USA – Honduras 08.07.2015, Gold Cup

USA – Honduras / Gold Cup – Nach der Copa America, bei der Chile als Gastgeber den Titel des südamerikanischen Meisters gewonnen hat, wird in den nächsten Tagen in den USA und Kanada die Ausspielung der Kontinentalmeisterschaft im Fußball für Nord- Mittelamerika, der CONCACAF Gold Cup, stattfinden. Am Turnier nehmen zwölf Nationalmannschaften teil, die zunächst in Gruppen und danach im K.-o.-System gegeneinander antraten.Der Sieger des Gold Cups 2013 ist gerade einer der Gastgeber, die USA. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch nach europäischer Zeit werden die USA im Duell gegen Honduras das Turnier eröffnet. In der Gruppe A sind noch Panama und Haiti. USA und Honduras trafen das letzte Mal im Oktober letzten Jahres in Florida aufeinander (1:1). Davor haben die Amerikaner drei Heimsiege verbucht, während Honduras nur einmal besser gewesen ist. Beginn: 08.07.2015 – 03:30 MEZ

USA

Da sie wieder in den USA und zwar in Texas aufeinandertreffen werden, ist es klar, dass die Amerikaner als Favoriten gelten, zumal sie sich momentan in einer sehr guten Spielform befinden, da sie in den letzten vier Freundschaftsspielen ebenso viele Siege verbucht haben. Die Schützlinge des Trainers Klinsmann haben sich also sehr gut für die Titelverteidigung vorbereitet. In den letzten zweieinhalb Monaten haben sie zuerst zuhause gegen Mexiko einen 2:0-Sieg geholt, während sie auswärts gegen Niederlande und Deutschland 4:3 bzw. 2:1 gefeiert haben. Vor vier Tagen haben sie in Nashville einen hohen 4:0-Sieg gegen Guatemala verbucht.

Davor waren sie ziemlich unbeständig und zwar in den Testspielen nach der letztjährigen WM, wo sie ansonsten einen guten Eindruck hinterlassen haben, da sie erst im Achtelfinale gegen Belgien gescheitert sind und zwar in der Verlängerung, was sich sicherlich auf ihr Selbstvertrauen einigermaßen ausgewirkt hat. Sie haben aber schnell in den Siegerrhythmus wieder gefunden, sodass wir von den Amerikanern eine äußerst offensive Spielweise erwarten, unabhängig davon, dass sie auf die verletzten Mittelfeldspieler Davis und Jones verzichten müssen sowie auf  die Defensivspieler Beasley, Dhea und Cameron, Mittelfeldspieler Williams sowie Stürmer Agudelo, die wegen ihrer etwas schlechteren Spielform nicht nominiert wurden.

Voraussichtliche Aufstellung USA: Guzan – Chandler, Gonzalez, Brooks, Johnson – Yedlin, Bradley, Diskerud, Zardes – Dempsey, Altidore

Honduras

Im Gegensatz zu den Amerikanern, spielten die heutigen Gäste aus Honduras bei der WM in Brasilien sehr schlecht und in allen drei Begegnungen der Gruppenphase wurden sie bezwungen (Tordifferenz 1:8). Gerade deshalb war es nicht verwunderlich als Ende letzten Jahres der Nationaltrainer Suarez entlassen wurde. Stattdessen wurde der kolumbianische Experte Pinto verpflichtet, der mit Costa Rica bei der WM für eine richtige Sensation sorgte, indem sie ins Viertelfinale geschafft haben. Allerdings erwartet kaum jemand, dass ihm auch mit Honduras etwas Ähnliches gelingen wird, zumal Honduras einen viel bescheideneren Spielerkader als Costa Rica hat, aber wir sind der Meinung, dass Pinto große Fortschritte in allen Mannschaftsbereichen machen kann.

Allerdings kassierte Honduras nach seiner Ankunft drei Niederlagen, davon zwei gegen Venezuela und eine gegen Französisch-Guayana. Anschließend haben sie zuhause gegen den gleichen Gegner 3:0 gefeiert und auf diese Weise haben sie sich über die Playoffs beim Gold Cup qualifiziert. In den letzten drei Monaten haben sie vier Testspiele absolviert und sie wurden nur auswärts in Brasilien 0:1 bezwungen, während sie zuhause gegen Salvador einen 2:0-Sieg holten. Darüber hinaus spielten sie noch Auswärtsremis gegen Paraguay und Mexiko. Verletzungsbedingt werden die Defensivspieler Izaguirre und Bernardez, Mittelfeldspieler Espinoza und W. Palacios sowie Stürmer Bengtson ausfallen.

Voraussichtliche Aufstellung Honduras: Escober – Beckeles, J. Palacios, H. Figueroa, M. Figueroa – Najar, Mejia, Claros, Martinez, Acosta – Lozano

USA – Honduras TIPP

Da Gold-Cup auch in den USA stattfindet und sich die Schützlinge des Trainers Klinsmann derzeit in einer Positivserie von vier Siegen in Folge befinden, sind wir irgendwie davon überzeugt, dass sie in dieser ersten Begegnung des Gold Cups ihr Bestes geben werden um zum Triumph über den äußerst unangenehmen aber dieses Mal erheblich geschwächten Gegner aus Honduras zu kommen.

Tipp: Asian Handicap -1 USA

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,78 bei betvictor (alles bis 1,72 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€