Wett-Tipp EURO 2012 Qualifikation: Frankreich – Rumänien – 09.10.2010. 21:00

In einer der beiden Samstagsbegegnungen der Qualifikationen für die EURO 2012 werden im Stade de France Stadion in Paris zwei Mannschaften, die nicht mehr an die Spitze des europäischen Fußballs gehören, ihre Kräfte messen. Die französischen und die rumänischen Spieler sind sich sonst sehr vertraut, weil sie in den vorangegangenen Qualifikationen in der gleichen Gruppe gespielt haben.

 

{source}
<div style=”text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);”><font color=”#CCCCCC”>Werbung:</font><a href=”http://wettbonus.net/magazin.htm” target=”_blank”>100% bis zu 150€ und einen Tshirt-Gutschein im Wert von 22€ zusätzlich!</a></div>
{/source}

Ihre beiden gegenseitigen Begegnungen haben ohne Sieger geendet, ebenso wie die vor zwei Jahren, als sie in der Gruppenphase der Europameisterschaft gegeneinander angetreten sind.

Über tiefe Krise in der französischen Mannschaft wurde bereits in diesem Sommer breit berichtet, so dass wir nur erwähnen werden, dass sie auch mit dem neuen Trainer Blanco und komplett ausgewechselten Besatzung wieder katastrophal in die Qualifikationen gestartet sind und gleich eine Heimniederlage gegen Weißrussland kassiert haben. In der zweiten Runde haben sie beim Gastauftritt in Bosnien ein etwas besseres Spiel abgeliefert und einen Sieg gefeiert. Mit diesem Triumph haben sie eine Negativserie nach vier Niederlagen in Folge gestoppt und jetzt kämpfen sie zusammen mit Rumänien, Bosnien, Weißrussland und Albanien um den ersten Gruppenplatz. Der Trainer Blanc kann in dieser Begegnung mit Ribery, Ben Arfa und Sagna nicht rechnen, wobei der Einsatz vom angeschlagenen Diaby fraglich ist. Deswegen will Blanc auf Gourcouff, Nasri und Reveillere, sowie den besten Torschützen der französischen Meisterschaft Payet von St. Etienne zurückgreifen. Allerdings sollten wir keine größeren Änderungen in der Besatzung im Vergleich zu jener, die in Sarajewo aufgetreten ist, erwarten und das heißt, dass sie im Angriff mit dem hervorstehenden Benzema, hinter dem drei offensive Mittelfeldspieler, angeführt vom Spielmacher Gourcouff, agieren sollen, spielen werden.

Voraussichtliche Aufstellung Frankreich: Lloris – Reveillere, Mexès, Rami, Clichy – Diarra, M’Vila – Valbuena, Gourcouff, Malouda – Benzema

 

Die Rumänen sind nach einer sehr schwachen Leistung in den letzten Qualifikationen mit vielen neuen und jungen Spielern, vor allem im Angriff, in diese Qualifikationen gestartet. Nur in der Abwehr haben sie einige erfahrenen Spieler wie Chivu, Rat und Tamas weiterhin behalten. Der Trainer Razvan Lucescu hat beschlossen, sich dieses Mal vor allem auf die Spieler aus der heimischen Liga, deren Vereine die hervorragenden Ergebnisse auf der internationalen Bühne in den letzten Jahren verzeichnet haben, zu verlassen. In der ersten Runde lief nicht alles nach Plan, so dass sie im eigenen Stadion nur ein Remis gegen Albanien gespielt haben und das gleiche Ergebnis wurde beim Gastauftritt in Weißrussland wiederholt. Derzeit befinden sie sich auf dem vorletzten Platz mit zwei Punkten. Die Franzosen wären auch mit einem Punkt aus dieser Begegnung mehr als zufrieden, damit sie weiterhin zumindest ungeschlagen bleiben, und dann im nächsten Jahr würden sie versuchen, in den Begegnungen mit Bosnien und Luxemburg ihr Bestes zu geben, um sich für EURO 2012 in der Ukraine und Polen zu qualifizieren.

Voraussichtliche Aufstellung Rumänien: Pantilimon – Tamas, Maftei, Chivu, Rat – Radoi, Deac, Cocis, Florescu – Bilasco, Stancu

 

Das Spiel der Franzosen in der letzten Begegnung mit Bosnien lässt den Trainer Blanco hoffen, dass sie im Duell gegen die unangenehmen Rumänen ebenfalls an drei sehr wichtige Punkte kommen können, die ihr erschüttertes Selbstvertrauen vor dem wichtigsten Teil der Qualifikationen definitiv wiederherstellen würden. Obwohl die Statistik nicht auf ihrer Seite ist, finden wir trotzdem, dass Benzema und seine Teamkollegen endlich ihre unbestrittene Qualität vor ihren Fans zeigen sollten, so empfehlen wir ihnen diesen Tipp zu spielen, aber mit einem kleineren Umsatz, da Franzosen öfters negativ überrascht haben als sie im Stade de France Stadion gespielt haben.

Tipp: Sieg Frankreich

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,67 bei WilliamHill (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

 

Die Aufstellung der Rumänen in diesem Spiel, in dem sie mit drei defensiven Mittelfeldspielern auflaufen werden, spricht Bände über ihre Absichten in der Begegnung mit dem ehemaligen Welt- und Europameister, der auf der anderen Seite seit längerer Zeit große Probleme mit Toreschießen hat, so dass alle Argumente für ein torarmes Spiel sprechen.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,67 bei 888sport (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!