Häcken – Elfsborg 11.08.2014

Häcken – Elfsborg – Die letzte Begegnung der 18. Runde der stärksten schwedischen Liga ist gleichzeitig ein Derby, denn es treffen der Tabellendritte Häcken und der vierte Elfsborg aufeinander. Beide Mannschaften sind punktegleich. In den direkten Duellen hatte Elfsborg in letzter Zeit mit drei Siegen und einem Remis mehr Erfolg. Beginn: 11.08.2014 – 19:05 MEZ

Häcken

Natürlich wird Häcken vor eigenen Fans hochmotiviert antreten um endlich zum Triumph über den Erzrivalen zu kommen, zumal es hier um direktes Duell im Kampf um die internationale Tabellenplätze geht. Genauso sollten wir bedenken, dass Häcken in dieser Saison eine tolle Leistung von sechs Siegen und nur zwei Remis im eigenen Stadion hat. In dieses Duell gehen die Schützlinge des Trainers Gerhardsson nach zwei Heimsiegen in Folge, während sie in den letzten zwei Auswärtsspielen vier Punkte ergattert haben.

Auf den zweiten AIK haben sie drei Punkte Rückstand, während der Tabellenführer Malmö große neun Punkte Vorsprung hat. Es ist wirklich schwer zu erwarten, dass sie diesen Rückstand in den letzten 13 Runden aufholen können. Wir sollten noch erwähnen, dass Häcken die dritteffizienteste Mannschaft in der Liga ist. In der letzten Runde haben sie auch ihr Abwehrspiel verbessert in dem sie ein torloses Remis auswärts gegen Norrköping eingefahren haben. Was den Spielerkader angeht, wird es wahrscheinlich keine Änderungen geben, wobei nur der verletzte Verteidiger Wahlstrom ausfallen wird.

Voraussichtliche Aufstellung Häcken: Kallqvist – Frolund, Wahlstrom, Atta, Arkivuo – Gustafsson, Lewicki, Ericsson – Anklev, Thorvaldsson, Makondele

Elfsborg

Elfsborg peilt in jeder Saison den Titel an und auch in der aktuellen Saison haben die heutigen Gäste in den ersten zehn Runden ganze sieben Siege sowie zwei Remis erzielt. Damit haben sie sich den ersten Tabellenplatz mit Malmö geteilt. Aber dann haben sie nachgelassen und haben in fünf Spielen nur fünf Punkte geholt. Die Situation hat sich nach zwei Siegen in Folge verbessert, sodass sie immer noch den Anschluss an die Europaliga-Tabellenplätze halten.

Gerade in diesem Wettbewerb haben sie in den letzten 20 Tagen vier Spiele absolviert und dabei jeweils zwei Siege und zwei Niederlagen verbucht, aber es reichte um über Inter Baku (Aserbaidschan) und Hafnafjorfur (Island) in die Playoffs einzuziehen. Jetzt müssen sie sich aber auf dieses wichtiges Ligaspiel konzentrieren, da sie gegen den direkten Mitkonkurrenten im Kampf um die Tabellenspitze antreten werden, weshalb Trainer Mian einige Änderungen in der Startformation angekündigt hat, um frischen Wind in Mannschaft zu bringen. Verteidiger Jonsson und Stürmer Nilsson werden verletzungsbedingt ausfallen.

Voraussichtliche Aufstellung Elfsborg: Stuhr Ellegaard – Larsson, Mobaeck, Holmen, Lundqvist – Hedlund, Hauger, Claesson, Rohden – Prodell, Beckmann

Häcken – Elfsborg TIPP

Beide Teams befinden sich in guten Formen und außerdem sind sie Tabellennachbarn, sodass uns ein Remis irgendwie realistisch vorkommt, aber dennoch haben wir beschlossen, Häcken einen leichten Vorteil zu geben, weil er in dieser Saison zuhause eine tolle Leistung von sechs Siegen und zwei Remis hat.

Tipp: Asian Handicap 0 Häcken

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,83 bei bet365 (alles bis 1,73 kann problemlos gespielt werden)

Sonderbonus bei Ladbrokes: 50% bis 300€ Gratiswette!