FC Lahti – IFK Mariehamn 22.06.2015, Veikkausliiga

FC Lahti – IFK Mariehamn / Veikkausliiga – Nach der ersten Hälfte der Saison in der finnischen Meisterschaft belegt Mariehamn vor diesem Spieltag den vierten Tabellenplatz, während Lahti mit sieben Punkten Rückstand den siebten Tabellenplatz besetzt. Am letzten Spieltag haben beide Mannschaften Niederlagen kassiert, wobei Mariehamn  vor eigenen Fans verloren hat, während Lahti in der Ferne bezwungen wurde. Im Hinspiel feierte Mariehamn einen 1:0-Sieg, aber davor blieb Lahti in acht direkten Duellen in Folge ungeschlagen. Beginn: 22.06.2015 – 17:30 MEZ

FC Lahti

Die heutigen Gastgeber sind durchschnittlich in dieser Saison und hauptsächlich spielen sie Remis. Bisher haben sie sechs Remis gespielt, jeweils drei zuhause und auswärts. Es ist auch interessant, dass sie jeweils sechs Tore zuhause und in der Ferne erzielt haben. Das heißt, dass die Heimspiele keinen Vorteil für diese Mannschaft bedeuten. Derzeit befinden sie sich in einer nicht so guten Spielform, weil sie in den letzten fünf Runden nur einen Sieg geholt haben.

Es ist interessant, dass sie diesen Sieg gegen HIFK Helsinki verbucht haben (2:0), während sie danach ein torloses Remis gegen den Tabellenführer HJK Helsinki gespielt haben. Wir werden noch erwähnen, dass sie alle drei erzielten Siege ohne ein kassiertes Gegentor verbucht haben und dass sie eine der besseren Abwehrreihen in der Liga haben. Daher wird es in der Abwehr in letzter Zeit nichts geändert, aber auch im Rest der Mannschaft gibt es keine größeren Änderungen, wobei am letzten Spieltag, als sie von VPS geschlagen wurden, Stürmer Shala gefehlt hat.

Voraussichtliche Aufstellung Lahti: Moisander – Toivomaki, Joenmaki, Karkkainen, Hauhia – Lagerblom, Paananen, Gela – Ristola, Lansitalo, Matheus

IFK Mariehamn

Die heutigen Gäste waren in den früheren Jahren dafür bekannt, dass sie zuhause viel besser spielen, aber das änderte sich in dieser Saison. Sie haben bereits zwei Heimniederlagen kassiert, und zwar in den letzten zwei Spielen vor eigenen Fans. Beide Male kassierten sie jeweils drei Gegentore und jetzt zählen sie zu den Mannschaften, die zuhause die meisten Gegentore kassiert haben, zumal sie noch zwei Remis eingefahren haben. Die aktuelle Saison eröffneten sie mit sechs niederlagelosen Spielen, mit jeweils drei Siegen und Remis und zu einem Zeitpunkt besetzten sie den zweiten Tabellenplatz. In den letzten vier Runden haben sie nur einen Sieg geholt und zwar vor zwei Runden gegen KTP.

Am letzten Spieltag kassierten sie eine unerwartete Heimniederlage gegen den schwachspielenden Kups (2:3). Trainer Lyyski hat einige Änderungen vorgenommen.  Mantila spielte wieder rechts außen, anstelle von Makinen und außerdem blieb Mittelfeldspieler Ibrahim, der Torschütze gegen KTP, aus. Jetzt wird Ibrahim im Mittelfeld erwartet und wenn Mantilla ebenfalls im Mittelfeld agieren sollte, dann wird Makinen rechts außen spielen. Für diese Mannschaft spielt auch der finnische Nationalspieler Forsell, aber momentan ist er verletzt.

Voraussichtliche Aufstellung Mariehamn: Virtanen – Makinen, Kojola, Lyyski, da Cruz – Sid, Mantilla, Tammilehto, Span – Orgill, Assis

FC Lahti – IFK Mariehamn TIPP

Die Abwehr von Lahti spielt ziemlich gut, vor allem zuhause in letzter Zeit, weshalb wir erwarten, dass sie auch in diesem Match im gleichen Rhythmus weitermacht. Die heutigen Gäste sind ziemlich gefährlich in der Ferne, aber es passiert, dass sie oft torarme Partien abliefern, weshalb wir ein ähnliches Szenario auch dieses Mal erwarten.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,67 bei bet365 (alles bis 1,57 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€