Die Begegnung der alten Rivalen aus den vorherigen Qualifikationen sollte uns die Frage, welche Nationalmannschaft in der Gruppe F neben Kroatien der Hauptanwärter für die EM-Qualifikation sein wird, beantworten können. Die bislang ungeschlagenen Griechen befinden sich auf dem zweiten Platz mit fünf Punkten, während die Chance der Israelis auf die EM-Teilnahme durch die Niederlage gegen Kroatien deutlich verringert wurde. Derzeit befinden sie sich auf dem vierten Platz mit vier gewonnenen Punkten aus drei gespielten Runden.

 

{source}
<div style=“text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);“><font color=“#CCCCCC“>Werbung:</font><a href=“http://wettbonus.net/magazin.htm“ target=“_blank“>100% bis zu 150€ und einen Tshirt-Gutschein im Wert von 22€ zusätzlich!</a></div>
{/source}

Vor achtzehn Monaten in Athen haben diese beiden Mannschaften das letzte Mal gegeneinander gespielt und der Gastgeber hat damals einen minimalen Sieg gefeiert, während einige Tage zuvor das Duell in Tel Aviv mit einem Remis geendet hat.

Obwohl der portugiesische Experte Santos angekündigt hat, dass er die Spielweise, die die griechische Mannschaft unter der Leitung des Ex-Trainers Rehagel geschmückt hat, drastisch verändern wird, haben wir in den letzten drei Qualifikationsspielen, in denen sie nur zwei Tore erzielt und ein Gegentor kassiert haben, nicht viel davon gesehen. Erst im letzten Heimspiel gegen Lettland haben sie etwas offensiver gespielt, woraus ein Sieg resultiert hat, aber sie müssen noch überzeugenden werden, wenn sie ein positives Ergebnis gegen die starken Israelis erzielen möchten. Zum ersten Mal in dieser Saison haben wir ein Spiel mit vier Mittelfeldspielern gesehen, aber das schien nicht zu offensiv, weil das Duo Salpingidis-Samaras ziemlich abgeschnitten war, so dass der entscheidende Spieler wieder der Verteidiger Torosidis war. Gerade dieser Spieler ist in dieser Begegnung gesperrt, wobei der Trainer Santos diesmal auch mit seinem besten Torschützen Gekas wegen einer leichteren Verletzung nicht rechnen kann.

Voraussichtliche Aufstellung Griechenland: Sifakis – Tzavellas, Papastathopoulos, Papadopoulos, Spiropoulos – Katsouranis, Tziolis, Ninis, Karagounis – Salpingidis, Samaras

 

Nach dem Auftaktsieg über den Außenseiter Malta hat die Nationalmannschaft Israels bereits im Auswärtsspiel gegen Georgien gewisse Schwächen gezeigt und am Samstag kassierten sie im eigenen Stadion ihre erste Nieiederlage im Spiel gegen Kroatien. Der Trainer Fernandez hat allerdings in dieser Begegnung auf den Einsatz der beiden besten Mittelfeldspieler, Kayal und Benayoun verzichten müssen, was sich als großes Handicap für diese limitierte Mannschaft aus dem Nahen Osten erwiesen hat. Die israelische Mannschaft wird dieses Duo auf jeden Fall im sehr wichtigen Auswärtsspiel in Griechenland viel vermissen. Eine weitere Niederlage würde die Chance auf die EM-Teilnamhe der Israelis deutlich verringen, und deswegen können wir eine geschlossene Formation der Gäste erwarten. Sicherlich wird es einige Veränderungen in ihren Reihen geben, vor allem im Mittelfeld, das im Spiel gegen Kroatien vollig gescheitert ist. Der angeschlagene Rafaelov wird wahrscheinlich von der ersten Minute an auflaufen, während im Angriff wieder nur der junge Stürmer Shechter agieren wird.

Voraussichtliche Aufstellung Israel: Aouate – Ziv, Ben-Haim, Ben Dayan, Keinan – T. Cohen, A. Cohen, Natkho, Vermouth, Rafaelov – Shechter

 

Dies sollte eine typisch harte Begegnung der beiden Gegner, die sich sehr gut kennen, werden und die Wichtigkeit des Spiels wird voraussichtlich dazu beitragen, dass wir ein Positionsspiel mit nur wenig Offensivaktionen zu sehen bekommen. Die Griechen haben uns bereits ein solches Spiel in der letzten Partie gegen Lettland presäntiert. Der israelische Trainer wäre auch mit einem Punkt in diesem Duell sehr zufrieden, weil sie dann weiterhin im Rennen um den zweiten Tabellenplatz bleiben würden.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,65 bei bet365 (alles bis 1,55 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!