Atvidaberg – AIK Stockholm, 14.07.12 – Allsvenskan

Das Spitzenspiel der 15. Runde der stärksten schwedischen Liga wird dieses Mal in Atvidaberg gespielt, wo die Gastgeber, die sich momentan auf dem sechsten Tabellenplatz befinden und der drittplatzierte AIK aus Stockholm aufeinandertreffen. Letztes Jahr trafen diese zwei Mannschaften übrigens nur im Pokal aufeinander und damals hat Atvidaberg einen klaren 3:0-Heimsieg geholt. Beginn: 14.07.2012 – 16:00

Die heutigen Gastgeber haben letzte Saison in der zweiten Liga gespielt, aber dank der tollen Auftritte haben sie den Aufstieg in die 1. Liga geschafft, wo sie in den letzten 14. Runden gute Ergebnisse erzielt haben. Nach einem hervorragenden Saisonstart und drei Siegen in Folge, haben sie auch eine schlechte Zeit gehabt, in der sie sogar fünf Niederlagen kassiert haben. Aber danach haben sie sehr schnell drei Heimsiege geholt und genauso viele Auswärtsremis. Den besten Eindruck haben sie vor zwei Runden hinterlassen, als sie gegen den führenden Elfsborg einen 5:1-Heimsieg geholt haben und zwar mit zwei Treffern des 24-jährigen Prodell, der übrigens auch der zweitbeste Torschütze der Liga ist. Neben ihm sollte man auch das Mittelfeld erwähnen, das angeführt vom Brasilianer Marinho immer besser spielt, während ihre Abwehr nicht besonders zuverlässig ist und deswegen gibt es in ihren Spielen in letzter Zeit immer viele Treffer. Genau deswegen erwarten wir auch gegen den traditionell offensiven AIK ein ähnliches Spiel. Trainer Thomsson kann dieses Mal nur mit den von früher verletzten Torwart Gustavsson und Mittelfeldspieler Karlsson nicht rechnen.

Voraussichtliche Aufstellung Atvidaberg: Jansson – Tinnerholm, Petterson, Hallingstrom, Arvidsson – Zhubi, Suljić, Marinho, Bergstrom – Eriksson, Prodell

Was die heutigen Gäste angeht, haben sie nach der tollen letzten  Saison, die sie auf dem zweiten Tabellenplatz beendet haben, viele Veränderungen in ihrem Spielkader erlebt und zwar besonders im Angriffsteil. Aber das hat sie nicht daran gehindert, in der neuen Saison der schwedischen Meisterschaft mit den tollen Partien weiterzumachen. Somit haben sie auch in den letzten 14 Runden nur zwei Niederlagen kassiert, von denen die Auswärtsniederlage bei Malmö vor 10 Tagen am schmerzvollsten war, da sie 0:4 deklassiert wurden. Aber schon im nächsten Heimspiel haben sie ein viel besseres Spiel abgelegt und einen 3:1-Sieg gegen Häcken geholt und zwar mit zwei Treffern ihres besten Torschützen, Borges. Außer ihm spielt auch der junge Lundberg sehr gut, aber wegen der dritten gelben Karte wird er dieses Duell gegen Atvidaberg verpassen und deswegen hat auch Trainer Alm bestimmte Veränderungen in der taktischen Aufstellung angekündigt. Dieses Mal wird AIK mit sogar drei vordersten Spielern rauslaufen, von denen Gustavsson und Atakor hauptsächlich an den Außenseiten wirken werden, um so die gegnerische Abwehrreihe so weit wie möglich auszudehnen. Anderseits müssen die heutigen Gäste ein viel besseres Abwehrspiel abliefern, als sie es beim letzten Auswärtsspiel in Malmö gemacht haben und da werden ihnen die verletzten Majstorovic und Karlsson sicherlich fehlen.

Voraussichtliche Aufstellung AIK: Turina – Lorentzson, Backman, Milošević, Johansson – Quaison, Danielsson, Ahman-Persson – Gustavsson, Borges, Atakora

Auch wenn AIK momentan drei Punkte mehr hat, sehen wir in dieser Begegnung Atvidaberg im Vorteil, da die heutigen Gastgeber im eigenen Stadion vor niemandem Respekt haben und so haben sie auch im letzten Heimspiel den führenden Elfsborg 5:1 deklassiert.

Tipp: Asian Handicap 0 Atvidaberg

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,23 bei 12bet (alles bis 2,13 kann problemlos gespielt werden)

Anderseits spielen auch die Gäste aus Stockholm in letzter Zeit sehr offensiv und torreich, also ist auch ein effizientes Spiel zu erwarten.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,05 bei bet365 (alles bis 1,95 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

[pageview url=”http://www.fussball-statistiken.com/page.php?sport=soccer&language_id=de&page=match&view=summary&id=1235199″ title=”Statistiken Atvidaberg – AIK Stockholm”]