Wett-Tipp Freundschaftsspiel: Slowakei – Kroatien – 11.08.2010 20:30

ImageDies ist eines der interessantesten Spiele dieser Woche unter den Freundschaftsspielen. Beide Teams bereiten sich langsam auf die bevorstehende Europameisterschaftsqualifikation vor. Die Slowaken gehen voller Selbstbewusstsein auf die kommenden Aufgaben heran, weil sie in diesem Sommer zum ersten Mal an einer WM teilgenommen haben. Auf der anderen Seite haben wir die Kroaten, die sehr enttäuscht haben, weil sie die WM in Südafrika verpasst haben.

Wie schon erwähnt diese historische Erstteilnahme an einer WM verlieh den Slowaken Flügel und sie kamen sogar in die Runde der letzten 16 Teams bei der WM, obwohl in ihrer Gruppe der damals noch aktuelle Weltmeister Italien war.

Das slowakische Team verdient auf jeden Fall genügend Respekt und in ihrer Heimat wurden sie vor ca. einem Monat auch dementsprechend mit einer großen Feier von den Fans empfangen. Die erfolgreiche WM brachte ihnen eine bessere FIFA-Platzierung auf der Rangliste, auf der sie momentan auf dem guten 27. Platz stehen. Das Hauptmerkmal dieser Mannschaft ist eine gute Defensive gepaart mit einem sehr guten Positionsspiel. Aus der Defensive heraus warten die Slowaken geduldig auf ihre Konterchancen ab und viel Offensive sieht man bei ihnen nicht. Bei der WM in Südafrika hat sich am meisten der Angreifer Vittek mit vier erzielten Toren aus diesem großen Schatten der guten Defensive hervorgehoben, aber der wichtigste Spieler der Slowaken ist immer noch der Mittelfeldspieler und gleichzeitiger Kapitän Hamsik, der sein Geld bei Napoli verdient. Die Abwehr wird vom fantastischen Liverpooler Skrtel dirigiert. Außer ihnen muss man noch die Angreifer Sestak und Holosko erwähnen, aber auch den jungen Sohn des Trainers Weiss.

 

Wie wir ebenfalls schon erwähnt haben, die Kroaten waren eine der größten Enttäuschungen der letzten Saison, weil sie die WM-Teilnahme verpasst haben. Vom Trainer Bilic wird eine lockere EM-Qualifikation erwartet, weil er schon einige große Namen im Team hat. Um die EM-Qualifikation gut starten zu können, haben die Kroaten genau diesen defensiven und schwierig zu spielenden Gegner ausgewählt, weil die Gruppengegner Griechenland und Israel einen ähnlichen Fußball spielen. Da sie in der letzten Zeit viele schlechte Ergebnisse hatten, sind sie nicht mehr unter den Top10 der FIFA-Weltrangliste zu finden und befinden sich auf dem 15. Platz. Dies ist fast unverständlich, wenn man bedenkt, dass sie fantastische Spieler im Team haben, wie den Angreifer Olic von Bayern, Srna und Eduardo von Shakhtar und das englische Trio von Tottenham Modric, Kranjcar und Corluk.

    

Neben den guten Angreifern haben die Schachbretttrikots-Träger eine sehr gute Defensive, die man aufgrund der bevorstehenden Pflichtspiele erst mal zu Ende stabilisieren muss. Wir erwarten die Kroaten eher defensiv eingestellt um eben die defensivere Taktik zu Ende einzustudieren. Das Ziel der Kroaten in diesem Spiel ist keine Niederlage zu kassieren und mit einem halbwegs guten Ergebnis in die Qualifikation zur EM zu starten.

Tipp: unter 2,5 Tore Image

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,65 bei unibet (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

 

Unser zweiter Tipp geht auf die klare Favoritenrolle der Kroaten in diesem Duell ein. Die Gäste besitzen einfach viel mehr qualitativ sehr hochwertige Spieler als Slowakei und einige von ihnen sind in der Lage jedem Team mit einer genialen Aktion ein Tor zu schießen. Andererseits sind die slowakischen Fans immer noch in der Euphorie einer gut gespielten WM und sie würden ihren Lieblingen jeden Patzer verzeihen, zumindest in einem Freundschaftsspiel, was man von den kroatischen erfolgshungrigen Fans nicht sagen kann. Aus diesen Gründen glauben wir an einen knappen Sieg der Kroaten oder zumindest an ein Remis in Bratislava.

Tipp: Asian Handicap 0 Kroatien MONEYBACK

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 2,00 bei paddypower (alles bis 1,80 kann problemlos gespielt werden)

Noch keine 100 Euro genommen? Dann wird es Zeit!