Brann – Aalesund 22.07.2016, Tippeligaen

Brann – Aalesund / Tippeligaen – In der ersten Begegnung des 17. Spieltags der stärksten norwegischen Liga werden zwei ungleiche Rivalen ihre Kräfte messen, denn der Gastgeber dieses Duells, Brann, befindet sich derzeit auf dem hohen 5. Tabellenplatz und hat sogar 14 Punkte Vorsprung auf den 14. Aalesund. Darüber hinaus hat Aufsteiger Brenn im Hinspiel einen 2:1-Auswärtssieg gegen Aalesdund gefeiert und dadurch setzte er die Tradition vor zwei Jahren fort, da er auch damals in den beiden direkten Ligaduellen gefeiert hat. Beginn: 22.07.2016 – 19:00 MEZ

Brann

Dementsprechend erwarten die heutigen Gastgeber einen klaren Triumph über den in dieser Saison schwachspielenden Aalesund, der sich momentan in einer Serie von zwei Remis und zwei Niederlagen befindet. Auf der anderen Seite hat Brann in den letzten zwei Runden vier Punkte ergattert und zwar nach dem 4:1-Heimsieg gegen Valerenga sowie dem 1:1-Auswärtsremis gegen Stabaek. In dieser Saison haben sie zuhause sogar sechs Siege und nur ein Remis verbucht.

Allerdings kosteten sie etwas schlechtere Partien in der Ferne einer besseren Platzierung. Auf den Tabellenzweiten Odd haben sie derzeit sechs Punkt Rückstand, während der Tabellenführer Rosenborg 10 Punkte mehr hat. Was die Aufstellung für dieses Duell gegen Aalesdund angeht, sollte nur der wiedergenesene Verteidiger Kristiansen ins Team zurückkehren, während im Rest der Mannschaft im Vergleich zu den letzten zwei Matches, in denen sie gute Partien ablieferten, sowohl im Angriff als auch in der Abwehr, keine Änderungen geben soll.

Voraussichtliche Aufstellung Brann: Leciejewski – Nouri, Acosta, Demidov, Kristiansen – Barmen, Nilsen, Skaanes – Vega, Orlov, Braaten Omarsson

Aalesund

Im Gegensatz zu Brann, der sich derzeit in einer ziemlich guten Spielform befindet, gehen die Gäste aus Aalesund in dieses Duell nach einer Serie von zwei Remis und ebenso vielen Niederlagen, was dazu führte, dass sie momentan knapp oberhalb der Gefahrenzone verweilen und zwar mit nur einem Punkt Vorsprung auf den vorletzten Valerenga. Nur der Tabellenletzte Start hat sogar sechs Punkte Rückstand auf Aalesund. Allerdings hat diese Mannschaft in der letzten Runde ein gutes Ergebnis gemacht und zwar haben sie zuhause gegen den führenden Rosenborg remisiert, während sie davor auswärts bei Strömsgodset und Odd schwere Niederlagen von 2:4 bzw. 1:4 kassierten.

Dennoch freut sich Trainer Fredriksen über etwas bessere Partien seiner Stürmer, während auf der anderen Seite die Abwehr offensichtlich immer mehr Probleme hat, weshalb es nicht überraschte, als er in der letzten Runde die Zwillingsbrüder Andreas und Oddbjörn Lie durch den  Torwart Cramer und den Innenverteidiger Gretarsson ersetzte. Jetzt bereitet ihm die Abwesenheit der gelb-gesperrten Stürmer, Gyasi und Boli gewisse Probleme und so werden Mos und Thrandarson für sie spielen müssen, während gleichzeitig im Mittelfeld nach der abgesessenen Sperre der erfahrene Riise ins Team zurückkehrt.

Voraussichtliche Aufstellung Aalesund: Cramer – Arnarson, Skagestad, Gretarsson, Kirkeskov – Riise, Hoff, Carlsen, Larsen – Mos, Thrandarson

Brann – Aalesund TIPP

Auch wenn sie keine Probleme mit den Ausfällen im Angriff hätten, könnten die Gäste aus Aalesund mit dem in dieser Saison sehr gut spielenden Brann kaum mithalten können, sodass sie sich in diesem Duell gegen die mit Abstand beste Heimmannschaft der Liga kein günstiges Ergebnis erhoffen können.

Tipp: Sieg Brann

Einsatzhöhe: 7/10

Quote: 1,62 bei bet365 (alles bis 1,57 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€