USA – Paraguay 12.06.2016, Copa America

USA – Paraguay / Copa America – Die letzte dritte Runde der Gruppenphase der Sonderausgabe des Copa America Wettbewerbs eröffnen die Nationalmannschaften von den USA und Paraguay, die im direkten Duell wahrscheinlich über den zweiten Viertelfinalteilnehmer dieser Gruppe entscheiden werden. Das führende Kolumbien hat sich nämlich mit sechs Punkten schon die Platzierung in die nächste Runde gesichert, während die Gastgeber, die USA, momentan drei Punkte und Paraguay und Costa Rica einen Punkt auf dem Konto haben. Genau deswegen kann Costa Rica noch immer auf die zweite Tabellenposition aufsteigen, aber dafür brauchen sie jetzt einen Sieg von Paraguay in diesem Duell gegen die USA, wobei dann auch sie einen Sieg gegen Kolumbien mit einem großen Unterschied verbuchen sollten, da sie momentan die weit schlechteste Tordifferenz von allen Nationalmannschaften in dieser Gruppe haben. In den letzten zwei gemeinsamen Duellen zwischen den USA und Paraguay verbuchte Paraguay Siege und zwar 2007 im Copa America Wettbewerb und 2011 im Freundschaftsspiel in Nashville. Die Amerikaner waren vor ungefähr 13 Jahren im Freundschaftsspiel in Columbus besser. Beginn: 12.06.2016 – 01:00 MEZ

USA

All dies spricht dafür, dass die USA jetzt ein zusätzliches Motiv haben wird, nach langer Zeit endlich mal einen Sieg gegen Paraguay zu holen, wobei sie in diesem Fall somit auch ins Viertelfinale der diesjährigen Sonderausgabe des Copa America Wettbewerbs einziehen würden. Für diesen Einzug würde ihnen allerdings auch ein Remis passen, da sie in der letzten Runde Costa Rica sogar 4:0 deklassiert haben. Hätten diese zwei Nationalmannschaften gleich viele Punkte auf dem Konto, würden gerade die Amerikaner als zweitbeste Nationalmannschaft in der Gruppe A weiterkommen und zwar wegen der besseren Statistik der direkten Duelle.

Die Schützlinge des Trainers Klinsmann lieferten in diesem Duell der zweiten Runde eine viel bessere Partie ab, als bei der Eröffnung gegen Kolumbien, als sie eine 0:2-Niederlage einstecken mussten, wobei die Aufstellung die gleiche war, so dass sie in der Zwischenzeit offensichtlich aus der ersten Runde etwas gelernt haben. Jetzt steht ihnen wieder ein Duell gegen eine südamerikanische Nationalmannschaft bevor, die auch die Chance hat, mit einem Sieg gegen die Amerikaner ebenfalls den Einzug in die nächste Runde zu schaffen. Dementsprechend hat Klinsmann angekündigt, dass sich seine Spieler von der ersten Minute an maximal konzentrieren müssen, um einen eventuellen neuen Patzer und die Elimination aus dem Copa America Wettbewerb schon nach der Gruppenphase zu vermeiden.

Voraussichtliche Aufstellung USA: Guzan – Yedlin, Cameron, Brooks, Johnson – Jones, Bradley, Bedoya – Zardes, Dempsey, Wood

Paraguay

Paraguay lieferte in der ersten Runde gegen Costa Rica eine sehr standfeste Partie ab, die letztendlich torlos endete, wonach im Duell gegen Kolumbien ihre Gegner schon nach einer halben Stunde 2:0 in Führung lagen, so dass der Treffer des Ersatzspielers Ayala in der 70. Minute von keiner großen Hilfe war. Jetzt brauchen sie also im Duell gegen die USA einen Sieg, um ins Viertelfinale einzuziehen, so dass Nationaltrainer Diaz angekündigt hat, dass er diesmal eine etwas offensivere Aufstellung auflaufen lassen wird, im Vergleich zu den ersten zwei Runden.

Er hat allerdings genau im Angriff viele gute Optionen, so dass es nicht allzu beeinträchtigend sein sollte, dass Romero gesperrt ist, denn er bekam im Duell gegen Kolumbien im Finish einen Platzverweis. In die Startelf sollte der Gonzalez wieder zurückkehren, der außen wirklich gefährlich ist, während man auch erwartet, dass Diaz diesmal neben Lezcano von der ersten Minute an noch einer echten Spitze die Gelegenheit gibt, und zwar Jorge Benitez. Man sollte noch hinzufügen, dass Ortiz nach dem erzielten Treffen in Kolumbien diesmal anstelle von Piris auflaufen könnte.

Voraussichtliche Aufstellung Paraguay: Villar – Valdez, da Silva, Gomez, Samudio – Gonzalez, Ortiz, Ayala, Almiron – Lezcano, J.Benitez

USA – Paraguay TIPP

Natürlich erwartet man von den Amerikanern nach der brillanten Partie gegen Costa Rica etwas Ähnliches auch gegen Paraguay. Andererseits haben auch ihre Gegner noch immer Chancen, auf die zweite Position aufzusteigen, die ja in die nächste Runde führt, so dass wir genau deswegen diesmal ein sehr offenes und effizientes Duell erwarten.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 2,10 bei betsson (alles bis 2,00 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betsson bonus
80€