Wett-Tipp Freundschaftsspiel: Bosnien – Herzegowina – Katar – 10.08.2010 20:15

ImageWie wir bereits hingewiesen haben, am Dienstag und
Mittwoch haben wir viele Testspiele im Programm, und das erste Spiel, das wir
analysieren, ist das Duell zwischen Bosnien-Herzegowina und Katar. Das Spiel
wird in Sarajevo ausgetragen. Für Bosnier ist dies die letzte Prüfung vor den bevorstehenden
Qualifikationsspielen für die EURO 2012. Anfang September werden sie in
Luxemburg auftreten und unmittelbar danach sind sie der Gastgeber im Spiel
gegen Frankreich, während Katar die intensive Vorbereitungen für den Asien Cup
gestartet hat, der im nächsten Jahr in ihrem Land gespielt wird.

 

Das Duell in Grbavica ist das zweite Aufeinandertreffen
der beiden Mannschaften und die erste Begegnung hat vor einigen Jahren in Katar
stattgefunden und damals wurden Bosnier mit 0:2 besiegt. Damals waren die
Umstände ganz anders, weil die heutige Zusammensetzung des Teams viel
hochwertiger ist und sie besteht aus vielen europäischen Stars, wie z.B. Dzeko,
Misimovic, Pjanic, Spahic, Ibisevic usw., die ebenfalls mit viel stärkeren
Gegner umgehen können, was sie auch in den letzten WM-Qualifikationsspielen
bewiesen haben. Bosnische Fans haben hohe Erwartungen an dieses Team, das vom
besten bosnischen Fußballspieler aller Zeiten, Safet Susic, trainiert wird. Und
tatsächlich, er verfügt über eine sehr hochwertige Mannschaft, vor allem
bestehend  aus Spielern, die in den
bekannten europäischen Clubs spielen.

 

Auf der anderen Seite haben wir die Nationalmannschaft
von Katar, die für die meisten Europäer völlig unbekannt ist und im Gegensatz
zu den Bosniern, waren sie noch nie so nah an einer WM. Ihr bester Spieler und
Torschütze ist Hussein Yasser, der für Zamalek in Ägypten spielt, während der
Rest der Mannschaft aus heimischen Vereinen kommt. Die Trainerauswahl von Katar
kommt schon länger aus Europa, so dass ihr Spiel in den letzten Jahren eine
Menge an Qualität gewonnen hat. Derzeit befindet sich Katar auf 98. Platz der
FIFA-Weltrangliste, also 41 Plätze hinter ihrem Gegner aus Bosnien, aber sie
machen vom Tag zu Tag offensichtliche Fortschritte, so dass sie schon jetzt
nicht weit hinter ihren Nachbarn Saudi-Arabien und Vereinigten Arabischen
Emiraten zurückbleiben.

 

Angesichts derzeitig übermäßiger Unterschiede in der
Qualität zwischen diesen beiden Gegnern, ist Bosnien sicherlich der absolute
Favorit in dieser Begegnung, zumal das Spiel vor ihren eigenen Fans
stattfindet, die nach den Siegen und Erfolgen hungrig sind. Der Trainer Susic
wird für dieses Spiel auf den Einsatz vom leicht verletzten Rahimic und Torwart
Begovic verzichten müssen, aber ihre Teamkollegen werden sicherlich alles tun,
um zu triumphieren.

Tipp: Asian Handicap-1 Bosnien-Herzegowina
Image

Einsatzhöhe: 3/10

Quote:  1,73 bei 10bet (alles bis 1,65 kann
problemlos gespielt werden)

 

Obwohl sie in
diesem Duell die Rolle des Außenseiters tragen, gibt es keinen Zweifel, dass es
für die katarische Fußballmanschaft jede Niederlage mit zumindest einem
geschossenen Tor ein großer Erfolg ist. Darum erwarten wir von einem des
effizientesten Angriffs Europa, angeführt vom großen Torschütze Dzeko, viele
Tore im Netz des Gastes aus Asien.

Tipp: über 2,5 Tore
Image

Einsatzhöhe: 3/10

Quote:  1,81 bei 10bet (alles bis 1,65 kann
problemlos gespielt werden)

Noch keine 100 Euro genommen? Dann wird es Zeit!