spiel so wichtig.

Trainer Tabarez hat für das Spiel gegen Argentinien einen neuen Spieler aufgestellt, und zwar A. Gonzalez, anstatt Sanchez. Das hat aber nicht viel geholfen, während er jetzt ein neues Problem hat, und zwar hat Innenverteidiger Godin die zweite Gelbe Karte bekommen und darf jetzt nicht mitspielen. Er wird wahrscheinlich von Coates vertreten werden. Man sollte auch noch erwähnen, dass Uruguay diese Meisterschaft ohne den besten Spieler Luis Suarez spielt.

Voraussichtliche Aufstellung Uruguay: Muslera – M.Pereira, Gimenez, Coates, A.Pereira – A.Rios, A.Gonzalez, Lodeiro, C,Rodriguez – Cavani, Rolan

Paraguay

Es sieht kurz vor der letzten Runde der Gruppenphase für Paraguay ziemlich gut aus. Das ist sicher auch besser als erwartet. Der Sieg gegen Jamaika war keine Überraschung, aber es war für die Paraguayer auch nicht leicht. Ein Tor reichte für den Sieg aus. Dann aber haben sie in der zweiten Runde gegen Argentinien unentschieden gespielt, und zwar nachdem sie 0:2 im Rückstand lagen. Sie haben aber nicht aufgegeben und konnten durch ein Tor in der letzten Minute über Ersatzspieler Barrios ein Remis holen.

Man hat erwartet, dass Trainer Diaz die Startelf nicht besonders verändern wird, aber er hat drei Spieler ausgewechselt. Gonzalez hat im Mittelfeld anstatt Ortiz gespielt, während N. Valdez von Benitez vertreten wurde. Benitez hat nämlich gegen Jamaika ein Tor erzielt. Rechts außen war B. Valdez, während jetzt wieder der erfahrene M. Caceres spielen sollte.

Voraussichtliche Aufstellung Paraguay:  Silva – M.Caceres, Aguilar, da Silva, Samudio – Ortigoza, V.Caceres, Gonzalez – Benitez, Bobadilla, Santa Cruz

Uruguay – Paraguay TIPP

Uruguay hat bis jetzt zwei ähnliche Partien abgelegt und dabei jeweils nur ein Tor erzielt. Dieses Spiel ist aber entscheidend und wir erwarten, dass Uruguay doch etwas offensiver agieren sollte. Paraguay dagegen spielt sowieso mit drei Angriffsspielern und wird auch nicht nur auf die Abwehr setzen. Es kann also sein, dass es ein torreiches Spiel wird.

Tipp: über 2 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,85 bei 10bet (alles bis 1,75 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
10bet bonus
100€