Uruguay – Spanien 06.07.2013

Uruguay – Spanien – Dieses WM-Viertelfinalduell ist sicherlich das attraktivste, da zwei hervorragende Nationalmannschaften aufeinandertreffen, die in ihren Reihen sehr viele tolle Einzelspieler haben und auch im bisherigen Meisterschaftsverlauf sehr viel geleistet haben. Beide Mannschaften hatten auch jeweils schlechte Tage. Die Uruguayer haben somit eine Niederlage kassiert, aber am Anfang des Wettbewerbs, während Spanien zwar in allen vier bisherigen Spielen gewonnen, aber nicht ganz brilliert hat. Im Achtelfinale haben sie jeweils identische 2:1-Siege geholt. Sie sind auch bei der WM 2007 aufeinandergetroffen und damals lautete das Ergebnis 2:2. Beginn: 06.07.2013 – 20:00 MEZ

Uruguay

Uruguay hat diese Meisterschaft schlecht gestartet und es sah so aus als ob die Mannschaft keine Kraft und Qualität für ein besseres Ergebnis hätte. Kroatien hat die Uruguayer bezwungen, obwohl sie gar nicht mal so schlecht gespielt und viele Torchancen gehabt haben. Sie brauchten ein etwas leichteres Spiel um das Eis zu brechen und der ideale Gegner dafür war Neu Seeland in der zweiten Runde. Sie haben 2:0 gewonnen und die ersten Meisterschaftstreffer erzielt, womit es gleich viel leichter weiterlief. In der dritten Runde haben die Uruguayer ihre beste Partie abgelegt und haben Usbekistan 4:0 deklassiert. In diesem Spiel hat man gesehen, dass sie ernsthafte Konkurrenten sind und die definitive Bestätigung dafür kam dann im Achtelfinale durch den 2:1-Sieg gegen Nigeria. Auch in diesem Spiel haben sie nicht gerade brilliert, wobei der Platzverweis des gegnerischen Spielers am Ende der ersten Halbzeit eine große Hilfe gewesen ist. Sie haben mit einem Spieler mehr auf dem Platz sogar ein Gegentor kassiert und den Sieg haben sich durch den verwandelten Elfmeter sechs Minuten vor dem Ende des Spiels geholt. Stürmer Lopez hat in diesem Spiel beide Tore erzielt und wenn man noch das Tor im Spiel gegen Usbekistan, sowie den Treffer gegen Neu Seeland berücksichtigt, wird es klar, dass er der entscheidende Spieler bei Uruguay ist. Trainer Verzeri hat in den letzten zwei Spielen die gleiche Aufstellung rausgeschickt und es besteht kein Grund in diesem Spiel etwas zu verändern.

Voraussichtliche Aufstellung Uruguay: de Amores – Varela, de Vargas, Silva, Rodriguez – Cristoforo, Acevedo, de Arrascaeta, Laxalt – Lopez, Pais

Spanien

Spanien ist die einzige unbesiegte Mannschaft bei dieser Meisterschaft und auch nach der Gruppenphase haben die Spanier als einzige Mannschaft alle Siege geholt. Auch im Achtelfinale haben sie im regulären Spielverlauf gewonnen, obwohl sie nicht besonders gut gespielt haben. Sie hätten zwar nicht verlieren können, obwohl sich Mexiko als ein sehr unangenehmer Rivale erweisen hat, der auch gleich am Spielanfang in Führung gekommen ist. Das war eine ganz neue Situation für die Spanier, da sie zum ersten Mal bei dieser Meisterschaft im Rückstand gewesen sind und in der ersten Halbzeit hätten sie fast noch ein paar Gegentreffer kassieren können. 15 Minuten vor dem Ende konnten sie aufholen und den Sieg haben sie in der letzten Spielminute geholt. Dieses Tor hat ihr bester Torschütze bei dieser Meisterschaft, Jese erzielt und das war schon sein fünftes Tor. Trainer Lopetegi hat nach dem Spiel gegen Frankreich, in dem er die Aufstellung ein wenig kombiniert hat, da die Achtelfinalteilnahme schon sicher in der Tasche war, gegen Mexiko erwartungsgemäß wieder die besten Spieler aufgestellt. Eine ähnliche Startaufstellung sollte man auch diese Mal erwarten.

Voraussichtliche Aufstellung Spanien: de Amores – Varela, de Vargas, Silva, Rodriguez – Cristoforo, Acevedo, de Arrascaeta, Laxalt – Lopez, Pais

Uruguay – Spanien TIPP

Wir erwarten ein offenes Spiel, da auch die Spanier immer besser spielen und versuchen werden den ersten Treffer zu erzielen. Die Spanier haben ihre Lektion gelernt und werden sicher viel ernster sein, also sollten sie auch punkteffizienter sein.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,75 bei bet365 (alles bis 1,65 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!