Brann Bergen – Stromsgodset 12.07.2014

Brann Bergen – Stromsgodset – Nach der momentanen Tabellenlage zu urteilen ist dieses Spiel hier nicht besonders interessant. Brann spielt großartig und befindet sich zurzeit auf der Playoff-Position auf den Klassenerhalt, während er in den letzten zwei Spielen sehr gut gespielt hat. Anderseits spielt der aktuelle Fußballmeister Stromsgodset auch in dieser Saison sehr gut und ist zurzeit mit 16 Punkten mehr als Brann Tabellendritter. Beide Teams haben in der letzten Runde ohne ein kassiertes Gegentor gewonnen. Brann hat aber auswärts gespielt. In der vorherigen Saison haben die Gegner in Bergen 1:1 gespielt, während Brann zuhause gegen Stromsgodset seit 2010 nicht gewonnen hat. Beginn: 12.07.2014 – 19:00 MEZ

Brann Bergen

Brann hat die aktuelle Saison schlecht gestartet und zwar obwohl einzeln gesehen diese Mannschaft zu den besseren Teams der norwegischen Meisterschaft gehört. Aber Brann befindet sich am Tabellenende und zwar hat der letztplatzierte Sandnes nur einen Punkt mehr. Die heutigen Gastgeber haben Probleme mit der Torausbeute und gehören was das angeht zu den schlechtesten Teams. Sie sind zurzeit auch der schlechteste Gastgeber der Liga zwar mit nur einem Heimsieg und drei erzielten Heimpunkten. Man erinnert sich ja noch gut an die letzte Saison als sie mit acht Heimsiegen in Folge gestartet haben. Kurz vor der Sommerpause haben sie fünf Meisterschaftsniederlagen in Folge kassiert und nur der Pokalsieg war ein positives Ergebnis.

Aber nach der Pause konnten die Spieler von Brann dann zwei Siege in Folge holen und kommen offensichtlich langsam in Fahrt. Im Rahmen des Pokalwettbewerbs haben sie den Zweitligisten Ranheim zuhause 4:2 bezwungen, während der Sieg 2:0-Sieg gegen Viking in der letzten Runde noch wertvoller ist. Der teuerste Spieler des Teams, Stürmer Huseklepp ist nicht in der Startelf, sondern wird von der Ersatzbank aus eingewechselt. Innenverteidiger Demidov der vielleicht bekannteste Spieler von Brann ist überhaupt nicht dabei. In den letzten zwei Spielen hat die gleiche Startelf gespielt und es gibt keinen Grund sie jetzt zu verändern.

Voraussichtliche AufstellungBrann:  Leciejewski – Vindheim, Gronner, Hanstveit, Demir – Badji, Haugen – Skaanes, Askar – Orlov, Barmen

Stromsgodset

Stromsgodset befindet sich auch in dieser Saison an der Tabellenspitze und kann mit der bisherigen Leistung zufrieden sein. Das Ziel ist natürlich zu versuchen den Meistertitel aus der letzten Saison zu verteidigen. Die heutigen Gäste haben aber einen Rückstand von sechs Punkten, aber es ist auch noch genug Zeit um ihn aufzuholen. Sie sind aus dem Pokalwettbewerb raus und das ist nicht gut. Aber jetzt haben sie auch mehr Zeit sich der Meisterschaft und den Europaspielen zu widmen. Sie haben nach der Pause nur ein Spiel gespielt und zwar haben sie am letzten Sonntag zuhause den letztplatzierten Sandnes 1:0 bezwungen.

Sie hatten in diesem Spiel viele Probleme und haben erst in der Schlussphase ein Tor erzielt. So etwas hat man eigentlich nicht erwartet. Die Pause hat ihnen offensichtlich nicht gut getan und jetzt müssen die Spieler von Stromsgodset wieder in Fahrt kommen. Eine gute Nachricht ist, dass Torwart Kwarasey wieder dabei ist. Er war nämlich mit der Nationalmannschaft von Ghana bei der WM. Gleich bei seinem ersten aufritt vor dem Tor hat er keinen Gegentreffer kassiert, wobei auch Vilsvik und Madsen nicht mitgespielt haben.

Voraussichtliche AufstellungStromsgodset: Kwarasey – Hamoud, Holbraten, Saetra, Storbaek – Abu. Fossum, Junior – Storflor, Kastrati, Kovacs

Brann Bergen – Stromsgodset TIPP

Das Selbstbewusstsein der Gastgeber ist besser geworden und sie möchten endlich auch ein gutes Heimspiel ablegen. Der Gegner ist sehr stark und wird sicherlich offensiv agieren. Die Gastgeber werden auf den Sieg spielen und somit sollte es ein torreiches Spiel werden.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,60 bei betvictor (alles bis 1,55 kann problemlos gespielt werden)

Sonderbonus bei Ladbrokes: 50% bis 300€ Gratiswette!